Welchen Pyro-YouTuber findet ihr am besten? (oder schlechtesten)

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Firework - Freak, 8. Nov. 2017.

Schlagworte:

  1. Bei mir genauso. Großfeuerwerke anschauen - immer gerne. Aber ich könnte mir überhaupt gar nicht vorstellen, sie selber zu planen und letztendlich auch zu schießen. Das hat irgendwie gar keinen Reiz.
     
  2. Bitte nicht falsch verstehen.....
    Nichts ist verkehrt an Kleinfeuerwerk.
    Ich bin lediglich der Meinung, dass das gesteigerte Interesse daran letztendlich unserer Gesetzeslage geschuldet ist.
    Wieviele YouTube-Kanäle würde es hierzulande wohl geben, wenn das Abbrennen in Deutschland ganzjährig legal wäre? Bei italienischen YouTube-Kanälen liegt mMn der Fokus klar beim Großfeuerwerk, da es dort wohl so gut wie niemanden interessiert, wer wo irgendeine F2-Neuheit zündet (gleiches gilt für Frankreich).
    YouTube bietet insbesondere hierzulande interessierten Menschen ein Ventil, sich länderübergreifend und über legale Abbrennzeiten hinaus über Feuerwerk auszutauschen zu können.
    Auch ich habe über YouTube schon viele Gleichgesinnte real kennengelernt und bin froh über diese Möglichkeit....
     
  3. ich finde es nicht schlecht wenn, wie z.B Fireworks and Balloons,Highspeed sich vor Kamera zeigen ( die machen das auch gut, Frage Antwort Video von Hs z.B.), aber es gibt bestimmte Leute die nur darauf auf sind und die ganze Zeit die Kamera umdrehen und sich selber filmen...
     
  4. Sehe ich genau so aber die Nachfrage ist einfach sehr groß.
    Ich selber möchte auch garnicht im Fokus sein, jedoch ist es so das viele einfach auch wissen wollen wer du bist, was du tust und wie du dich gibts.
    Obwohl es eingentlich Thema verfehlung ist und nichts mit Feuerwerk zutun hat.
     
  5. #305 FireworksOwl, 28. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2018
    das betrifft die Szene aber erst seit 2014, seitdem die ganzen kleinen Kinder auf Youtube ihre ******e verbreiten ;-) Davor hat es definitiv kein Schwein gejuckt ob du dick,klein,dünn,groß bist oder Pickel im Gesicht hast. Wie war das nochmal mit der Revolution und dem komischen Youtuber der nachdem er sich gezeigt hatte, von seinen eigenen Leuten die Polizei geschickt bekam?..

    Schade das der junge Mann keinen vernünftigen Anwalt hatte, mit dem richtigen Anwalt der dem Richter die ganze Storie mal richtig gegenüber gebracht hätte, wären die ******er die Ihn angezeigt haben, selbst mit dran gewesen. Ich kenne niemanden von diesen illoyalen Menschen aber das sind in meinen Augen richtige wertlose Menschen!

    Und bitte lasst euch eins gesagt sein, nicht jedes Ei was heute glänzt (Mr.WAS GEHT AB MEINE FREUNDE, Pyroe.." war schon immer ein glänzendes Ei. Deswegen verstehe ich nicht wieso Leute hier wie heilige Samariter beschrieben werde und andere (The...) als "Sprengstoff-Terroristen".Einfach mal ganz still sein, wenn man die Leute nicht persönlich kennt..

    Vorallem, welcher Mensch der seine Reife erreicht hat im Leben, schaut sich bitte Videos an, wo er mit "WAS GEHT AB MEINE FREUNDE" oder irgendwelchen minderjährigen Jungfrauen dazu animiert werden soll, sich diese meist Inhaltslosen Wissen (was Pyrotechnik betrifft) Videos bis zum Ende anzugucken..
     
  6. Da gebe ich dir Recht. Diese Art kommt bei jüngeren Zuschauern einfach besser an.
    Dort steht auch nicht mehr das Feuerwerk an erster Stelle(leider).
    Aber das wird halt leider einfach ausgenutzt um mehr Geld und Reichweite zu generieren.

    Mir solls egal sein, jeder kann ja das machen was man will.
    Was man letztendlich davon hält ist eben die andere Sache.
     
    LH-Pyro gefällt das.
  7. Danke, vielen Dank dafür. Vor der tollen Revolution hat der werte Herr auch den ein oder anderen 100 Grammer und größer gezündet und es hat einfach (fast) niemanden gestört. Nach den Revolutionsvideo gab es so viel hate auf YouTube, das war ja ein regelrechter Krieg zwischen den Extremen und The....er-Anhängern...
    Davor war er mir auch noch wesentlich sympathischer. Kein Gelaber, keine nervige Elektromucke das halbe Video lang, einfach nur Feuerwerk. Ich will nicht abstreiten, das die Qualität von den aktuellen Videos gut ist, aber das ganze Drumherum muss imho echt nicht sein.
     
  8. Naja Qualität der Videos ist standart, wenn man nicht mit einem Handy filmt
     
  9. Noch schlimmer sind Intros mit 20 Sekunden Länge,völlig übersteuerter Musik und dann die Zündung mit nem Reibradfeuerzeug was nach dem 10.Versuch immernoch nicht angeht.
     
    CeBee, Minos, Megaknall und 3 anderen gefällt das.
  10. Selbst mit dem Handy kriegst mittlerweile echt gute Videos hin ohne irgendwas bearbeiten zu müssen. Zumindest besser als bei 80 Prozent der anderen. Klasse Farben Sound auch ok hier mal ein kleiner test mit dem Galaxy S8 von mir


    https://youtu.be/cgIELzd3kqs
     
    Knallbiest und Feuer_und_Flamme! gefällt das.
  11. So war das nicht gemeint, aber stimmt nehme auch einiges mit meinem Handy auf
     
    Snajdan gefällt das.
  12. Ich finde es ja traumhaft, wie hhhjjjjffff die Mainstream YTer auf die Schippe nimmt ... einfach herrlich ...


    https://www.youtube.com/watch?v=UcLfusrSsxg




    ... und dann noch die Videobeschreibung die andere Extreme Pyros benötigen um noch mehr Kohle abzuscheffeln ... lächerlich. :D:rolleyes:

    Pyro Clothing
    Das BESTE Feuerzeug!
    Legale Bengalos
    Zündschnur
    Cam & Mic
    Action Cam
    Vlogging Cam
    Meine Unterhose
    Meine Ball-Stretcher
    Diesen Brei esse ich zum Frühstück ...
    Nacht benötige ich diesen Schnuller ....
     
  13. Ich hab das Video auch extrem gefeiert, erst ein halbes Jahr keine Videos mehr und dann sowas :D
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  14. Ich war der Kameramann, war schon eine lustige Aktion, da wird noch einiges folgen..BMWM3 stand auch daneben.. Sobald wieder mehr Zeit da ist, folgen wieder einige Videos, auch auf meinem Channel.
     
    psymon, LH-Pyro und Jack-Beauregard gefällt das.
  15. Sehr geil ... !!! Kanns kaum erwarten ... ungeschnörkelt und direkt!
     
  16. Bin ja selber Betroffener: ich verstehe die ganze Aufregung nicht !
    Niemand wird gezwungen sich irgendetwas anzusehen und ja, nicht alle haben den gleichen Geschmack.
    Die einen wollen Infos, die anderen Grossfeuerwerke, wieder andere nur Booom.
    Zum Glück haben wir die Möglichkeit der freien Wahl und man sieht sich das an, was einen selber gefällt.
    Darum muss das andere ja nicht schlecht sein.
    Diese ganze Diskussion sehe ich selber als unsinnig an.
    Ich Abonniere mir Kanäle die nach meinen Geschmack (*) sind und fertig ist die Lutzi, da gibt es nichts zu meckern.

    (*) Geschmäcker sind Gott sei dank verschieden, sonst wäre die Welt ******e langweilig

    Also ich habe bisher jeden meiner Artikel ordentlich selbst erworben.
    Verdammt....
     
  17. Eben. Es ist doch gerade schön das es dank Youtube Dailymotion etc. nun nicht nur politisch korrekte Hochglanzvideos im TV gibt sondern auch diese einfach und ehrlich gemachten Videos von Menschen denen gefällt wovon sie im Video reden. Sei es Pyro, Auto oder Elektronik. Ich schau mir gerade sehr simpel gemachte Videos lieber an als welche von denen man schon gar nicht mehr weiß ob der Produzent überhaupt am Gezeigten Interesse hat oder nur ein ansehnliches Video machen will um klicks zu bekommen.

    Gerade auch im Bereich Hochspannungsbastelei schaue ich mir unglaublich gerne Videos an und freue mich über die Experementierfreudigkeit der oft jugendlichen Bastler, erkenne mich da gleich wieder wie ich vor 25 Jahren war.

    Macht einfach Spaß sich so Videos anzuschauen, Teslatrafos im kleinen Jugendzimmer sind immer schön.

    Nie würde ich ein Video kritisieren, wenn es mir nicht gefällt muss ich es nicht schauen. Und richtig frech finde ich die Qualität des Videos zu Kritisieren. Nicht jeder kann oder will teures Equipment kaufen, so ein S8 kostet auch 500 Euro. Und natürlich lernt man erstmit der Zeit worauf es beim Filmen ankommt das es sich hinterher gut anschaut.
    Es ist demotivierend solche Kritik zu bekommen wenn man mit etwas anfängt, finde es voll daneben wenn gelästert wird das mit schlechten Equipment gefilmt wurde. Geht gar nicht.
     
    keamoner gefällt das.
  18. Man sollte Kanäle nicht wegen der Technik, wie gut jemand reden kann oder wie teuer die Kamera war kritisieren. Das finde ich auch.

    Aber: Man MUSS Kanäle kritisieren, die bewusst Dummheiten begehen, nur weil es bei einer ganz jungen Zielgruppe besonders gut ankommt. Man darf keine Gegenstände in die Luft sprengen weil es viele Klicks bringt. Ich behaupte sogar, dass es solchen Leuten völlig egal ist ob Feuerwerk in Zukunft komplett verboten wird. Hauptsache schnell Erfolg gehabt.

    Vielfalt auf Youtube gerne. Aber bitte nicht wenn man dabei stetig Futter für die Gegner liefert.
     
    Dexter, keamoner, Matze Pierre und 4 anderen gefällt das.
  19. Da bin ich bei dir, das ist ein ganz anderes Thema, da hast du recht
     
    keamoner gefällt das.
  20.  
  21. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    griassle 69er
     
  22. So ihr Shops,
    sponsert mal nen anständigen Feuerwerksfreund!!!:cool:
    Fleissig an Doppel D!:p schicken,denn Der kann`s!:)

    griassle 69er
     
  23. Mit Diskussionen heizt man das an und fördert das noch. Es ist Aufgabe der Seitenbetreiber illegale Inhalte zu löschen, fertig. Da halte ich mich raus...
    Wenn man mal ein Song hibter ein Video legt ist das komischer Weise bei Youtube sofort gesperrt, Anleitungen zum Bombenbau sind aber okay
     
  24. Mal kurz was zu den "affiliate links". Was spricht da eigentlich dagegen? Wenn ihr sowieso was bei z.B. Amazon bestellen wollt, und ihr mit einem Klick auf den Link euren Lieblingsyoutuber unterstützen könnt, ohne Zusatzkosten und ohne (für mich) erkennbare Nachteile. Diese Links sind für den großteil doch bestimmt angenehmer als Werbung. Und selbst wenn jemand beides nutzt, kann man beides blockieren bzw. ignorieren.
     
  25. da für mich vordergründig der aspekt der unterhaltung zählt, komme ich um zwei kanäle nicht rum, die mir zudem regelmässig ein lächelndes gesicht bereiten...einerseits ist es der kanal von doc decker der mich, in seiner person als akteur, irgendwie an den wunderbaren heinz erhardt erinnert und andrerseits der von der crl group, wo ich die zwei gesichtslosen bei waldorf und statler einordnen möchte. wichtig ist, authentizität...und das fühle ich bei beiden genannten kanälen. es ist wirklich grosses kino, ein produkt, minutenlang, mit leidenschaft und humor, dem betrachter näherzubringen. insoweit “danke“ für die gute unterhaltung.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden