Welchen Pyro-YouTuber findet ihr am besten? (oder schlechtesten)

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Firework - Freak, 8. Nov. 2017.

Schlagworte:
  1. Ich wünsche niemanden das er die Polizei grundlos in sein Haus geschickt bekommt. Das ist echt unterste Schublade, gegenüber dem Betroffenem sowie der Polizei und auch der Leute die evtl. die Hilfe der Polizei zudem Zeitpunkt gebraucht hätten.

    Ich mag das Verhalten was der junge Mann an den Tag legt nicht, das steht ausser Frage und ich würde einen Menschen der sich öffentlich so verhält auch nicht mit meiner Firma in verbindung bringen wollen, denoch denke ich das er kein schlechter Mensch ist. Ich wünsche Ihm nur, das Ihm einige Dinge erspart bleiben.

    Die heutige Jugend hat einen komischen Sinn für Humor. :/
     
    ViSa, KohleGold, Pyro030 und 6 anderen gefällt das.
  2. Soll ich dir mal was verraten? Mich hat das ganze 5 Minuten googlen gekostet.
    Ich sehe ja ein das kein Shop Zeit hat sämtliche Kanäle von allen Sponsoring Anfragen durchzuschauen (Pyroweb sprach ja von einer 3 stelligen Zahl täglich).
    Aber grade bei großen Kanälen die deutlich über 100.000 Abonennten gehen spuckt Google doch gerne mal den ein oder anderen Artikel aus.

    Ich finde die Shops sollten sich lieber wenige große Kanäle als Werbepartner suchen und sich dann ausgiebig über diese informieren als mit der Gießkanne umher zu laufen und möglichst viele leute halbwegs blind zu sponsorn.
    Und damit meine ich jetzt nicht explizit Röder sondern die Shops allgemein.
     
  3. Röder wurde ja auch sicherlich nicht fünf Minuten vor Sponsorenvertragsabschluss (oder wie auch immer sowas läuft oder heisst) mit der Geschichte konfrontiert wie wir hier. Da ist leicht Googlen.
     
  4. #1754 CeBee, 22. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Nov. 2019
    Wie sagte doch schon vor längerer Zeit der hochverehrte Günter Grünwald..

    "Wir leben im Plemplem-Land!"

    So isses, wird aber auch immer schlimmer. Dieser Adlersson beispielsweise wäre vor einiger Zeit noch wegen seiner maritimen Swastika-Aktion in die Schublade "verhaltensauffälliger Jugendlicher" gesteckt worden, heute bekommt er zum Dank Feuerwerk nachgeschmissen.. :wall:

    Es können noch die extremsten Sachen auftreten, irgendwann wird wahrscheinlich auch noch so ein von allen guten Geistern verlassener Pyro for life sein Arbeitszimmer mittels Absinth ausräuchern - wahlweise bleibt auch eine Rolf-Töpperwien-Gedächtnis-Aktion.. das bedingt allerdings die im Kokainrausch quasi spontan erfolgte "Selbstenflammung" mittels Unterstützung durch die guten alten Welthölzer mit sich. (zur Erinnerung an das epische Duell Rolf ("Andröösen!") Töpperwien contra Rum contra Benzoylecgoninmethylester contra Schwefel, im Jahre des Herrn 2000; im ihm eigenen Schlafzimmer) Mich würde ehrlich gesagt nichts mehr wundern, auf dem Erdball passieren die idiotischsten Sachen.

    Ich wurde gestern erst spät von diesem Vorfall in Kenntnis gesetzt.. zu wünschen ist das niemandem, ich musste partiell an Rainer Winkler und die Vorfälle in Altschauerberg denken.. aber dem Täter wird das Lachen wohl bald vergehen, wenn man bedenkt welch exorbitante Strafen auf solche Vergehen stehen.. :rules::rolleyes:

    Ich persönlich glaube aber auch nicht dass er als Person hinter seinem "Alter Ego" "Manager" noch wirklich lange Lust an Pyrotechnik empfindet, weil er nun die Kehrseiten seiner Reichweite kennenlernt. Eventuell bleibt er der Pyrotechnik in gemäßigter Weise verbunden, jedoch als Privatperson ohne Kamera, nicht als "MPM".
    Irgendwann wird die Pyrotechnik eventuell auch erst einmal ganz aus den Videos verschwinden, dann kann er sich meinetwegen den Kronleuchter immer noch mit Mariacron oder Trollinger anknipsen, nur würde sich eine Diskussion hier mangels pyrotechnischem Querverweis erübrigen.

    Es bleibt abzuwarten, wie sich diese "Gesamtsituation" (..frei nach Christian Tramitz..) weiter entwickelt, aber seit einem Jahr geht´s ja vogelwild bei ihm zu, der Blätterwald rauscht. Ich könnte mir zumindest vorstellen dass es in Sachen Content eine Abkehr vom Feuerwerk geben könnte, auch wenn das erste Konzept eines Zweitkanals erst einmal zum Flop wurde. Ich persönlich halte den Content auch für austauschbar, er könnte auch Rewievs von Sportschuhen, Zigaretten oder Gummibärchen drehen. Fußballfreunde würden sich bestimmt auch über Vlogs von den Werder-Spielen freuen. ;)

    Einen großen Knall wird es aber in absehbarer (aber nicht kurzer) Zeit in wie auch immer gearteter Weise geben, davon bin ich überzeugt.
     
    iBerlin, böllerfan, Vakarian und 2 anderen gefällt das.
  5. Ja wahrscheinlich stellen manche Shops eher das Sponsoring hier im Forum ein statt bei Youtube :rolleyes:
     
    Phantomsirup gefällt das.
  6. #1756 drangduewel, 22. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Nov. 2019
    Vor Allem sollten die Shops aufpassen, dass nicht eine Übersättigung eintritt. Das ist bei mir leider schon der Fall.

    Ich freue mich eigentlich jedes Jahr auf die Zeit um November/Dezember und auch auf die Videos bei Youtube.

    Dieses Jahr wurde meine Toleranzgrenze allerdings weit überschritten was das Ertragen solcher reinen Sponsoren-Videos angeht. . Ich habe wirklich Mühe in meiner Aboliste noch "normale", aus Freude-produzierte Videos zu finden. Überall heißt es nur noch 500€ Sponsor-Paket, 1000€ Sponsor-Paket, bitte unterstützt mich und kauft bei Shop XY, damit ich weiterhin kostenlose Pakete bekomme... usw

    Ganz ehrlich; Ich könnte Kot... Mit nimmt das langsam aber sicher komplett die Vorfreude. Ich hab jetzt angefangen diese Kanäle auszusortieren, aber man kommt da kaum noch hinterher. Das fühlt sich an, als würde man mir jeden Tag den gleichen Werbezettel in den Briefkasten stopfen und ich komme mit dem Leeren kaum hinterher. Oder wie diese Zettel am Auto "Wollen Sie Ihr Auto verkaufen?"

    Meine Reaktion: Da kaufe ich bestimmt nicht!

    Würde Alles in Maßen ablaufen, hätten wir diese ganze Diskussion wahrscheinlich gar nicht. Wenn etwas zu viel wird, dann ist es auf Dauer für alle Seiten nicht gut.

    Zu den schwarzen Schafen, die unsachgemäß damit umgehen oder anderweitig auffallen, egal ob durch Alkoholexzesse, Böller-Pranks vor der Polizei oder radikale Äußerungen.. Die gehören einfach aussortiert. Da darf es eigentlich keine 2 Meinungen geben.
     
    ViSa, Niederrheiner, CaseyWells und 15 anderen gefällt das.
  7. Ich hatte mir den Livestream von Pyroweb nebenbei mit angehört.
    Dabei ist mir ein Bericht von Sänger Marilyn Manson den ich vor 1-2 Jahren mal gelesen habe eingefallen.
    Eine der Aussagen war, das er sich in seiner Rolle einfach gefangen fühlt.
    In den 90ern und der Zeit danach war er ja als "personifiziertes Böse" verschriehen, war der Schreck jeder Eltern und ist doch unzählige, Maßlose Eskapaden groß geworden.
    Nun ist er fast 50, würde sich gerne ändern und neues ausprobieren, kann es aber einfach nicht weil er diese Schock-Rocker Attitüde so fest inne hat, das ihm "Seriosität" niemand abkauft.

    Da musste ich an den Manager denken, im Grunde ist er durch einen gewissen jugendlichen Leichtsinn groß geworden.
    Hat er denn überhaupt irgendeine Wahl als damit weiter zu machen womit er groß wurde?
    Jetzt mal angenommen das er sich wirklich gern zum positiven ändern würde bzw es tut, so wie Bertram es meinte.
    Nehmt ihm denn irgendjemand Seriösität ab? Haben nicht alle inkl seiner Abonennten vornherein die Erwartung das er ******e baut?
    Ab einer gewissen Größe ist es verdammt schwierig bis unmöglich sich zu ändern oder eine Kehrtwende zu machen ohne eine Menge Anhänger zu verlieren.
    Ich will ihn jetzt keineswegs in Schutz nehmen, die Kritik die er für seine Aktivitäten bekommt ist auf jedenfall gerechtfertig.
    Aber dennoch ist es meiner Meinung nach einen gedanken Wert.
     
    iBerlin und Feuerkappe gefällt das.
  8. Kanal löschen, anderes Hobby suchen und einfach "normal" weitermachen. :)
     
  9. Für einen erwachsenen Menschen ist das einfach alles nur völlig BEKLOPPT!!!!
    Da kann ich mich sowohl was diese Youtube-Kinder als auch die Shopbetreiber mit teils sehr fragwürdigem Geschäftsgebaren betrifft, nur noch an den Kopf fassen!!

    Schön weiter so! Noch mehr Youtuber mit einem IQ unter der Bordsteingrenze! Und jo, liebe Shops: haut noch dickere, krassere Sponsor-Pakete raus!! Immer höher, geiler weiter!



    Und immer weiter ins Abseits mit unserer Leidenschaft, - die übrigens NICHT die Eure ist!!
     
    ViSa, Mr. Energetic, Feuerrausch und 4 anderen gefällt das.
  10. Am liebsten schaue ich mir die Youtuber an, die sich vor der Kamera offensichtlich verbiegen und verkrümmen müssen, um ihre tatsächliche Meinung zu verbergen. Mann will sein Feuerwerk ja nicht selbst bezahlen...
     
  11. Vllt bekommt Montana Black ja auch bald ein Test Paket oh man allein dieser Jonny Hand 1500 Euro nur weil der mehr Reichweite hat als alle Pyro YouTuber zusammen
     
  12. Wo haste denn die 1,5 her?
    Sind wohl eher 2,8.....
     
  13. Hier quasi allen Shopbetreibern in Abrede zu stellen, dass sie selbst eine Leidenschaft für Pyrotechnik haben, halte ich dann doch für ein wenig daneben...
     
  14. Also gerade das Team von Röder ist in meinen Augen ein Team welches es liebt. Ob F1-F4 oder oder oder... macht immer Spaß die Videos zu schauen. Würde ja gerne mal Heiko treffen und mit ihm persönlich reden, das ist aber bisher nicht möglich. Wohne zuweit im Norden.^^
     
    ViSa, Phantomsirup und PyroRick81 gefällt das.
  15. Kann doch auch sein, dass die grossen shops ihre social media PR auslagern an Werbeagenturen und andere „Experten“ , die dann ein gewissen Budget platzieren mit der Vorgabe eine geosse Reichweite in Zielgruppe xy zu erzielen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Eigentümer selber in diesem Bereich gross tätig sind oder viel Zeit in die Recherche stecken.
     
    Vakarian und Phantomsirup gefällt das.
  16. Ich war der Meinung doch so viel
     
  17. Hallo alle zusammen.

    Ich halte mich (zumindest vorerst) aus dem ganzen Thema, und der Entwicklung dieses Thread heraus.
    Ich möchte aber darauf hinweisen, dass dieser Thread bei diesem Diskussionsinhalt möglicherweise bald wieder geschlossen ist.
    Mit meiner Aussage ziele ich auf niemanden im einzelnen. Aber bei den letzten paar Seiten frage ich mich schon, wie lange es dauert,
    bis es Pyro (wieder) reicht.
     
  18. Minimal OT der Thread hier :D
     
  19. Feuerkappe und PyroRick81 gefällt das.
  20. Von dem Sponsoring z.B. wusste ich nicht mal was.

    Beste Grüße
     
  21. "Quasi allen"...
    Nö, nicht alle, aber doch etliche!!
     
  22. Naja, Im Grunde ist er SO ja gar nicht groß geworden. Ich kenne ihn noch aus der Zeit als er 50 Abonnenten hatte. Da habe ich ihn gerne geschaut. Er war jung und voller Leidenschaft, hatte dabei aber eine sehr angenehme Art. Leichtsinnig oder aufdringlich war er damals nicht. Eher ruhig.

    Ich weiß noch, dass ich ihm damals einen Kommentar dagelassen habe. Ungefähr: Bleib so wie Du bist und Du wirst mit Deinem Kanal sicher erfolgreich werden.

    Sein Kanal wuchs tatsächlich recht schnell für einen Pyro-Kanal. Ich weiß nicht was dann passiert ist, scheinbar ging es ihm dann plötzlich nicht mehr schnell genug. Es kam mir vor, als hätte er bewusst das Verhalten der damals angesagten Asi-Youtuber studiert (ApoRed usw) und versucht deren Verhalten zu kopieren. Teilweise auf seinem Zweitkanal mit Pranks, dann in seinen Livestreams. Dazu kam dann der Alkohol und ein neuer, sehr merkwürdiger Freundeskreis (wer seine letzten Atemlos-Streams gesehen hat, weiß sicher wen ich meine), Illegales, Lob von dem der hier nicht genannt werden darf usw. Analog dazu veränderte sich auch die Zuschauerschaft.

    Ich gebe Dir Recht. Da jetzt wieder rauszukommen und "normalen" Content zu bringen wird bei seiner Zuschauerschaft sehr schwer werden. Dass er trotz seiner vielen Fehltritte von einem großen Shop unterstützt wird, bestätigt ihn natürlich zusätzlich so weiter zu machen.

    Ich fürchte, seine Kariere wird irgendwann ein tragisches Ende finden.
     
    Minos, Pyro030, Vakarian und 3 anderen gefällt das.
  23. Es wurde ein Notruf abgesetzt, der nicht der Wahrheit entsprach. Immer diese Neuzeit Wörter und in Englisch.

    Er wird nicht nur Kindersoldaten als Abonnenten haben. Ich denke die Verursacher werden noch Minderjährig sein.

    Es ist immer wider schön mit anzusehen wie er säuft und raucht. Er hat immer noch nicht verstanden das er in der Öffentlichkeit steht.

    Ich musste schmunzeln wo er "angeblich" zu den Beamten sagte. Er mache dies Beruflich da sie im Flur Feuerwerk fanden.
     
    drangduewel gefällt das.
  24. Zum Thema Youtube sage ich nur das ich auf die Show die manche abziehen sicher nicht reinfalle.
    Manche bieten wirklich ganz großes Kino und scheinen alle Register zu ziehen.
     
    TinOnFire, Shizm und Mathau gefällt das.
  25. Alle Jahre wieder.
    Hipp hipp Hurra :D
     
    Megaknall und AlpHaBHV gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden