Pläne & Erlebnisse Welcher Feuerwerk Typ Seid Ihr?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Colpo scuro 88, 6. Feb. 2021.

  1. Was mögt ihr mehr,und was sollte an silvester nimals fehlen.

    -Böller
    -Raketen
    -Batterien
    -Bombenrohre
    -Vulkane
    -Fontänen
    -Schreckschuss

    Ps.Bitte schreibt nicht jetzt alles sondern maximal 3 Sachen.
     
    Mr.Matthew gefällt das.
  2. Folgende Reihenfolge: (gar nicht bis kann ich drauf verzichten, wobei kann ich drauf verzichten beginnt bei Vulkanen, Böller brauch ich auch nur 1-2 Packungen):
    Batterien(inkl. Verbünde) - Raketen - Bombenrohre - Böller - Vulkane - Fontänen - Schreckschss
     
  3. Lustige Trickknaller ;)
     
    DerPyro97 und KracherFan gefällt das.
  4. An Silvester gibt es kein entweder oder! Immer her damit! ;)
     
    Alohajoe, Mr.Matthew, DirtyHenri und 6 anderen gefällt das.
  5. Batterien/Verbünde - Raketen - Böller

    Für mich ist es aber gerade die Mischung von allem was es für mich zu einem tollen Erlebnis macht. Die verschiedenen Arten der Zündung, die verschiedenen Effekte...
     
  6. Darf nicht fehlen:

    -Bombenrohre
    -Vulkane
    -Fontänen

    Mal ganz viel, aber auch mal ganz wenig:

    -Raketen

    Unwichtig, weil mir total der Überblick fehlt:

    -Batterien

    Das Interesse hat stark nachgelassen:

    -Böller (meine Knallervorat reicht vermutlich noch 10 Jahre)

    Aus gesetzlichen Gründen kein Interesse:

    -Schreckschuss
     
    Colpo scuro 88 gefällt das.
  7. 1. Raketen
    2. Batterien
    3. alles andere gehört verboten. :D

    Alles ist schön.
     
  8. #8 Minos, 6. Feb. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 6. Feb. 2021
    Raketen, Bodenknallkörper ("Böller") und etwas Leuchtfeuerwerk möchte ich nicht missen.

    Wobei ich auch mittlerweile einige ausgesuchte Batterien und Bombenrohre Silvester zünde, aber das wichtgigste für mich sind - bin numal ein "alter Sack" ;) - schöne Raketen, laute Knaller und ein paar schöne Vulkane/Fontänen. Wie letztes Silvester, als ich zwar keine Batterien mehr übrig hatte, aber dank einiger übrigen Raketen und jede Menge Funke-Böller, sowie älteren Leuchtfeuerwerks doch noch ein - den Umständen nach - sehr schönes Silvester feierte. :)
     
  9. 1. Raketen
    2. Böller
    3. Römische Lichter/Vulkane
     
  10. - Retro Böller
    - Raketen
    - Batterien (nicht die 0815 sondern eher nur als "Finalschuss")
    - Vulkane
    - Fontänen

    Ich zünde auch gerne mal F1 an Silvester zwischendurch, man muss ja nicht gleich mit den starken Kalibern anfangen.

    Worauf ich verzichten kann:
    - Hochtönige Böller
    - Pfeifartikel mit Hochtönen (auch Pfeiferbatterien)

    Manche Luftheuler sind so dermaßen laut das ich davon alleine schon Hörprobleme bekomme, und da ich generell schon seit einer Mittelohrentzündung unter Tinnitus auf einem Ohr leide macht das die Sache auch nicht besser.
    Ausnahme sind die Tieftonpfeifer.
     
    Knalltrauma gefällt das.
  11. Meine Reihenfolge wäre
    -Bombenrohre
    -Batterien
    -Raketen
    Der Start einer Rakete Ist Für mich Das Geräusch schlechthin an Silvester
    Vulkane und Fontänen sind auch meisten dabei aber ich könnte drauf verzichten.
    Schreckschuss besitze ich nicht auch wenn ratter mich reizen aber dafür sich eine zulegen eher nein.
     
    Bo Walter gefällt das.
  12. - Raketen
    - Böller
    - Fontänen
     
    Tony Tornado, Markus.1986 und Feuerkappe gefällt das.
  13. Früher als Kind:
    Raketen
    Böller
    Fontänen/ Vulkane

    In der Lehre:
    Raketen
    Böller
    Batterien

    Jetzt:
    Schreckschuss mit Pyros und auf den Rest kann verzichtet werden. Vorallem nie wieder Böller, weil Schreckschuss knallt lauter.
     
    Your Welcome gefällt das.
  14. - Raketen
    - Böller
    - Fontänen
    - Vulkane
    - Schreckschuss
     
  15. Das ist bei mir seit Jahren unterschiedlich .Zur Zeit Raketen , SSW , Verbünde und besondere Böller einige als Genuss und MIG oder Pfennigschwärmer/Ladycracker .
    Vor 3 Jahren war ich völlig von den Oldschoolböllern begeistert . Jetzt habe ich meinen Lebensvorrat und zünde die mal einzeln mit Genuss.
     
    Bo Walter und Markus.1986 gefällt das.
  16. Das Geräusch schlechthin an Silvester sind für mich Ratterpatronen. Habe selber noch nie SSW geschossen und auch nicht wirklich Interesse daran, aber wenn an Silvester in der Ferne ein Ratter zu hören ist, kriege ich Gänsehaut. :love:

    Zur Frage: für mich am wichtigsten sind Batterien, Raketen und Leuchtfeuerwerk. Bombenrohre und Böller zünde ich zwar auch gerne, seit zwei Jahren aber deutlich weniger, da mir schnell die Freude daran vergeht. Dafür sind Raketen deutlich höher im Kurs als noch vor ein paar Jahren.
    Artikel die auf keinen Fall fehlen dürfen, sich aber nicht einordnen lassen, sind Luftheuler und Moskitos. Davon kriege ich nicht genug!
     
    Niederrheiner und bottzi gefällt das.
  17. Mal das letzte Jahr ausgeklammert hatte ich seit 2016 (von vor 2016 habe ich auf die Schnelle nichts gefunden) Immer Batterien, Raketen und einen Bugano Vulkan dabei. Böller waren zwar auch immer dabei, würde ich aber hinter den Buganos einordnen. Wenn ich also die letzten 4 Silvester (2020 ausgenommen) als Grundlage nehme würde sich die folgende Reihenfolge ergeben:
    1. Batterien
    2. Raketen
    3. Vulkane
     
    Lutzmannrollerfahren gefällt das.
  18. #19 Lutzmannrollerfahren, 7. Feb. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 7. Feb. 2021
    Raketen sind für mich persönlich das Synonym für Silvester. Das war schon in der Jugend bei mir so, Böller hatte man damals standartmäßig Schinkenweise, was damals auch das Maß der Dinge war, aber die 2 Raketen Sortimente die man damals hatte, wurden für 24:00 Uhr aufgespart und auch erst dann genüsslich verzündelt. Batterien gab es damals auch schon, jedoch eher in Form von Leuchtkugeln... mit etwas Glück noch mit einer Art von Knister Crackling:rofl:.

    Raketen gehören nach wie vor zu Silvester dazu, aber dennoch muss man sich als echter Pyro für die 24:00 Uhr Show ein wenig von der Umgebung und der Comet Consumer Nachbarschaft absetzen... und das geht mittlerweile nur noch mit Batterien.

    Knallkörper haben bei mir zu Silvester sehr stark abgenommen und ich habe daran auch irgendwie nahezu den Reiz verloren, im Gegensatz zu früher.

    Mein Lieblingsartikel ist und bleibt die Rakete, aber keine getarnten groß aufgemachten Treiberraketen ohne Schweif oder Exemplare, welche lediglich eine Bombette ausstoßen, welche ihren Effekt fernab der eigentlichen Rakete zünden. Eine Rakete muss für mich persönlich einen schönen Schweif besitzen und einen Effekt der direkt in der Versatzhülse sitzt und nicht in Form von einer Bombette, welche von der Rakete abgekapselt wird:good:.
     
  19. Bombenrohre und Single Shot Salute brauche bzw. kaufe ich am wenigsten.

    Vulkane und Fontänen (sowie anderes Leuchtfeuerwerk wie z. B. Rölis, Feuertöpfe, Bengalartikel und Feuervögel) würde ich nicht trennen. Das ist einfach Leuchtfeuerwerk.

    Ich bin Traditionszündler, also Fan von Raketen, Pyromunition, Leuchtfeuerwerk und Böllern (Knallartikel aber nicht mehr so viel wie früher).

    Zu Batterien sage ich ebenfalls nicht nein, ein paar sind immer dabei. Aber so gut wie nie Verbünde.
     
  20. Ich bevorzuge seitdem dies möglich ist die Kombination aus Krach und möglichst schönen Effekten. Ergo definitiv Batterien an erster Stelle. Schöne Vulkane und Fontänen folgen an zweiter Stelle bzw. ordentliche Feuertöpfe.

    Was ich mir niemals kaufe sind Salut Artikel. Ich weiß, damit stellt man sich hier schnell ins Abseits, aber Salut find ich Sacköde. Einfach nur Krach fand ich als Jugendlicher natürlich super (wobei wir damals ohnehin nix anderes hatten :D).

    Mittlerweile bin ich aber doch eher der visuelle Mensch ;)
     
    KPutt, ViSa und sureshot gefällt das.
  21. Ganz klar an erster Stelle Großfeuerwerk als Zuschauer. Und zu Silvester, Vulkane neue Fontänen hoher Qualität, Batterien und Verbünde.
    Und zum warm schiessen kleine Batterien, Raketen und sehr wenig Knaller und Leuchtfeuerwerk. Mit dem Älterwerden ,Qulität ist Trumpf.
    Gruß Witti
     
  22. Raketen klassisch, Böller aber nicht viel, Leuchtkugeln, Vulkane, also eher ruhig.
     
    Soldat4215 gefällt das.
  23. Meine Top 3:

    1. Knallköper/Böller/Knallfrösche. Ein Knallfrosch war meine erste Berührung als Zwölfjähriger mit einem Feuerwerkskörper, danach kamen Paketcracker, Ladycracker, Pyrocracker und dann gings in den Größen nach oben. Da kann ich heute noch Stundenlang Spaß haben (immer mit Rücksicht auf andere und meine Umgebung). Heute freue ich mich über Oldschoolböller und -bitte keine Kommentare/Diskussionen - Schallerzeuger mit LGZ.

    2. Raketen: Raketen gehören einfach zu Silvester dazu. Erst das Zischen und dann der Effekt. Wobei ich mich für alles am Himmel begeistern kann, egal ob Schütteffekt, Salut, Farbig, Crackling. Mit Schweifaufstieg und Pfeiffaufstieg heben sich die Raketen dann noch mal besonders ab.

    3. Batterien: Die sind so in Mode gekommen, dass auch diese mittlerweile dazu gehören. Aber auch Bodenleuchtfeuerwerk gehört dazu. Das eine oben in der Luft, das andere am Boden, eine perfekte Kombination.

    Bei Schreckschuss hält mich die Gesetzeslage ab. Wenn von anderen geschossen wird, vor allem aus Multishootern, finde ich das super. Und es gibt so schöne Effekte, die man sich quasi selbst zusammenstellen kann. Aber ich habe den Platz nicht dafür (Das Projektil darf mein Grundstück ja nicht verlassen).
     
    Bo Walter und Seemoon gefällt das.
  24. Alles außer Schreckschuss und Batterien. Auch wenn alles nicht erwähnt werden sollte so kommt eine Auswahl nicht in Frage.

    Sowohl Raketen, Knaller, Fontänen, Bombenrohre als auch Vulkane sind unverzichtbar.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden