Sonstiges Wenn man Feuerwerk mal wieder komplett in den Dreck zieht

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von maxrander12, 15. Sep. 2020.

  1. Es hat jemand eine fächerbatterie nach 22 Uhr gezündet. Dies tat er in einem Wohngebiet.
     
  2. Belaubte Strassenbäume sieht man nur selten zu Silvester! In Deutschland quasi gar nicht. ;)
     
    ViSa, Vakarian, tommihommi1 und 2 anderen gefällt das.
  3. Wir haben Klimawandel, da ist alles möglich:D
     
    Saul.Goodman gefällt das.
  4. Wenn es nur das ist , ok ! :D
     
  5. #30 Kooikerfreund, 16. Sep. 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Sep. 2020
    Watch this story by MrPyroManager Offizielle Seite on Instagram before it disappears.

    Bodenblitz auf einer Brücke

    Viel Spaß beim Aufregen :D

    /* Link entfernt */
     
  6. Ich kann nix sehen, muss mich also auch nicht aufregen :confused::p:D
     
    _bsvag_, JonnyThunderkong, ViSa und 4 anderen gefällt das.
  7. Jetzt gibt es schon ein Extrathema für Mr. Manager . Braucht er mehr Klicks oder soll seine Reichweite in den Social Media Netzwerken erweitert werden o_O.
    Gibt es eine Igninore Funktion für Themen ?
     
    Rykersfire, _bsvag_, ViSa und 6 anderen gefällt das.
  8. Ja, die Funktion gibt es, ist sogar recht simpel. Einfach nicht draufklicken, mache ich bei 90% der Funke Threads auch immer :D
     
  9. Wo bleibt die Uhr ?
     
    matzeW und derVolk gefällt das.
  10. Ich denke nicht, dass sich seine Zielgruppe hier im Forum rumtreibt oder sich seine Reichweite dadurch erhöht. Seine Zielgruppe kommuniziert auf Twitch, Youtube, Insta, FB usw...

    Da er aber als Werbefigur für unser aller Hobby fungiert, und uns so praktisch in der Öffentlichkeit vertritt, kann man hier gar nicht oft genug über sein Fehlverhalten berichten und sich als Forum davon distanzieren.

    Schade nur, dass er von seinem Sponsor ja praktisch einen Freibrief für sein Verhalten bekommen hat.

    Kleine Anekdote vom letzten Silvester. Ein Freund von mir war ziemlich genervt, weil sich sein Sohn an Silvester auf einmal wie ein Idiot benahm und keinerlei Respekt mehr vor den Feuerwerkskörpern hatte. Als er ihn zur Rede stellte meinte dieser, dass er das beim Pyro-Manager so gehen habe... Wohlgemerkt, die Familie hat außer an Silvester kaum etwas mit Feuerwerk am Hut...

    Ich habe das ungute Gefühl, irgendwann passiert etwas und alle heulen rum. Warum hat man das nur jahrelang geduldet und teilweise sogar unterstützt.. Nur dann ist es zu spät...
     
  11. Na weil man "ihn machen lassen muss, sonst dreht er erst richtig durch" /*ironie aus
     
    HHSüd, Vakarian und PyroNetWorker gefällt das.
  12. Ich gucke den erst garnicht der macht eh nur Müll und nein ich bin nicht neidisch weil er über 300k Abos hat ich habe halt nur ein bisschen mehr als 500 aber dafür bin ich zb recht vernünftig und gehe gut um mit Feuerwerk aber was der da in seinen Videos macht ist einfach nur noch ohne Worte.
    Aber die die er mit solchen Videos erreichen will tut er erreichen leider naja wie manche schon schreiben einfach ignorieren und gut ist!. Lg :)
     
    Fireseege und Vakarian gefällt das.
  13. Es ist schön zu sehen wie immer nur schlechtes über ihn gesagt wird aber wenn er gute dinge verbreitet, wird das natürlich dann nicht geteilt. In den letzten Videos hat er zum Beispiel ein Anfangsbild wo alles wichtige über F2,F3 usw. draufsteht , sei es , das es unterm Jahr Verboten ist, das man die Regeln einhalten sollte und weiteres. Dann redet Er auch gleich im Video darüber, das man das was er macht nicht nachmachen sollte und man sich kein Beispiel von ihm nehmen sollte,sondern das nur zu Testzwecken, Unterhaltungszwecken dient und man dabei zu schaden kommen kann. Die letzten Instagram Storys wo er sachen gezündet hat, finde ich nicht verwerflich,ich Persönlich zünde auch mal ein Böller, kleine Batterie, Fontäne unterm Jahr zu bestimmten Anlässen. Zudem würde ich nicht sagen das er nur Müll produziert, sondern sich Gedanken macht über neue Videos und nicht steif und langweilig, Testvideos zu Produkten macht so wie die meisten hier es wohl für gut empfinden. Ich finde unterm Jahr Videos die sich unterscheiden und vielleicht mal kreativ sind, sehr unterhaltend. Ich schaue mir Produktvideos nur ab und zu an und dann auch nur von ausgewählten Kanälen. Er hat sogar vor ein paar Tagen ein Livestream gestartet wobei er nur F1 Artikel gezündet hatte, das ist für viele vielleicht langweilig aber durch die Art und Weise wie er das macht, macht es Spaß zuzuschauen. Und ich kann sicher sagen, das ich nicht den Respekt vor Feuerwerk verloren habe, durch die Videos von ihm.
     
    Quinzy gefällt das.
  14. Tick, tack, tick, tack..
     
  15. Ein Bild mit Regeln bringt nichts, wenn man danach Böller und andere Feuerwerkskörper mit einer Steinschleuder durch die Gegend schießt.
     
    drangduewel, aqualol, Hammer und 14 anderen gefällt das.
  16. Ja wow, das ist an Heuchelei nicht zu überbieten.
    Der Typ ist sowohl eine Gefahr für die veranwachsende Jugend als auch für sämtliche Feuerwerksbegeisterten.
    Es ist in der Tat verwerflich das du unter dem jahr solch eine ******e baust, genau DEIN Verhalten ist es was die Stimmen nach Feuerwerksverboten vorrantreibt, gut gemacht.
    Schäm dich.

    Ich freue mich schon auf den nächsten PyroWeb Shitstorm wenn die Sponsoring Storys die nächten Monate wieder losgehen :D
     
  17. #42 Vakarian, 18. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 18. Sep. 2020
    Nenn mir mal einen Fall in dem das Ignorieren von Misständen das Problem gelöst hat?
    Pyroweb ist es in der Tat völlig egal was der Typ sich erlaubt, solange es Cash für sie bedeutet, das ist kein Geheimnis.

    Gegen die öffentliche Diskusion von Individuuen die das öffentliche Bild unser aller Hobby und Leidenschaft nachhaltig negativ prägt ist weder etwas einzuwenden noch ist es verwerflich daran.
    Im Gegenteil, in dem Moment in der seine Fehltritte aus seiner Bubble, die ohne zu hinterfragen alles von ihm feiert das er tut, herauskommt, kommt erst an Licht wie sehr er unsere Leidenschaft untergräbt.
    Einzig durch die wiederholte Diskusion hier wegen seiner Aktionen gelangt Pyroweb immer mal wieder unter den Druck sich mit deren Kooperation auseinanderzusetzen.
     
  18. 0 likes, aber nur, weil es keine dislikefunktion hier gibt. ^^
     
    drangduewel, _bsvag_, aqualol und 8 anderen gefällt das.
  19. Beide Beiträge gelöscht, ich enthalte mich
     
  20. #45 Feuerkappe, 18. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 18. Sep. 2020
    Ich muss zugeben, dass der Manager Kanal mich mit meinen 36 Jahren mit Sicherheit nicht als Zielgruppe hat und ich diesen auch nicht aktiv verfolge.
    Nun... weil ich das mit dem Anfangsbild aber kaum glauben konnte, habe ich mich eben selbst davon überzeugt. Du hast recht, da stehen wirklich Warnhinweise. Aber selbst die sind voller Fehler.
    Schade, selbst da bekommt er es nicht hin, richtige Angaben zu machen.
    Ich kopiere hier mal den Text originalgetreu mit grün ein und werde die Fehler mit rot verdeutlichen bzw. richtig stellen. In seinem Text steht :

    WARNUNG!!!

    Folgende Handlungen dienen zur Aufklärung und sollten NICHT nachgemacht werden!
    Feuerwerk der Kategorie F2 ist ab 18 und darf ausschließlich an Silvester gezündet werden! Dies ist Inhaltlich nicht ganz richtig, es müsste heißen: ... und darf von 18 Jährigen Personen, welche keine Erlaubnis oder Befähigungsschein nach dem deutschen Sprengstoffgesetz besitzen in Deutschland nur an Silvester und am 1.Januar abgebrannt werden.
    Die Kategorie F3 und F4 ist illegal in Deutschland und führt zu einer Anzeige wenn man dies nicht berücksichtigt.
    Auch hier: Inhaltlich nicht ganz richtig, es sollte heißen: Besitz und Verwendung ist in Deutschland nur Personen, welche einen Erlaubnis oder Befähigungsschein nach dem deutschen Sprengstoffgesetz besitzen gestattet. Allen Personen ohne Erlaubnis oder Befähigung ist es in Deutschland nicht gestattet und sie machen sich bei Besitz und/oder Verwendung strafbar.
    Jugendliche unter 18 Jahren sollten generell die Finger von jeglichen Feuerwerkskörpern lassen!!!
    Auch das ist nicht richtig. Kategorie F1 darf jeder Jugendliche im Alter ab 12 Jahren in Deutschland das ganze Jahr über käuflich erwerben und auch das ganze Jahr über abbrennen. Zu beachten wären hier aber die Ruhezeiten von 22 Uhr bis 6 Uhr bei jeweils lauteren F1 Artikeln.

    Verboten ist Jugendlichen unter 18 Jahren in Deutschland der Erwerb und Abbrand von Feuerwerkskörpern der Kategorie P1,P2,F2,F3,F4 und zwar Ganzjährig. Auch an Silvester!

    Mit 2 Minuten googeln hätte er dies inhaltlich richtig gewusst. So verbreitet er aber Unwahrheiten, die evtl. richtig und nett gemeint waren, aber vorne und hinten nicht stimmen. Allein schon nach dem letzten Satz, düfte ja kein Jugendlicher ab 12 Jahren F1 kaufen und verwenden dürfen.
     
  21. Das ist geil. Demnach würden sich sämtliche Pyrotechniker strafbar machen :crash:
     
    aqualol und Feuerkappe gefällt das.
  22. Also die "anne.crdn" ist schon lecker.:p
     
    TIE Fighter gefällt das.
  23. Muss immer bei dem Namen an alte Videospiele denken. Fußballmanager.
     
    Maro gefällt das.
  24. Sein aberwitziger Wahnhinweis steckt voller Fehler. Die einer Person nicht passieren darf. Wo die Worte wie z.b "professionell" nutzt. Seine ganz harten Aktionen zeigt er auf Youtube nicht. Wie er z.b ein Funkeböller mit einem Joint ähnlichen Gegenstand anzündet:whistling:. Bekommt man alles von anderen zuhören.
     
  25. Also ich brauche mich für nichts zu schämen. Gibt unzählige Menschen die mal im Jahr ein Paar Böller zündeln wollen oder sonst was.
    Es redet hier auch keiner von jeden Tag oder sowas. Klar ist es nicht erlaubt. Jedoch glaube ich kaum, das ich der einzige bin der sowas macht, auch nicht der einzige hier im Forum. Oder mal eine andere Frage, denkt ihr eure Produkttester auf Youtube die ihr euch ja so gerne anschaut, haben auch alle eine Erlaubnis dazu , verschiedenste Artikel zu testen?Ich rede hier nicht von allen, weil viele diese Videos an Silvester drehen. Jedoch ist so eine urteilung einfach blöd. Wenn man hier als Feuerwerksfan auf diese Seite kommt und eigene Beiträge mit seiner eigenen Meinung schreibt, bekommt man nur schlechtes über einen selber und dem Thema an sich zu hören, das fördert die Jugend nicht und deshalb treiben sich hier auch keine jüngeren Zündler rum. Und lasst einen Sponsor doch mal Sponsor sein, sie können selbst entscheiden wen sie unterstützen wollen. Bertram und der Manager haben sich schon Persönlich kennengelernt, vielleicht ist er davon überzeugt ,das er eine gute Person ist, die ab und zu mal Kind ist und die ein oder andere blöde sache mal macht.
    Pyroweb wird selber wissen, wann es das richtige ist, etwas tun zu müssen was dem Manager angeht. Ich Persönlich finde das hier eine komplett andere Welt herrscht wenn man begeistert von Feuerwerk ist durch verschiedenste Kanäle wie PyroExtrem, Manager, FireworksandBalloons, PlanetFirework und so weiter oder wenn man sich nur Produktvideos auf Youtube auf schaut und sonst sich nur hier rum treibt. Ich finde viele verstehen einfach sehr viel nicht ,wie die meisten 'Pyros' die es auf Youtube verfolgen das Feuerwerk ansehen aber naja , nach dem Beitrag wird man wahrscheinlich wieder nur schlecht gemacht oder sonstiges. Auf gute Antworten oder sonstiges würde ich mich trotzdem freuen. Schönen Abend und schönes Wochenende :)
     
    Quinzy und J-J gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden