Batterien & Rohre Wenus nach Cake 15 ohne Druckabfall???

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von inexcess030, 10. Okt. 2014.

  1. Hallo liebe Forumsgemeinde,

    bin gerade dabei meinem Abbrenplan für Sylvester zu basteln und plane nach zwei Heron Cake 15(mal abgesehen von zwei Buri als akzent) drei Jorge Wenus zu schiessen. Da ich die Heron Batterien bis jetzt nur aus Videos kenne, da aber immer von den Zerlegern und der größe der Bukets beeindruckt war, stellt sich mir nun die Frage ob die Wenus danach ein wenig zu lasch wirken könnte???

    Als einzeln geschossene Batterie fand ich die Wenus für Kaliber immer recht beieindruckend, aber man will sich ja kontinuierlich steigern...

    Würde mich freun wenn jemand der beide Artikel schon geschossen hat mir da weiterhelfen könnte...

    Beste Grüsse
     
  2. Die Heron Batterien werden die Wenus übertrumpfen!
     
  3. http://www.feuerwerk-forum.de/showthread.php?t=42240

    Das würden sie.
     
  4. Alles klar, hatte ich ja auch schon vermutet. Dann werd ich wohl mit zwei Wenus beginnen und dann gibts die cake 15 dreifach(o;

    Na dann ein schönes We euch allen:D

    Gruss
     
  5. Das wird passen ...

    Ebenso
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden