Pläne & Erlebnisse Wetterthread 2019/20

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von bo-lunte3112, 15. Okt. 2019.

  1. Also ich bin mittlerweile mit meiner Entscheidung absolut zufrieden, Silvester selbst nur neue Munition und ne neue Schreckschuss zu testen. Die die vor 23 Uhr hier schon gezündet haben, deren Pyros konnte man noch gut mit anschauen, danach wurde der Nebel so dicht, dass ich nur noch das Balkongeländer gesehen habe, darüber hinaus nichts mehr. Haste schon so eine geniale Panorama-Lage und dann macht uns der Nebel nen Strich durch die Rechnung. Ich sollte mal beantragen, dass die Grenze zum Münsterland um 200km nach Norden verschoben wird, die sind doch schuld daran! :p
     
    GoldDragon gefällt das.
  2. #602 Minos, 1. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. Jan. 2020
    Hier (DO-Stadtmitte) ist vorhin Nebel aufgezogen. Bisher nicht so schlimm, aber in Kombination mit Kälte begünstgt dieser die Reifbildung. Grade an ungeschützten Stellen kann es glatt sein! Passt also etwas auf!

    (Musste ich eben hautnah selbst erfahren, als ich etwas spazieren war und gedankenlos das falsche Schuhwert anhatte (Sportschuhe, schon etwas abgelaufen). Kam direkt zweimal etwas ins Rutschen. Bin dann umgekehrt und gehe gleich nochmal mit angemesserneren Schuhen.)
     
    GoldDragon gefällt das.
  3. Hier in 4422x Dortmund war das Wetter perfekt.Klarer Himmel und Kalt.
     
    GoldDragon gefällt das.
  4. Bei uns in Ratzeburg war das Wetter auch Perfekt. Gegen 22 Uhr leicht diesig durch die zahlreichen Raketen und Batterien. Aber um 0 Uhr dann perfekte sternenklare Sicht und leichter Wind. So ein Silvester möchte ich dieses Jahr auch wieder haben.
     
    GoldDragon gefällt das.
  5. Wir hatten gestern in Ohrdruf/Thüringen nur ein paar Wolken am Himmel. Aber ich fand perfektes Silvester Wetter.
     
    GoldDragon gefällt das.
  6. Horror-Silvester, die schöne Show einfach nicht möglich. Sichtweite 15 m.
     
  7. Das Wetter gestern war hier in Südbayern wirklich ein absoluter Traum. Sonnig von früh bis spät, je später es wurde desto mehr Wolken kamen dazu

    IMG_5514.jpg

    IMG_5592.jpg

    Tagsüber bis +6°C bei etwas zugigem und kaltem Nordostwind, zum Abend hin kein spürbarer Wind mehr und rund 0°C. Dennoch zog kein Nebel auf und der Rauch vom Feuerwerk zog wunderbar weg von uns, sodass alle Effekte wunderbar zu bestaunen waren.

    Mein Beileid an alle Geplagten vom Nebel, das Probleme hatte ich 2016. Ich weiß wie bescheuert das ist, wenn alle Effekte im Nebel versinken. Nächstes Mal wird es wieder besser! :)
     
  8. Das Wetter hat auch hier leider nicht wirklich mitgespielt. Morgens um 7 Uhr als ich aufgestanden bin war es richtig neblig. Dieser Nebel verzog sich dann Gott sei Dank und man hatte die Hoffnung, dass es nur morgens so suppig ist. Ab 14 - 15 Uhr wurde es auf einmal grau in grau. Ich guckte aus dem Fenster und sah wie es wieder neblig wurde. Die Stimmung war dann leicht eingetrübt. Aber wir sind dann trotzdem raus gegangen und haben unsere Böllertour gestartet :D Ziemlich geil wenn man in so einer Nebelwand und man nahezu unsichtbar ist :D Gegen Abend verzog sich der Nebel leider immer noch nicht. Erst ab 22 wurde es etwas klarer. Ab 24 Uhr konnte man dann zum Glück die Batterien etc. zünden. Sicht nach oben war etwas eingeschränkt aber man konnte die Effekte doch wohl noch genießen. Und das gleiche Spiel dann auch wieder heute :D Morgens Nebel tagsüber klar und dann gegen Abend wieder Nebel.

    Es war aber trotz des Nebels ein super Silvester :)
     
  9. Wir hatten leider auch richtig Pech mit dem Nebel. Eigentlich viel zu schade fürs Material, aber die Gäste wollten ja was sehen.
    Die Show war trotzdem mega, man konnte das meiste einigermaßen erkennen oder zumindest erahnen.

    Nach unserem Feuerwerk hat sich der Nebel wohl noch weiter zugezogen,
    die anderen Kollegen sind erstmal bis 03:00 Uhr am Abrenner geblieben - keine Chance mit dem Auto irgendwo hin zu kommen.
     
  10. Wäre heute Silvester, dann hätte ich jetzt die Nebelsuppe gehabt. In den Nebel reinschießen ist doch Geldverschwendung. Ich hatte mal vor einigen Jahren so viel Nebel, daß ich das Hauptfeuerwerk auf den 1.1. verschoben habe.
     
  11. Mann, war das Wetter klasse bei uns an Silvester! Die Tage davor war es ja schon sehr sonnig, so daß trotz leichten Frosts alles recht trocken blieb. Der Silvestermorgen war neblig, sogar sehr, und die Straßen und Wege damit auch wieder ziemlich feucht, aber es klarte wie vorhergesagt zum Nachmittag vollständig auf, und es blieb über die gesamte Nacht sternenklar und beinah furztrocken (< 70% relative Luftfeuchte bei der Kälte). Selbst um 1 Uhr bildete sich am frischen Feinstaub von uns Regenmachern kein Nebel. Hammer! Und der Neujahrstag setzte sein klares Sonnenwetter fort, als wäre nix gewesen.

    Ich finde das schon deshalb bemerkenswert, da wir hier im Luv des Bergischen Landes wohnen, wo üblicherweise das erste Mal die feuchten Atlantik-Luftmassen, vom Rhein noch zusätzlich angefacht, den Berg rauf müssen und normalerweise für grundsätzlich feuchtes, mildes Wetter sorgen. Nebel und Niesel haben wir daher *eigentlich* jedes Jahr zu Silvester. Netterweise hatte das Wetter ein Einsehen, und der Wind kam seit Tagen eher aus der Gegenrichtung (Ost-Südost), was bei uns in der Gegend sofort durch trockenes, aber auch kälteres Wetter sich bemerkbar macht.
     
    GoldDragon gefällt das.
  12. so sah es bei uns aus (0:00) 20200101_001530.jpg
     
  13. Hier in Hamburg mMn eine der besten Silvesternächte, die wir je hatten. Die letzten Jahre gab es fast immer irgendeine Form von Regen. Aber dieses mal sternklarer Himmel und so gut wie kein Wind. Vormittags bis spät Nachmittags gab es zwar noch viele Böen, diese hatten sich dann aber zum Abend hin wieder gelegt. Gerade die Funke Artikel mit den Goldweiden konnte man daher wunderbar genießen. Fast senkrecht zu Boden gegangen!
     
    Excalibur75 und GoldDragon gefällt das.
  14. Jetzt auf MDR: Sechs Tage Eiszeit - Der Katastrophenwinter 1978/1979!
     
  15. Hier auch. Echt heftig, habe ich so noch nie erlebt. 15m kann ich absolut bestätigen.

    Nebel des Grauens.
     
    Böllermann2019 gefällt das.
  16. Was hatten wir im Rhein-Main Gebiet für ein Glück, gestern fast den ganzen Tag Nebel, heute Nebel. Leider hatten es nicht alle so gut.
     
    Adnan Meschuggi gefällt das.
  17. Wir hatten zu Silvester ein traumhaftes Wetter!

    In Hamburg ist es wirklich selten so ein tolles Wetter erleben zu dürfen.

    Strahlend blauer Himmel am Silvestertag und sternenklarer Abend, so muss das sein!

    Leider zog nach Mitternacht heftiger Nebel auf.
    Zum einen war es prognostizierter Nebel, der von den Wettermodellen GFS/WRF berechnet wurde.
    Bedingt durch das Silvesterfeuerwerk zieht es generell sehr schnell zu in und um Hamburg. Sogar so heftig, dass bei uns die A1 gesperrt werden musste.

    Ansonsten war nicht mal Wind gewesen. Es wäre sogar perfekt für ein verleitetes Mitternachtfeuerwerk gewesen. ;)
     
    GoldDragon gefällt das.
  18. Hier im nördlich Sauerland war es morgens erst sehr neblig mit etwas Regen, dann zum Nachmittag hin völlig klares Wetter. Ab und zu kam auch die Sonne heraus. Und absolute Windstille nicht zu vergessen.
     
    GoldDragon gefällt das.
  19. Wann kommt der Winter mit Schnee?! Ick brauch mal wieder Schnee ;) Schon etliche Jahre her das hier mal was lag...,(mehr als nur einen Tag und nicht nur Puderzucker auf der Strasse )
     
  20. Nicht in den nächsten 10 bis 15 Tagen. Eher Frühling als Hochwinter.

    LG

    GoldDragon
     
    Sternenparade gefällt das.
  21. Moin moin,

    auf Wunsch von @ViSa und einiger anderer interessierter, noch ein paar Worte zum weiteren Winterverlauf.
    Wie schon am 3 Januar geschrieben, hatte der Winter ed bisher weiterhin schwer. Derzeit haben wir im Vergleich zur klimatologischen Vergleichsperiode 1960 bis 1990 einen wesentlich zu warmen Winter (in Hamburg zum Beispiel 5,3 C wärmer). Dies wird wohl nicht ganz gehalten werden, derzeit haben wir eine etwas kältere Nord West Strömung. Richtiger Winter ist das aber nicht. Schneeschauer, ein bisschen Nachtfrost und etwas Schnee. Winterliche Verhältnisse eher über 500 Höhenmetern.

    Bis zum 26 Januar passiert da auch wieder nix, wir kriegen ein Hoch, es bleibt weitgehend trocken und das Wetter maximal nasskalt, wenn nicht sogar wieder mild. Danach bestehen verschiedene Optionen, mein Gefühl sagt mir aber, dass es weiter maximal nasskalt wird.

    Im übrigen steigt der Sonnenstand nun schnell an, die Taglänge wächst und das macht es dem Winter dann auch nicht leichter.

    Wenn gewünscht, schreibe ich am 26 noch einmal.

    Achja, das Langfristmodell sieht den Februar.......zu warm (2 bis 3 C) und zu trocken. Klingt weiter nicht nach Winter.

    Liebe Grüße

    Golddragon
     
  22. Zu warm? Naja, so sieht es hier bei mir aus :cool: Ist halt die Frage ob ich bei 30km Entfernung zur Österreichischen Grenze noch zur Statistik dazu zählen darf :D
    Es sind zwar 48cm weniger Schnee als letztes Jahr zu der Zeit, aber da bin ich ehrlich gesagt auch froh drum, das artet irgendwann nur noch in Arbeit aus wenn man in der Einfahrt schon so hohe Schneeberge an den Seiten hat das man nicht mehr weiß wohin mit dem neuen o_O

    42418b15-c3e1-47b5-9fd3-6efc41f42e8f.jpg
     
  23. @GoldDragon danke wieder einmal für die interessanten Infos zur Wetterlage.

    Vielleicht hat ja der Spätwinter ab Mitte Februar eine kleine Chance.

    Ich für meinen Teil brauche keinen Schnee, aber zumindest Niederschläge sollte es schon geben. Sonst wird es wieder so trocken wie 2018.
     
    Niederrheiner und GoldDragon gefällt das.
  24. Wann gehen die Spekulationen über das SIlvester Wetter wieder los? :D
     
  25. Das dauert noch ein paar Tage.
    Ich hätte schon wieder Lust auf Silvester :unsure:
    Über ein Resteschießen würde mich auch freuen.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden