Pläne & Erlebnisse Wetterthread 2020/21

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von bo-lunte3112, 16. Sep. 2020.

  1. Ich wäre auch echt gerne dabei, aber bei uns wird das glaube ich nichts :(
     
  2. Hallo Farben im Himmel,
    da bin ich ganz bei Dir. Aber ich bin ein Planungs-Freak. Das steckt so bei mir drin. Einer meiner liebsten Sätze ist:
    "Planen heisst, den Zufall durch Irrtum zu ersetzen". Das klingt erst einmal lustig, aber mir ist es lieber durch eine Fehlplanung in einen Schneesturm zu geraten, auf den ich mich teilweise vorbereiten konnte, als durch Zufall in einen Schneesturm zu geraten, weil ich nicht mit bekommen habe dass sich irgendwo am Nordpol ein Wirbel aufgelöst hat, und Zack!
    Tage später schreibt dann Golddragon, "ich habe es Euch ja geschrieben"...
    Nee, ich freue mich wenn am Sonntag die Autofahrt ohne Sturm verläuft, aber vorsichtshalber lasse ich das Verdeck schon zu.

    Viele Grüße

    Jennifer
     
    schnix, Farben im Himmel und GoldDragon gefällt das.
  3. Schade dann kommt hier um Ahrensburg Sh
    Nicht viel schnee:(
     
    GoldDragon gefällt das.
  4. Ich bin froh, dass zu uns wohl nix kommt. Viel Schnee bedeutet zumindest Chaos, vielleicht sogar Tote und Verletzte!
     
    ViSa und GoldDragon gefällt das.
  5. Jetzt mal wirklich gefragt, bezüglich der zu erwartenen Schneemengen, weiß jemand wieviel Schneelast so eine Terrassenüberdachung ab kann ?
     
  6. Kommt drauf an, wie nass und schwer der Schnee ist.

    Wenn es dann vielleicht noch drauf regnet...
     
    ViSa und Raketen-Rudi gefällt das.
  7. Das müsste eigentlich gehen. Schreib mir doch eine PM und ich schau mal, was bei Euch zu erwarten ist. Es werden ja keine 100 cm.

    @Blizzzard

    Einige Modelle geben uns immerhin noch bis zu 15 cm. Mit dem Sturm reicht das auch für 60 cm Schneewehen. Und vielleicht wandert es ja zurück nach Norden :).
     
    FW-Freak 74 gefällt das.
  8. Wirst du sehen oder auch nicht :D
    20-30cm Schnee sollte eigentlich jedes Dach abkönnen, wenn nicht dann hat man oder jemand anderes irgendwas falsch gemacht.
     
    ViSa gefällt das.
  9. Denke ich auch. Hab da normal auch keine Bedenken. Hab da nur keine genauen Daten. Aber wir schon
     
  10. Also mal zu der Diskussion auf den letzten Seiten...
    Es wird sich über Schreckschuss und Pyromunition(!) Themen aufgeregt, weil angeblich zu OT. Dahingegen ist die kleine durchaus angebrachte Kritik von @Farben im Himmel gar nichts.
    Denn im Gegensatz zu Pyromunition hat Wetter außerhalb von Silvester und eventuell 1-2 Events tatsächlich nichts mit Feuerwerk bzw. unserem Fest zu tun.
    Als Antwort darauf braucht auch kein narzisstisches Geblubber ala GoldDragon kommen, einfach sagen wieso man das nicht so empfindet oder ignorieren...
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  11. Naja wie oft hat man schon Mal die Gelegenheit F1 im Schnee zu zünden?:)
    Muss Jahre her sein- da ist nix OT
     

    Anhänge:

    Lexxx und GoldDragon gefällt das.
  12. Ich kann an dieser Stelle nur über beide Seiten mit dem Kopf schütteln. Ernsthaft?? In meiner heutigen Schicht sind zwei Patienten gestorben. Gehört zum Beruf, keine Frage, aber da geht's um essentielle Dinge.

    Das ist ein Forum! Im Internet!!! Kein Mensch ist gezwungen hier zu sein. Egal welches Thema hier verwurschtelt wird, alles just for fun in eurer Freizeit. Wenn man sich ernsthaft über zwei Seiten einen Schlagabtausch über die Relevanz eines solchen Themas liefert, muss es uns allen noch viel zu gut gehen.

    Wenn sich jetzt jemand auf den Schlips getreten fühlt. Sehr gerne, in solchen Fällen jederzeit wieder.
     
    JanW, PU20, Rykersfire und 3 anderen gefällt das.
  13. für meinen Gasgrill habe ich immer 2 volle Flaschen in Reserve- schadet doch !
     
    Witti gefällt das.
  14. Mich interessieren hier viele Themen nicht wie zB: Musik, Autos, alle zig SSW threads, shops bei denen ich nicht bestelle, Chillis uvm- dennoch hat jeder seine Daseinsberechtigung wenn sich andere dort gerne rumtreiben mMN
     
    ViSa, TIE Fighter, Maro und 4 anderen gefällt das.
  15. Jutta von Bödefeld gefällt das.
  16. Was der erste Absatz damit zu tun hat verstehe Ich zwar nicht, aber du... mir ist das per se auch egal. Mir ging es da nur um die unverschämte Antwort eines Users.
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  17. Kommt auf die Überdachung an. Bei günstigen dünnen Wellplatten ist die Belastungsgrenze sehr viel schneller erreicht als z. B. bei deutlich stabileren und robusteren Doppelstegplatten. Gute zehn Zentimeter von nassem und schwerem Schnee sollten aber auch für erstere noch kein Problem sein, da sich die Last ja auf eine größere Fläche verteilt.
     
    Excalibur75 und reyzix gefällt das.
  18. Früher hats viel mehr geschifft, da gab es desterwegen auch viel mehr Schwammerl. Was man kaum mehr findet sind die Schleierlinge und Dickfüße. Die sind immer gekommen wenns richtig feucht war.
     
  19. Bei dir vlt das glaube ich dir :)
    Im südlichen Bayern und BaWü regnete es in den letzten Jahren allerdings sogar mehr als üblich.
    Die hatten in den letzten Jahren auch öfter eine Pilzschwemme. Selbst im Sommer war es da manchmal recht gut.
    Auch bei uns ist es in den letzten 4-5 Jahren phänomenal in Sachen Pilzen, allerdings meistens erst im Herbst.
    Im letzten Sommer und 2018 sowieso fehlte der Regen / die Gewitter.
    2019 gab es viel Starkregen / Gewitter und dadurch war auch im Sommer super viel zu finden.
     
    sureshot, Gipsbombe und reyzix gefällt das.
  20. Naja in deiner Region vielleicht, aber in Deutschland ist kein Trend zu erkennen. Ich empfehle dafür die Seite:
    Niederschlagsentwicklung in Deutschland seit 1881 – Wetterkanal vom Kachelmannwetter-Team
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  21. Naja, ich lebe ja im südlichen Bayern, allerdings nicht direkt am Gebirge. Da hast Du recht, da hats die letzten Jahre immer ganz gut geregnet.
    Bei uns im Alpenvorland fehlt aber der sogenannte "Schnürlregen", also die Zeit im Juni wo es wochenlang herunterkam und alle Sommerteiche füllte.
     
    GoldDragon und Farben im Himmel gefällt das.
  22. Juni / Juli / August kann man die letzten Jahre an den meisten Orten in Deutschland vergessen, außer am Alpenrand / Südschwarzwald / Bodensee, da hat es teilweise mehr gepisst als manchen dort lieb war / ist.
    Jetzt mal nur für Pilze gesehen ist es am wichtigsten das es im April / Mai und September / Oktober ordentlich und viel regnet, sonst ist die Saison sowieso gelaufen.
     
    Gipsbombe gefällt das.
  23. Weil „narzisstisches geblubber „ ja so viel besser ist....

    Ich bin raus aus der Diskussion.
    Ich bin zu alt um zu versuchen jeden zu verstehen.
     
    sureshot gefällt das.
  24. Gibt es ne Chance das die Schneegrenze doch im Norden verbleibt, oder ist das jetzt sicher das sie südlicher liegt? Wieso bekommt denn nun diese "Hauptstadt" den Schnee.....
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden