Pläne & Erlebnisse Wetterthread 2023/24

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von GoldDragon, 1. Sep. 2023.

Schlagworte:
  1. Also bei mir Ba-Wü hat es um 6 Uhr noch geschneit und ist während des Räumens auf Regen übergegangen.
    Räumfahrzeuge sind schon die ganze Nacht unterwegs und streuen/salzen kräftig.
     
  2. Das ist Vorsorge, wo genug Salz und Split drauf ist, wird die Eisbildung stark behindert. Außerdem kommen ja auch die Räumfahrzeuge nicht gut durch, wenn es erstmal vereist ist :confused::)
     
    Mittelalter gefällt das.
  3. Also hier bei uns im Pott ist noch nichts. Schnee ist für heute mittag angesagt. Ich bin gespannt ,mehr wie 2-3 cm werden es eh nicht.
     
  4. Genau, die Front ist noch nicht da. Wieviel es wird ist Wohnort abhängig. Im Süden mehr, im Norden viel weniger. Jedenfalls lieber den Schnee, als das Eis.
     
  5. Ja ich bin mal gespannt. Komme mehr aus der Mitte von NRW. Ja das stimmt der Schnee wäre mir auch lieber. Bin da mal echt gespannt wieviel es letztendlich wird.
     
  6. Jaudi, ich sitze hier zu Hause und bin stolz, dass die Kommunikation sehr gut geklappt hat. Hier mal eine (meine) etwas andere Sicht auf solche Abläufe:

    Gegen 14:30 Uhr gestern:
    Info der BezReg über die Aussetzung des Präsenzunterrichtes.

    15:27 Uhr gestern:
    Erste Info via SMS an mich - "Da kommt was, setz was auf die Homepage" - und damit Abmarsch ins Arbeitszimmer

    15:41 Uhr gestern:
    Vorsitz meiner Klassenpflegschaft wird durch mich telefonisch informiert und gebeten, über social Media weiterzuleiten. Parallel programmieren der Homepage - soll ja auch ein schönes Bildchen dabei sein, musste noch erstellt werden. Ich bin ja kein Profi (ist ja gar nicht mein Job), sowas muss man halt mal eben auch können. :p

    16:01 Uhr gestern:
    Info an die Elternschaft der Schule und alle am Schulleben Beteiligten seitens Schulleitung ist fertig und raus.

    16:58 Uhr gestern:
    Hinweis auf Homepage ist fertig und wirklich nur schwer zu übersehen.

    17:18 Uhr gestern:
    Klassenhinweise seitens der Klassenleitung (also von mir), dass noch geplant wird, wie, was und wann Unterricht zu Hause gestaltet wird ist raus. (Kommunikation mit meiner im gleichen Jahrgang arbeitenden Kollegin läuft im Hintergrund.)

    18:41 Uhr gestern:
    Die Eltern halten das fertige Tageskonzept für den Schließungstag in den Händen.

    --------------------

    7:45 Uhr heute:
    Mit Hilfe von unserem Schulinformationssystem "IServ" (seit Corona bei uns etabliert und aufrecht erhalten worden), den sozialen Medien (vorrangig bestimmt WhatsApp), unserer Homepage, der ör Medien und unserem telefonischen Einsatz bei Menschen mit erheblichen Sprachverständnisproblemen ist es tatsächlich gelungen, dass heute kein einziges Kind versehentlich zum Unterricht erschien!
    wakeup
    Chapeau an die Eltern!
    :phantastic:

    Das mal so aus der Sicht eines anders Betroffenen. Meine eigenen Kinder können ganz normal ihren Alltag bestreiten, wir wohnen in einem kaum bis gar nicht betroffenen Gebiet.

    Warum ich das "schnell" finde? Naja, wir als Grundschule sind um 14:30 Uhr nicht mehr omnipräsent im Schulgebäude (ab 13:30 Uhr ist es bei uns sehr leer). Die Nachricht der BezReg musste erstmal (durch Zufall?) die Schulleitung erreichen. Da gehört ja auch ein "Lesen" dazu, nicht nur ein "Empfangen". Und geschickt werden solche Infos via Mail. Und dann nach nur gut 4 Stunden bereits das fertige Tageskonzept inkl. der Materialien als Eltern zu erhalten finde ich echt schnell.

    Sorry für's ot, der Inhalt hatte halt nur indirekt etwas mit "Wetter" zu tun.
     
  7. vielen Dank für den Einblick, ich finde das spannend!
     
  8. Dito
     
    Maro und Firogni gefällt das.
  9. Heute 14 Uhr Feierabend wegen der Unwetterwarnungen...am Fuße des Erzgebirges...Schnee und Eis ist ja was ganz neues:crash:
     
  10. Schnee ist nicht das Problem. Da wird es nicht viel geben. Das Problem in dem Gebiet ist die violette Eisregen Warnung. Wenn es kommt wie berechnet, fängt das so am späteren Nachmittag an und geht bis tief in die Nacht, weil die Eisregenfront dort zum Stillstand kommt und stundenlang einen Streifen trifft, in dem ihr auch liegt. Das gibt dann einen soliden Eispanzer von vielleicht einem knappen Zentimeter überall drauf. Da ist ein bisschen Vorsicht schon eine gute Sache, auf solchem Eis helfen ja auch Schneeketten nichts mehr. Das Gute ist, dass es morgen schon viel besser wird :).

    Also schlau sein und sich nen frühen Feierabend machen :D.
     
  11. Man ist ja glatte Straßen hier gewohnt...die Straßen sind weiß, aber eher vom Salz:D
    Die Nacht waren -10 Grad, jetzt 2 Grad plus und normaler Regen.
    Einen Eispanzer habe ich hier noch nie erlebt, kam immer nur Regen.

    Mal schauen, was heute so passiert noch, gibt immer ein erstes Mal.
    Hab ich halt mehr Zeit zum Zocken.

    Morgen soll es ja dann paar cm Schnee geben
     
  12. Bei mir wurde der Schnee und das Resteis auf den Autos seit dem Morgen weggeregnet, trotz dessen, dass ich mich im Süden von Ba-Wü umhertreibe. :cool:

    Es gibt keine Glätte und der Restschnee draußen ist dieser schwere und matschig vollgesogene, der auch am wegschmelzen ist. Die Prognosen sagen mir von jetzt bis morgen Mittag eine konstante Temperatur von 4 bis 7 Grad an. :D

    Sehr schön, wenn man verschont bleibt. :whistling:
     
  13. Ich weiß, dass das heute die Regel ist, aber wenn ich das so mit meiner Grundschulzeit vergleiche.. da reichte es auch 19:00 am Abend vor dem eigentlichen Schultag oder um 7uhr am Tag des abgesagten Schultages die Telefonkette die jeder (als Liste) Zuhause hatte auszulösen und es hat trotzdem irgendwie geklappt o_O
     
  14. Die violette Warnung für Euch ist auch aufbehoben, jetzt nur noch Rot :D. Es schaut für mich fast so aus, dass der Eisregen es gar nicht mehr richtig zu Euch schafft, die Front kommt im Osten nicht so richtig vorwärts (laut Live Radar). Wenn es nicht passiert, war es ein halber Tag frei :).

    @JonnyThunderkong

    Yo. ich bin auch immer froh :). Im südlichen BaWü kam recht früh wärmere Luft rein, auch im Saarland. Das hilft natürlich sehr.
    Aber wie schon am Anfang geschrieben: Unangenehmes Wetter aber kein Weltuntergang (Es sei denn jemand wollte dringend von oder über Frankfurt fliegen, dann ist es unschön).
     
  15. Was sagst du zu dem Wetter in Bielefeld heute und die nächsten Tage ?
     
  16. Bis Sonntag problemlos, wenn überhaupt sehr wenig Schnee. Sonntag bis Dienstag sehr windig und immer wieder Regen. Temperaturen bis Sonntag früh um den Gefrierpunkt. Dann erst mal sehr mild von Westen.
     
  17. Dann hab ich endlich Ruhe am Wochenende kein Winterdienst
     
  18. Bis zum 27ten eher kein Winterdienst, danach schauen wir mal. Der Polarwirbel erlebt gerade ein Major Warming und ein angedeztes QBO Ost (Umkehr der Windrichtung). Das könnte die Karten nochmal ganz neu mischen.
     
  19. Also Ende des Monats meinste kommt nochmal was ?
     
  20. Das kann im Moment keiner sagen, die Modelle müssen erst auf das Major Warming reagieren. In ein paar Tagen wird es sichtbar werden.
     
  21. Hier im Sauerland schön viel Schnee und absolute Windstille. Das wäre auch mein Traumwetter für Silvester.
     
  22. Klar, aber da gab es nicht den Auftrag, dass zu Hause der Unterricht stattfinden soll (was an sich schon *facepalm* genug ist), da wäre halt einfach schulfrei gewesen - deswegen die zeitnahe Information.

    In meiner Grundschulzeit hätte es gar kein schulfrei wegen sowas gegeben und alle Kinder wären, wie jeden Tag, zur Schule "GEGANGEN" - was wir halt jeden Tag taten. Wir Grundschulkinder damals waren nicht auf Autos mit 15m² Grundfläche und einer Höhe von 2,30m angewiesen. Unsere Eltern hätten bei einem Ausrutscher auch gesagt: "Du Trottel!", und hätten nicht versucht die Schule zu verklagen.

    :lol: :p ;)
     
  23. Also meine Mama hätte gepustet, falls sie dabei gewesen wäre :rofl:
     
    Maro und Firogni gefällt das.
  24. Hier in Mittelhessen (Raum Gießen, Marburg und Wetzlar) schneit es seit dem Nachmittag fast ununterbrochen. Sowas habe ich seit langem nicht mehr erlebt. Das wäre auch mein Traumwetter für Weihnachten und Silvester. :)
     
    Tony Tornado, GoldDragon und Firogni gefällt das.
  25. Bei dem Wetter frieren sogar die Webcams ein. Wie hier auf dem Kahlen Asten im Sauerland.


    [​IMG]

    Quelle: www.sauerland.camera
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden