Pläne & Erlebnisse Wetterthread 2023/24

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von GoldDragon, 1. September 2023.

Schlagworte:
  1. Sehr schick :). Mittwoch oder Donnerstag ist da wieder grüne Wiese, kaum zu glauben. Obwohl auf dem Gipfel vielleicht was liegenbleibt, warten wir mal ab.
     
    Jürgen und Pyrodeo gefällt das.
  2. Moin,

    mal ein kurzer Zwischenstand zum Februar. Mit Stand 9.2. ist der Februar bei tagesgenauer Betrachtung der Vergleichswerte:

    - 6,4 C wärmer als das Klimamittel
    - hat bereits 75 Prozent des Sollniederschlags geleistet
    - nur 15 % des für Februar zu erwartenden Gesamtniederschlags geleistet

    Also warm, nass und entsprechend dunkel.

    Es besteht frühestens ab dem 18, eher dem 21.2. noch einmal Hoffnung auf winterliches Wetter. Ursache ist das zweite Major Warming in der Stratosphäre, komplett mit Umkehr der Windrichtung auf Ost. Das ist keine Garantie auf Winterwetter, die Chance wird aber besser.

    Der Winter ist mittlerweile, trotz der 2 ausgeprägten kalten Phasen mit Schnee und Eis in Dezember und Januar, wärmer als der letztjährige und liegt etwas mehr als 3 C über dem Klimamittel. Fein wir uns, so sparen wir 15 % Heizkosten, ist ja auch Geld.

    Erstmal wünsche ich Euch eine schöne milde Woche, freut Euch über die Schneeglöckchen und Krokusse. Allen Faschingsfans wünsche ich trockene Umzüge :).

    Es sind nur noch 324 Tage (oder 325, ich bin nicht sicher :D) bis Silvester, dass geht so schnell.
     
    Fleischi, idk2k19, Mittelalter und 4 anderen gefällt das.
  3. JonnyThunderkong und rammstein@s gefällt das.
  4. Tut mir leid, da muss ich erst den Flug der nistenden Vögel beobachten. Auch die Anzahl der Kinder zu Halloween ist ein wichtiger Indikator :). Gibt es junge Igel oder nicht? Du verstehst, es ist kompliziert :D. Wenn ich mir was wünschen dürte: Endlich mal wieder Schnee, - 2 C und ganz wenig Wind. Das wäre mal wieder nett :).

    Spaß beiseite: Zu dem Thema fangen wir mal Mitte November an :).
     
    Snajdan, Gipsbombe, Mittelalter und 2 anderen gefällt das.
  5. Moin moin,

    nur für alle die es interessiert: Ab dem Wochenende wird es nochmal kühler (nicht kalt), es besteht dann Ende Februar / Anfang März die Möglichkeit, dass sich in den Mittelgebirgen ab 600 - 700 Meter noch einmal eine Schneedecke breit macht, ebenso natürlich an den Alpen. Das würde dann wohl auch ein paar Tage anhalten. Vielleicht interessant für diejenigen, die noch mal Ski oder Schlitten fahren wollen.

    Die Motorradfahrer müssen sich dafür noch etwas gedulden, es gibt wohl keinen frühen Vollfrühling, der März beginnt eher normal (und das heißt kühl :)).

    Allen einen schönen Restfebruar!
     
  6. Naja... Trockene Straße und zweistellig plusgrade gab es ja schon ein paar mal.... Also wer wollte, konnte schon :cool:

    Schön wars!
     
    GoldDragon gefällt das.
  7. Ja das stimmt, ich meinte den Vollfrühling, so Moped für alle :D. Ich habe heute bei Sonne und 7,5 C schön das Auto aufgemacht, dass hat Spaß gemacht :), Die Läufe sind auch schon wieder wärmer geworden. Wer weiß, der Februar ist wärmer als ein mormaler März, vielleicht wird der März wie ein April :D.
     
    Mittelalter und Gipsbombe gefällt das.
  8. Ganz kurz:

    Sturmwarnung!

    Ab den Abendstunden des Donnerstag und in der Nacht auf Freitag, zieht ein Orkantief vom Ärmelkanal und Benelux die Deutsche Küste hoch. Dabei kann es im gesamten westlichen Niedersachsen, Bremen und Bremerhaven, Hamburg und SH zu Orkanböen kommen (Nach meinem Lieblingsmodell und das kann was). Höhepunkt an den Küsten im Binnenland so zwischen 1 und 5 früh.

    Später dann auch die westliche Küste von MVP betroffen. Also Jungs und Deerns, Hüte festhalten und Sturmwarnung beachten.

    Im Rest des Landes (von Südwest nach Nordost ruppiger bis stürmischer Wind. Dort kein Großereignis, im nassen Boden kann aber mal ein Baum umfallen). Bayern und der Südosten kriegen nix mit.
     
  9. Vor allem die Curry-Würste möglichst schnell futtern bevor sie die Möven habben.;)
     
    GoldDragon und #Nyttårsaften1977# gefällt das.
  10. Bei dem Wetter verziehen sich die Möwen weit ins Inland, die sind ja nicht doof :D.
     
    Gipsbombe gefällt das.
  11. Moin moin aus dem wahren Norden :).

    Ein erster kleiner Ostertrend: Es schaut im Moment in der Tendenz so aus, dass Ostern etwas wärmer und trockener ausfallen könnte, als es im Durchschnitt Ende März der Fall ist. Der Polarwirbel ist in höchsten Nöten und wird entweder verschoben oder zerplatzt gleich ganz (In der Stratosphäre ist der Wind schon seit mehr als 1 Woche auf Ost gedreht, dort gibt es ein frühes final warming des oberen Polarwirbels, dadurch kommt der tiefe Polarwirbel auch in arge Probleme).

    Tendenziell führen die Turbulenzen des Polarwirbels nach derzeitigen Berechnungen zu einer Hochdruckblase über Europa. Tags 10 bis 16 C zu Ostern, nachts kühl bei klarem Himmel. Eher trocken.

    Das also der erste Trend zum Osterfeuer, ich melde mich dazu noch 1 bis 3mal :).
     
  12. Ein ganz kurzes Oster Update:

    -Sehr wahrscheinlich eine Südwest Steömung
    - Temperaturen tendenziell noch etwas höher als zuletzt gedacht
    - Südwesten am wärmsten, Nordosten am „kühlsten“ (Das heißt immer noch mild)
    - Wetter wird von Gründonnerstag bis Ostersonntag immer wärmer, Ostermontag mild aber noch unsicher
    - Es wird Schauer und Gewitter geben. Je weiter westlich desto wahrscheinlicher. Im Osten Chance auf herrlichen Sonnenschein am Stück

    Diese Prognose wurde vom Osterhasen begutachtet und ist daher mit Vorsicht zu genießen :D.

    Ich melde dann nochmal Details am Mittwoch oder so, insgesamt sieht es nach schönen Feiertagen aus, die für den frühen Osterzeitpunkt ungewöhnlich mild sein werden.
     
    ViSa, Pyro-Fan, Zündler 76 und 9 anderen gefällt das.
  13. So, die Prognose hat sich weitgehend bestätigt. Die Temperatur wird aber noch etwas höher berechnet und wird vielfach 18 V erreichen und übersteigen (vor allen Dingen Samstag / Sonntag).

    Freitag noch viele Schauer, Samstag weitgehend trocken und Sonntag auch. Schauer wenn dann eher im Westen. Ostermontag bis Nachmittags mild und weitgehend trocken, dann von SW einsetzender Regen. Insgesamt ein sehr mildes Ostern, wenn man den frühen Termin bedenkt.

    Ich wünsche allen ein frohes Osterfeuer (die die mögen), ich werde ein wenig F1 dabei zünden und Spaß haben :).
     
    ViSa, Galaxy-Max, Zündler 76 und 8 anderen gefällt das.
  14. Frohe Ostern und danke für die Infos zum super Osterwetter :)
     
  15. Dir auch! Ostersamstag, Sonntag und bis Montag Nachmittag sieht echt gut aus. Darüberhinaus im April wahrscheinlich weiter mild und mit vielen Schauern. SW Wetter eben :).
     
    Fleischi gefällt das.
  16. So, noch ein kurzes Update: Morgen wird super, Sonntag sehr wahrscheinlich auch. Einzelne Schauer sind aber möglich.
    Ostermontag kann es zeitweise Regen geben, dass Tief kommt doch etwas weiter nach Osten voran, als bisher vermutet.
    Das heißt aber nicht den ganzen Tag und je weiter östlich desto wärmer und trockener. Bleibt aber sicher mild.

    Noch ein Schmankerl: Das neue ECWMF Mittelfrist Modell (nennt sich AIFS) hat interessantes Wetter für nächstes Wochenende plus Montag im Programm. Flächig von 22 bis 29 C und Samstag auf Sonntag im Ruhrgebiet eine tropische Nacht (also nicht unter 20 C) :D. Ganz so wild wird es vermutlich nicht, dass erste April Wochenende wird aber wahrscheinlich sehr mild, nachdem die Woche eher mäßig temperiert ist.

    Eine tropische Nacht Anfang April :rofl:, wenn das wirklich so kommt, glaube ich an gar nichts mehr :good:.
     
  17. Tropische Nacht, wieso nicht.
    Da könnte man mal wieder die Hawaii-Hemden aus den 80ern rauskramen.:D
     
  18. Dazu noch etwas von der Nichtwisser-Crew von NTV.
    Mittlerweile findet man diesen Post ja nicht mehr, aber da wurde doch glatt die PM2,5 nur des Reifenabriebs mit den gesamten Feinstaubemissionen der PM10 Messung von Feuerwerk bzw. Sonnwendfeuern gleichgesetzt.
    Tja, da hatten die Zusammengerechneten PM2,5-Feinstaubemissionen des Straßenverkehrs nur noch etwa 18000 Tonnen betragen, im Vergleich zu den PM 10 Messungen der beiden anderen Emissionen (Feuerwerk und Sonnwendfeuer). Normalerweise liegen nur die Feinstaubemissionen an Reifenabrieb in PM10 gemessen schon etwa bei140.000 Tonnen pro Jahr in Deutschland.
    Manchmal frage ich mich wer da irgendwas in die Welt setzt und NULLKOMMANULL Ahnung von Analytik hat.
    Sehr geehrte Frau Dr. Ute Dauert: was geben Sie da an Informationen weiter?
     
  19. Um das noch einmal aufzugreifen zitiere ich mich selbst: Hut ab vor dem neuen AIFS, das war ein Volltreffer. Sogar zumindest extrem nah an einer tropischen Nacht waren wir in Teilen des Landes, ob es eine gab, werden die exakten Analysen erweisen. Jedenfalls wurden alle Rekorde für das erste Drittel des April gebrochen, in der Spitze sogar 30 C gestern. Auch heute geht das sehr warm weiter.

    Morgen und übermorgen auch sehr mild bis warm / heiß (Letzteres eher im Süden / Osten). Ein 4 Tage währendes Sommergastspiel Anfang April. Danach wird es wieder deutlich kühler, bleibt für die Jahreszeit aber im wesentlichen deutlich zu mild, nächstes Wochenende wieder ein Warmluftvorstoß, diesmal nicht ganz so ausgeprägt.

    Genießt die warmen Tage, die sind ein außergewöhnliches Geschenk, dass eher Ende Mai passieren kann :).
     
  20. Wäre es nicht eigentlich mal angebracht, den Thread umzubenennen oder einen neue zu eröffnen? 2023 ist ja nicht erst seit gestern vorbei :rolleyes:
     
  21. Den neuen machen wir eigentlich immer erst so Anfang November, wenn es in die heiße Phase geht. Bisher hat sich das ganz gut bewährt finde ich, jetzt ist das ja mehr eine Wetter Plauder mit gelegentlichen Hinweisen, wenn etwas ungewöhnliches ansteht :).
     
  22. Eine kurze Wettervorhersage und Warnung für nächste Woche: Eine kühle Wetterphase mit winterlichen Erscheinungen steht an.
    In Kopie aus unserer Wetter Runde. Das weniger skeptisch bezieht sich auf die ersten Andeutungen des Arctic Outbreaks vor einigen Tagen.

    Jetzt bin ich weniger skeptisch, alle Modelle wollen jetzt den Trog Mitteleuropa nebst Arctic Outbreak. Es wird daher nach dem großteils sommerlich warmen Wochenende rasant kühler, in der kommenden Woche gibt es Dienstag bis Sonntag mit hoher Wahrscheinlichkeit kühles Aprilwetter. Nachdem der April bisher extrem warm war (und bis Sonntag, teilweise Montag so bleibt), gibt es jetzt ganz normale bis teilweise unterdurchschnittliche Werte.

    Was heißt das? Im Flachland so 5 bis 10 C Höchstwerte, bei Sonne mehr. Graupelschauer möglich. In der Nacht Bei Aufklaren verbreitet leichte Frostgefahr (nicht viel, aber Frost).

    Achtung: Ab den höheren mittleren Lagen (so 700 bis 800 Meter) kann sich eine späte Schneedecke entwickeln. Also bitte Vorsicht mit Blumen und Sommerreifen. Jetzt kein wilder Winter aber für April schon ganz schön.

    In dem Sinne bleibt gesund und munter!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden