Verabredung [Wichtig für alle] Das Feuerwerk-Forum gegen Goliath

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von HoPa, 31. Juli 2019.

  1. Schon klar, aber derzeit haben wir kein Gesetz, das das verbreiten von Halbwahrheiten und manipulierten Daten unter Strafe stellt.
    Ich könnte auch jeden Schwachsinn im Internet schreiben, und wenn der Mist gut ist, würden sich genügen Follower finden, die meine Ziele durchsetzen. Seit 1933+ wissen wir, wie die Mechanismen funktionieren. Die Frage ist nur, ob ich so ein Mittel einsetzen will oder ob ich so viel Charakter habe, um darauf zu verzichten.
     
    Koala, böllerfan, Feuerkappe und 3 anderen gefällt das.
  2. Noch ein Fakt zum Thema:

    Alljährliche sommerliche Open-Air-Festivals sind bedeutend umweltschädlicher und lauter (Beispiel: Wacken), als das bisschen Böllerei an einem Abend pro Jahr.
    Wenn ich mich daran erinnere: Der Fuhrpark von AC/DC, der Lärm, die Umweltverschmutzung rund um das Konzert (im Umkreis von zwei Kilometern ringsum Bierdosen) - es hat niemand etwas gesagt. Solche Konzerte dauern in der Regel drei Stunden inklusive Vorband, jedoch gibt es ein Vorgeplänkel mit Soundchecks und so weiter. Nichts für schwache Tierchen. Jedoch irgendwie sehe ich nie ein Tier im Herbst völlig behämmert durch die Gegen irren, weil die Open Airs (kilometerweit zu hören) so laut und oft die Sommernächte bereicherten. Und ganze Festivals... also da kann kein Igel mehr schlafen.

    Heute Nachmittag im nahe gelegenen Wald: Ein Geknalle! Klar, dort ist der Schießplatz. Und nur mal so: In diesem Wald wimmelt es von Rehen, Füchsen und anderen Tieren. Bisher hat noch keines bei mir angeklopft, um Schutz vor der Knallerei zu verlangen.
     
    Pyro tha dragon und PyroRick81 gefällt das.
  3. @Jenny: Das Mittel nennt sich "schwarze Rhetorik". Diesen Mechanismus zu kennen und wie man darauf eingeht, ist immer hilfreich. Mit ein bisschen Übung kann man jedem besserwissenden und besonders guten Menschen die Widersprüchlichkeiten seiner Aussagen brühwarm in das tumbe Gesicht zurückschleudern. Faustregel: Wer mit dem Finger auf andere zeigt, verhält sich schlimmer als diejenigen, die er anprangert. Ich könnte das jetzt vertiefen, aber dann stehen die Hater ohne Waffen da und gehen Silvester weinend ins Bett und das kann auch keiner wollen XD.
     
    Jenny gefällt das.
  4. Ronald gefällt das.
  5. Noch ein Tipp: Wer Whats-App nutzt, kann Status erstellen. Legt euch kurze, knackige Texte zu und setzt sie bei euch in den Status. Damit erreicht ihr Leute, die als Meinungsreplikator fungieren.

    Übrigens ist die Frage ganz nett, ob Kobold ... äh Kobalt wasserlöslich ist.
    Und hier: "Das bisschen CO2, was da rauskommt. Ich habe einen Baum gepflanzt, ballere also auf Lebenszeit CO2 neutral. Du fährst also ein Auto? Hast du scho 17 Bäume gepflanzt?"
     
  6. Das ist nix besonderes, sondern ein alter Klassiker der vermutlich seit dem Mittelalter oder noch länger bestens funktioniert.
    Ein simples Ablenkungsmanöver um vom eigenen noch schlechteren Verhalten abzulenken.

    Bestes Beispiel ist der Resch von der DUH höchst höchstpersönlich.
    Hat einen Vielfliegerstatus aber will uns das Autofahren und Böllern verbieten. Ja nee, schon klar

    Zu solchen Typen fällt nur eins ein:
    F*ck dich weg du Homofürst ...

    https://www.youtube.com/watch?v=yjiDj6FgTMA

     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  7. Ich poste ab sofort folgendes Standardmässig unter jeden Feuerwerksgegner Thread. Mit dazugehörigem Link von Spektrum der Wissenschaft. Wer da noch Gegenargumente bringt wegen Wildtieren ist komplett resistent gegen jegliche Wissenschaftliche Erkenntnis.


    „Für alle die behaupten , die Wildtiere haben Probleme mit Feuerwerk.Hier mal was von mir , gestützt von Fakten , nicht von Gefühlen. Die Natur ist besonders auf Truppenübungsplätzen der Bundeswehr am intaktesten in Deutschland. Seltene Arten und Zugvögel finden dort die letzten Rückzugsorte, trotz detonierender Granaten und Bomben. Soviel dazu...“

    Naturschutz: Arche Truppenübungsplatz
     
    [email protected], PyroRick81 und ViSa gefällt das.
  8. Aldi (Süd) und Lidl haben von mir auch schon eine freundliche Mail mit dem Tenor bekommen, dass sie einen schönen Silvester Feuerwerksverkauf anbieten.

    Als nächstes schreibe ich denen mal:

    Feinstaub durch Silvesterfeuerwerk

    Von einer Behörde erwarte ich eigentlich schon, dass sie kenntlich macht, dass es sich bei ihren enormen Feinstaub Werten um ihre eigenen Schätzungen handelt, die sie bislang durch Messungen ja gar nicht belegt haben... Das halte ich für unseriös.
     
    PyroNetWorker gefällt das.
  9. Als Homofürst, also Fürst der Menschen, würde ich diesen Lappen nun nicht bezeichnen XD.

    Klar, schwarze Rhetorik wurde nicht erst im letzten Jahrhundert erfunden, sondern die Katastrophen des letzten Jahrhunderts basierten alle auf den ausgeklügelten Ideen dieser Rhetorikart. Man hat quasi alles Gelernte angewendet. Und selbiges passiert nun wieder, nur unter anderen Vorzeichen. Es ist halt so: Der Homo Sapiens (weiser Mensch) ist nicht so weise, wie er sich selbst sieht. 85% der Menschen fallen auf schwarze Rhetorik herein.
     
  10. Ich hab's einmal so formuliert: "Die Menschen streben danach Vulkanier zu sein, aber tief drinnen sind sie Klingonen". Wobei Klingonen in Ehre einen Wert sehen.
     
    PyroRick81 und Pyromane 1970 gefällt das.
  11. derVolk gefällt das.
  12. Hier wurde doch geschrieben, dass auch das UBA geschrieben hat, dass Feuerwerk nicht klimarelevant ist. Hat mir jemand ein Link dazu? Ich finde es weder bei beim UBA noch hier.
     
  13. Gerade kam der Postbote und hat mir meinen Feinstaubsensor gebracht:
    SDS011 Feinstaubsensor
    Aber hallo, ein ganz edles glanzverchromtes Plastikgehäuse, ein Radiallüfter mit BisphenolA Schmonze drauf.
    Jetzt kann ich auch den Feinstaub hinterherhecheln :)
    Freu mich schon wie eine Schnee... Regenkönigin.
     
  14. #616 derVolk, 23. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2019
    "Großfeuerwerke muss man nicht verteufeln" - Südwest - Badische Zeitung
    https://www.google.com/search?ei=-ZsAXu_PJ8bisAf7rp3oDg&q=ute+dauert+feuerwerk+klima&oq=ute+dauert+feuerwerk+klima&gs_l=psy-ab.3..33i160l2.8757.11796..12686...0.0..0.178.1421.17j1......0....1..gws-wiz.......33i21j33i22i29i30.aZJe8pbn35o&ved=0ahUKEwivsPjfzMvmAhVGMewKHXtXB-0Q4dUDCAs&uact=5

    In der aktuellen Presseerklärung vom UBA steht darüber natürlich nichts:
    Feuerwerk zum Jahreswechsel - Wenn die Luft zum Schneiden ist
    aber eben auch nicht, das Feuerwerk dem Klima schaden würde...!

    Zündstoff für die Umwelt

    Der ist auch nicht schlecht:

    Kräftiger Wind bläst Feinstaub aus den Städten - WELT
     
  15. #618 Jenny, 23. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2019
    Da kann man wenigstens noch was dazu schreiben:) (Link Zündstoff für die Umwelt...hilfe!!!). Blöd nur dass ich da mit meinem Postillion Psoydonym schreiben musste.
     
    derVolk gefällt das.
  16. #619 derVolk, 23. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2019
    Wer fein acht gibt, wird merken, das beim Thema Klima nicht von Feuerwerk die Rede ist, aber beim Feuerwerk denken alle immer sofort an Klima!

    Tatsächlich wird von der (organisierten) Gegenseite und gut recherchierter Presse, diese Verbindung nicht (mehr) hergestellt, hier heißt es immer nur "Gesundheit, Tiere, Feinstaub,...
    Allerdings sitzt da seit der Dieseldiskussion was in den Köpfen fest, was da so nicht hingehört!
    Feinstaub=Klimakiller, Feuerwerk=Feinstaub=Klimakiller, das wirkt, ganz ohne das sich andere dafür aus dem Fenster lehnen müssen.
    Für mich zur Zeit immer noch der größte Feind!
     
    powerfluse gefällt das.
  17. Ich freue mich schon auf Silvester.
    Auch wenn es etwas Getrübt ist da ich Angst habe das es eines der Letzten Silvester ist die man noch ungehindert und Silvester Typisch feiern kann.
    Ich fahre auch am 28 Los und unterstütze die Geschäfte die Feuerwerk Verkaufen so gut wie ich kann.
     
    ViSa, Jenny und powerfluse gefällt das.
  18. #621 Rainer-PLUE, 23. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2019
    Solche Bibi Videos klicke ich nicht mehr an. Und weg!
     
    böllerfan und ViSa gefällt das.
  19. Ich auch nicht. Nicht, dass sie Views = Aufmerksamkeit + Geld bekommen. Selbst ohne Monetarisierung ist jede View zuviel.
     
    böllerfan und ViSa gefällt das.
  20. Madame Ute Dauert hat mir damals auch geantwortet, mit Begründung auf die alten Feinstaubwerte die niemals chemisch-physikalisch begründet waren. Mal sehen welche(r) Praktikant(in) damals diese Hochrechnungen für seine (ihre) Doktorarbeit gebraucht hat für seine (ihre) Dissertation.
    Wie gesagt wurden damals keinerlei Fremdemissionen herausgerechnet. Eigentlich ein totaler Fehlgriff bei analytischer Untersuchung und Feinarbeit.

    Und was bleibt dann noch - okay, der Lärm der einmal im Jahr hauptsächlich um Mitternacht etwas zunimmt.
    Ansonsten herrscht das ganze Jahr Lärm ohne Ende, aber das spielt anscheinend keine Rolle.
     
    ViSa, derVolk und Jenny gefällt das.
  21. 20191223_175556.jpg Screenshot_20191223-190939_Drive.jpg

    Spontan habe ich heute 2.000 Handzettel mit den Fakten zum Thema Feuerwerk vs. Klima drucken lassen. Die Zettel werden beim Ladenverkauf von @Talfeuerwerk verteilt. Wer mehr als einen Zettel mitnehmen will, kann das gerne machen. @HoPa hat dafür die Fakten zusammen gestellt und alles gestaltet. Vielen Dank dafür, dass du das so spontan gemacht hast!!

    Machtlos zusehen wie unser Hobby total in den Dreck gezogen wird, ist keine Option! Da ich vom Handy schreibe, weiß ich nicht in welcher Auflösung der Zettel angezeigt wird, aber er darf gerne geteilt werden.
     
    peeves, stephphi, Brakelmann und 39 anderen gefällt das.
  22. Eine super Aktion von euch! Darf man so einen Zettel auch an die Medien weiterleiten?
     
    Talfeuerwerk und powerfluse gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden