Verabredung [Wichtig für alle] Das Feuerwerk-Forum gegen Goliath

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von HoPa, 31. Juli 2019.


  1. Ich habe dennoch häufig von "illegalem Feuerwerk" in diesem Zusammenhang gelesen :mad:
     
  2. Koala, joelzka und PyroRick81 gefällt das.
  3. Koala, joelzka und PyroRick81 gefällt das.
  4.  
    pyronolologe gefällt das.
  5. Das waren bestimmt sogenannte Gutmenschinnen. Eine Mutter mit ihren zwei Töchtern heißt es im zdf.
    Im ZDF habe ich übrigens nie das Wort Feuerwerk in diesem Vorfall gehört.
    Wo kommt man eigentlich 10 Jahre nach Verbot an so einen Mist und warum zündet man das?
    Laternen mit Kerzen aufsteigen lassen ... da muss auch irgendetwas im Kopf nicht stimmen.
    Hätte auch einen bösen Waldbrand auslösen können.
     
    Blast Maniac und PyroRick81 gefällt das.
  6. Über die bewahrheitete Meldung war ich auch froh.
     
    Clef und PyroRick81 gefällt das.
  7. Vielleicht haben die die Teile selbst gebastelt.
    Ich vermute fast dass die sich durch den Medienhype eine "friedliche" Alternative zum Feuerwerk suchen wollten, bei YT dann eine Bauanleitung fanden und dann nahm das ganze seinen Lauf
     
  8. Der Verkauf ist nicht verboten. Gibts auch bei Amazon.
    Es dürfen mit Ausnahmen auch welche fliegen gelassen werden. Google gibt da Auskunft.
     
  9. Himmelslaterne – Wikipedia

    Schon 1936 wurde im Deutschen Reich, nachdem der Einsatz von Himmelslaternen einige Brände hervorgerufen hatte, eine Polizeiverordnung über Papierballons mit Brennstoffantrieb erlassen, in der Papierballons mit Brennstoff oder Kerzen verboten waren.

    Die Verwendung von Himmelslaternen ist in Deutschland grundsätzlich nicht erlaubt.

    =====

    Ich habe jetzt auf die schnelle kein Bundesland gefunden, in dem man eine Genehmigung bekommen würde.

    Auf Amazon gibt es viel Dreck, der fragwürdig ist.
     
    PyroRick81 gefällt das.
  10. Himmelslaternen - was ist erlaubt, was verboten? | Das Erste


    "Ausnahmenregelungen sind unter strengen Auflagen in Sachsen-Anhalt, Hamburg und Nordrhein-Westfalen möglich, müssen jedoch vorab beantragt werden."
     
  11. Diese Damen dachten, dass die Verwendung dieser Laternen an Silvester erlaubt sei. Von offizieller Seite her macht man ihnen keinen Vorwurf, da nirgends erkenntlich sei, dass es verboten ist diese Dinger steigen zu lassen, obwohl sie frei verkäuflich sind. Real hat wohl schon reagiert und den Verkauf gestoppt
     
  12. ViSa, joelzka und PyroRick81 gefällt das.
  13. Bald ist Deutschland wegen Verkaufsverbot und anderen Sachen im Ausland bekannt und nicht mehr wegen der Autobahn mit Unlimit Speed.
     
    pyronolologe gefällt das.
  14. Für so manche Zustände sind wir schon in der Welt bekannt
     
  15. Pyro gefällt das.
  16. Hatte die Klima-Debatte Einfluss auf das Geschäft mit Feuerwerkskörpern in Nordsachsen?........:) Hatte die Klima-Debatte Einfluss auf das Geschäft mit Feuerwerkskörpern in Nordsachsen.png
     
  17. Das ganze in lesbarer Auflösung wäre nett.
     
  18. Leider eine traurige Entwicklung. Aber nicht nur in der Pyrotechnik. Gutmenschen schießen wie die Pest aus dem Boden und springen auf jeden Zug auf den die "Deppenpresse" verbreitet. Das schlimme aber ist, dass sich auch "normale" Leute davon anstecken lassen. Es ist ja immer besser im Strom mit zu schwimmen als eine eigene Meinung zu haben. Ich hoffe nur das unser Hobby dadurch nicht ganz ausstirbt. In Daun soll es zur Kirmes (seit 40 Jahren geschossen von Steffes-Ollig) eventuell nur noch eine Lasershow geben, weil dem Stadtrat nach fast einem halben Jahrhundert der Gedanke entspringt der Abschussplatz sei einer Brandgefahr ausgesetzt. Ein Beispiel von vielen...
     
    Farben im Himmel und Pyro tha dragon gefällt das.
  19. Wenigstens die Süddeutsche stellt es etwas klar, auch wenn man wohl keine offiziellen Klarstellung pro Feuerwerk erwarten. Vielleicht könnte es die VPI noch einmal anregen?
    Warum Himmelslaternen so gefährlich sind
    Zitat: "Auf die Frage, ob sich die Beschuldigten bewusst gegen Böller und für eine ruhige Himmelslaterne entschieden hätten, sagte ein Vertreter der Polizei: "Ja. Sie wollten sie wirklich mit guten Wünschen nach oben schicken - ohne über die Konsequenzen nachzudenken."
    Das ist doch echt ein schlechter Scherz, wie da wieder gleich ohne nachzuhaken gegen Feuerwerk gehetzt wurde...

    Jetzt wo es ein Thema ist, was mich tangiert, nehme ich es viel bewusster wahr und bin genervt. Kenne ich sonst nur als PC Spieler hinsichtlich Amokläufer früher...
     
    joelzka, derVolk und PzYcO gefällt das.
  20. Ja - da sind wir auf dem "besten" Weg da hin. Irgendwie gibt's fast nur noch "stopp" und "gegen..." bei uns in letzter Zeit :unsure:
     
    ViSa gefällt das.
  21. Was ich vom Thema Feuerwerk Verbot halte:
    Für mich als kleiner Junge war das Feuerwerk das wichtigste im Jahr,
    komme aus einer sehr bekloppten Familie und das Feuerwerk hat mich am Leben erhalten.
    So blöd es sich auch anhört, wenn man unter 10 keine Aussichten hat,
    weil man in einer Hartz 4 Familie wo Alk und Schläge regieren lebt.
    Es war mein Höhepunkt im Jahr es bestaunen zu dürfen.

    Es ist schade für die Kinder, denen ein weiterer Punkt ihrer Kindheit genommen wird!

    In ein paar Jahren ist sowieso mit dem ganzen Schluss und wir die "verrückten" fahren ins Ausland um Feuerwerk zu sehen.
    So blöd wie die jetzt alle herum labern sehe ich richtig schwarz was das Thema angeht, leider.

    Aber bis zum letzten Tag an dem es erlaubt ist, werde ich mir es nicht nehmen lassen und Silvester meine Batterien und Raketen zünden!!! Und wenn es soweit ist fahre ich nach Tschechien zum Jahreswechsel ;)
     
    pyronolologe, *RAKETE* und joelzka gefällt das.
  22. 75% hört sich so negativ an. Sind aber nur 221 Gegenstimmen. Da geht doch bestimmt was ;)
     
    Koala, pyronolologe, derVolk und 3 anderen gefällt das.
  23. Ja, voten. Geht ganz fix!
     
    Frank 1886, Koala, pyronolologe und 2 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden