Verabredung [Wichtig für alle] Das Feuerwerk-Forum gegen Goliath

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von HoPa, 31. Juli 2019.

  1. #776 Feuerkappe, 10. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2020
    Naja... es ist erst kurz nach Silvester, das "Egal" kann ich im Moment gut verstehen. Silvester an sich ist mir auch egal, ich freue mich nur, weil ich legal Feuerwerk zünden darf. Dürfte ich das z.B. am ersten März, würde ich mich eben auf den ersten März freuen. Dass es dann eben der erste März Tag wäre, wäre mir an sich auch egal. :)
     
    Niederrheiner gefällt das.
  2. Mir ist Silvester auch egal, solange ich mein Zeugs feuern darf.
    Nicht egal wär mir aber, wenn ich feuern möchte, mir das irgendwer verbieten will, und ich mich nicht dafür einsetzen würde.
    Weil dann wäre mir sowieso alles egal, z. b. ob die Fischer an der Ostsee ihren Dorsch fangen oder nicht, oder das Wetter so schlecht wäre, daß es dieses Jahr keine Kartoffeln gibt. Und ob das Krabbenjahr echt so schlecht wird wies Fietje vorausgesagt hat.
     
  3. Ich weiss nicht so recht wo ich es unterbringen soll, hier passt es zumindest. In den Niederlanden wird es ernst. Das ganze Land ist schon gespickt mit Gemeinden, in denen nichts abgebrannt werden darf an Silvester:

    Vuurwerkbeleid in Nederland - Wikipedia

    Nun hat sich der dortige Verband der Pyrotechnik (BPN) dafür ausgesprochen sämtliches Knallfeuerwerk und alle Raketen zu verbieten. Angeblich gibt es inzwischen dafür auch Parlamentsmehrheiten.

    Vuurwerkbranche gaat overstag en steunt gedeeltelijk vuurwerkverbod | NU - Het laatste nieuws het eerst op NU.nl

    Dahingestellt dass die meiste "overlast" wie man es dort nennt aus P1 Flash-Feuerwerk besteht und somit eigentlich einem Verbot in F2 komplett entgeht macht mir die Entwicklung Sorge. Deutschland und Österreich stehen als nächste Kandidaten an wenn so etwas durchkommt.
     
  4. Soviel ich das dort geschriebene verstehe ist sogar der niederländische Pyrotechnikverband
    für ein Feuerwerksverbot.Gründe seien Missbrauch von Feuerwerk , Zerstörung durch Feuerwerk und
    illegale Pyrotechnik.
    Laut einigen Gerüchten soll P1 hier in Österreich ja bald komplett verboten werden!
    Danach ist eben F2 dran.Dafür wollte man ja schon einen Schein einführen!:mad:
    Bin mir sicher das hier in AT und auch in DE ein Feuerwerksverbot ohne wenn und
    aber im Parlament durchgewunken wird.Braucht man ja nur den Hass auf Feuerwerk in den Medien
    der letzten Wochen und Monate als Beispiel nehmen.Was positives hab ich da nicht lesen können.
    Besonders große wirtschaftliche Einbußen wird es durch ein Verbot bestimmt nicht geben.
    Hauptsache die Regierungen haben was gutes fürs Klima gemacht.
    Wird Feuerwerk komplett verboten holen sie sichs eben im Ausland.(F3 +F4) Das weiß ich
    schon jetzt - da muss man kein Hellseher sein.Gibt es eben mehr Verletzte......
     
    Bluemoon gefällt das.
  5. #780 derVolk, 13. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2020
    Ich nicht!

    Ohne die Gefahr herunterspielen zu wollen:
    6. Januar 2020 - Bundespressekonferenz | RegPK - YouTube

    (1:40) Edit: 1:00:40
     
  6. Ja, gegen Knallfeuerwerk und Raketen, mit denen zugegeben auch der meiste Unsinn angerichtet wird. Ich denke das ist ein Zugeständnis damit dort nicht alles komplett vom Markt geholt wird.
     
  7. Der Artikel ist inhaltlos und grottenschlecht geschrieben, nur Unverständnis aus Autorensicht, alles dreht sich um die Frage: Wozu brauche ich Silvester...es wird alles und jeder kritisiert, der Silvester irgendwie feiert.
    Ja und weiter, soll das ein indirekter Apell sein an Silvester nichts zu tun, ok, steht jedem frei...nur wo ist das Problem, verstehe den Sinn des Artikels nicht, vielleicht hat ihn die Autorin vor lauter lange Weile an Silvester geschrieben.
    Achja Silvester ist kein hype...aber gut, lassen wir das.
     
  8. Ich hoffe auch nicht das es soweit kommt!

    Für mich als Raketenfan wäre so etwas der blanke Horror! Sicher wird damit viel Unsinn gemacht,
    wird aber auch GERADE mit illegalen mehr Schaden angerichtet als "nur" mit F2.
    Ist leider aber meist so wenn einige wenige damit Sh...e anrichten - egal ob an Menschen oder sonst wo müssen auch diejenigen dafür bezahlen die damit immer richtig und vernünftig umgegangen sind.
    Nicht alles wird dort vom Markt genommen, könnte mir vorstellen das nur mehr F1 übrig bleibt.
    Hab schon länger einmal ein Silvestervideo aus Holland gesehen wo NUR !! F4 Böller und
    Shells gezündet wurden! War so weit ich mich erinnere in einem Park...Gibt auf Youtube
    mehrere solcher Videos wo so etwas mitten in den Städten verwendet wird.
     
    Gipsbombe gefällt das.
  9. Meinetwegen könnte man alles streichen, nur meine geliebten Raketen nicht. Die sind für mich die ursprünglichsten und interessantesten Feuerwerk-Artikel.
     
    rommels, Rainer-PLUE, Brakelmann und 3 anderen gefällt das.
  10. ggf. nähere ich mich dem Bereich der Verschwörungstheorien, aber wenn man es kombiniert mit Umfragen wie "nur 1/3 kauft Feuerwerk" wertet man das gesamte Thema weiter ab und was so was unwichtiges kann man auch verbieten...
     
  11. Stimmt, aber solche Artikel stammen von Trittbrettfahren...das ist keine Verschwörung.
     
  12. Als Österreicher brauch ich aber noch BKS Piraten, von mir aus in P1 und gute Luftheuler (Funke).
    Mehr muss auch nicht sein.
     
    Gipsbombe gefällt das.
  13. Silvesterfeuerwerk ohne Raketen ist wie ein Weihnachtsbaum ohne Christbaumkugeln!
     
  14. Danke für diesen Beitrag, aber kleine Korrektur:
    Du meinst sicher ab: 1:00:50 (Eine Stunde und fünfzig Sekunden) oder nicht?
    Ich habe mich jetzt nämlich tasächlich ab einer Minute und 40 Sekunden (1:40) durch alle langweiligen Themen gespult.:confused:
     
    Firework - Freak und derVolk gefällt das.
  15. Hab ich auch, aber dann hab ich mir r mal die Beschreibung angesehen
     
    Feuerkappe gefällt das.
  16. Das Thema war, seiner Bedeutung gemäß, ganz am Schluß. Und man merkte den Kandidaten an wie lieb sie die DUH und andere Abzo... sorry Abmahn Vereine haben. Großes Kino! :)
     
    sureshot und Feuerkappe gefällt das.
  17. Nein, nein und nochmal nein!

    Wer so anfängt, verliert irgendwann alles! Wir Feuerwerkfans dürfen uns nicht auseinander bringen lassen. Alles Feuerwerk hat seine Berechtigung!

    Wider die Salamitaktik! Die Freiheit muss an ihren Rändern verteidigt werden, nicht von der Mitte aus!
     
    ViSa, Pyro tha dragon, Jenny und 14 anderen gefällt das.
  18. Ich habe heute einen Artikel gelesen in dem sich über die unsachgemäße Nutzung von SSW an Silvester beschwert wird. Es würde immer mehr Trend werden eine SSW zu haben und gerade junge Männer würden sich damit profilieren. Man hat wohl auch versucht an Silvester mit ner SSW in ein Feuerwehrauto zu schießen. Mal gespannt wann sie die dinger aufm Kicker haben
     
  19. Bezüglich der Bundespressekonferenz: der Journalist, der immer wieder nachbohrt, scheint ja persönlich richtig versessen auf ein Totalverbot zu sein. Furchtbar!
    Die seitens der Politik mehrfach wiederholte Aussage, dass es ja bereits genügend Regelungen gäbe, die die Kommunen nur zum kleinen Teil überhaupt nutzen, fand ich hingegen gar nicht schlecht. Hier in Hannover gibt`s ja auch das Böllerverbot für die Innenstadt. Absolut sinnige Maßnahme! Wenn`s bei solchen Einschränkungen bliebe, hätte ich damit keinerlei Probleme.
     
    ViSa, Pyro tha dragon, derVolk und 2 anderen gefällt das.
  20. Morgen große Treckerdemo in Bremen. Ich bin mal gespannt wie hoch die Feinstaubbelastung im Vergleich zu Silvester / Neujahr sein wird^^
     
    Pyro tha dragon und wgriller gefällt das.
  21. Ich weiß nicht ob die Seite hier schon mal verlinkt wurde - falls ja: doppelt hält besser. ;)

    Artikel des Umweltbundesamts zur Entwicklung der Feinstaubimmissionen seit Mitte der 1990er, inklusive anschaulicher Grafik:

    Feinstaub-Belastung

    Sehr erfreulich, dass die Feinstaubbelastung sowohl in städischen, als auch ländlichen Regionen in den letzten 25 Jahren drastisch reduziert wurde...

    ...und das, obwohl es gar kein Feuerwerksverbot gab.;)
    ( :confused: Hä? Hab doch neulich erst gelesen, datt fast 20% des Feinstaubs von diese unnütze Böllers emeretti... missioni... äh... in die Luft geblasen werden. :narr:)

    Wobei offenbar auch das ab der Jahrtausendwende immer stärker aufkommende Batteriefeuerwerk die Statistik nicht erkennbar beeinflusst hat.
     
    ViSa, derVolk, schneiper und 2 anderen gefällt das.
  22. Hast Recht, man sollte keinen Schritt zurückweichen.
     
    Weily und sureshot gefällt das.
  23. PyroNetWorker gefällt das.
  24. Scherzartikel gefällt das.
  25. Hier lässt ein Hagebaumarkt über die Zukunft des Vorschiessens bzw des Verkaufs abstimmen.

    hagebaumarkt Springe
     
    PYRO-Berlin und *RAKETE* gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden