Sicherheit Wie bewahrt ihr die Klasse F3 auf?

Dieses Thema im Forum "Professionelle Technik, Sicherheit, Handhabung" wurde erstellt von KnallPengBumm, 13. Aug. 2018.

Schlagworte:
  1. Frag beim Bauamt deiner Stadt nach!
     
  2. #27 KohleGold, 5. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dez. 2018
    Frage mich gerade ob es sowas wie Kurzaufbewahrungs-Lager gibt. Wäre für die meisten ja interessant :D
    Ich mein selbst wenn man bei Neumann drei Tage vor Silvester seine Bestellung abholt kann man ja nicht die Ware vor sich her Jonglieren bis Silvester ist. Ich habe gar kein Interesse bei mir so lange zu Lagern und die Mengen halten sich auch in Grenzen...
    Würde ja auch für die Besitzer des Bunkers interessant sein sich zum Ende des Jahres noch mal einen Fuchs dazu zu verdienen.
    Jemand Erfahrung?:oops:
     
  3. Ich habe einen im Keller gemauerten Raum. Außenwände aus STB (Stahlbeton) gegossen.
    Feuerfeste Türen an den Eingängen und die Kellerlichtschächte sind Einbruchsicher.
    Aufbewahrung in einem Stahlschrank, Abschließbar und an das KS - Mauerwerk festgedübelt.
    Feuerlöscher vorhanden und einen Schlauch mit Anschluss an die Leitung.
    Das OA war auch 2x da und es wurde dann abgenommen.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden