Pläne & Erlebnisse Wie viel Geld gebt ihr 2020 für Feuerwerk aus

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Silvesterkracher, 5. Dez. 2020.

?

Wieviel Geld gebt ihr 2020 für Feuerwerk aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Jan. 2021
  1. 50 €

    7 Stimme(n)
    1,7%
  2. 100 €

    5 Stimme(n)
    1,2%
  3. 150 €

    20 Stimme(n)
    4,9%
  4. 250 €

    50 Stimme(n)
    12,2%
  5. 500 €

    71 Stimme(n)
    17,3%
  6. 750 €

    64 Stimme(n)
    15,6%
  7. 1000 €

    92 Stimme(n)
    22,4%
  8. 2000 €

    57 Stimme(n)
    13,9%
  9. 3000 €

    12 Stimme(n)
    2,9%
  10. ... noch mehr

    32 Stimme(n)
    7,8%
  1. Knapp 2 Rosa Scheine.
     
    MurphYz und Silvesterkracher gefällt das.
  2. Bestellung+Nachbestellung zufälligerweise, beinahe 333€ aber nein wegen Cent Beiträgen sind es 334€ geworden und im Discounter wohl noch ~50€ also ungefähr 400€:D
     
  3. Ich habe Anfang des Jahrea ca. 100 Euro bei Roeder ausgegeben, die Lieiferug ( P1-Artikeln) kam prompt. Dann habe ich eie Bestellung bei Ruhrfeuerwerk aufgegeben, warte aber bis heute auf einen Abholotermin. Ansonsten ist nichts Großes geplant...

    Viel mehr kann ich dieses Jahr nicht ausgeben. Vielleicht noch den ein oder anderen Bugano-Vulkan bei Lidl, die ein oder andere Fonatäne aus Altbetänden - mal schauen! :)
     
    Galaxy-Max, TOMQX, D-Böller und 3 anderen gefällt das.
  4. Crue gefällt das.
  5. Nächstes Jahr knappe 10.000€! :eek:

    Ca. 8.000€ für das 0 Uhr Feuerwerk und die anderen 2000€ für den Spaß vor 0 Uhr und für ein Neujahrsfeuerwerk! :lol:







    Hmmm, oder doch nicht... :rolleyes:
     
  6. Planung lag bei ca 500,- bis jetzt bei 750,- € Tendenz leider steifend. Was kann ich dafür wenn mein Fachhändler immer neue gute Produkte präsentiert.
    Aber was sollst Silvester ist nur einmal im Jahr.
     
  7. Diagnose : Silvester wird Geil
     
    mfxmfx, jojoderknaller, Audi_A6 und 6 anderen gefällt das.
  8. Dieses Jahr komme ich auf ~ 400€ als Fachhandel Vorbestellung . Für die Discounter Tour plane ich noch ca. 100€ ein . In ca. 30 Minuten kommt noch die Wunschliste vom Sohnemann ins Spiel :) B&R Sparkling Sunday :sneaky: zusätzliche 200-250€ :rolleyes:.
    Da ich meine Spardose *Esel* und mein Sohn seinen *Fisch* jeden Monat was zu essen gebe, ist die finanzielle Belastung am Ende des Jahres nicht so groß.
    Dieses Jahr wird ausgiebig verabschiedet und dass neue Jahr gebührend begrüßt :phantastic:
     
  9. Ich habe dieses Jahr für 500 Euro bestellt. Mal schauen was noch dazu kommt.... Wird aber wahrscheinlich nicht mehr soviel werden. Hatte auch schon Jahre wo ich weit über 2000 Euro war. Irgendwann hatte ich so viel Feuerwerk Reste Kisten, das ich mal 2 Jahre gar nichts gekauft habe..... Naja vielleicht ein paar Kleinigkeiten :cool:
     
  10. Warum denn so Sparsam ? Doppelt hält besser.
     
  11.  
    JonnyThunderkong gefällt das.
  12. Habe dieses Jahr auch meinen persönlichen Rekord mit 1.200€.
    Bei der Einkaufstour plane ich eigentlich gar nicht groß irgendwas auszugeben (das macht schon mein Pyro Kumpel, der bisher gar nix bestellt hat). So wie ich mich kenne wird aber doch hier und da mal was kleines mitgenommen, sodass ich am Ende doch nochmal 50-100€ ausgebe. Vor allem beim Raritäten stöbern wird da nochmal ein bisschen was an Geld fließen :p
     
  13. Ich wollte erst 20.000€ schreiben, aber das wäre selbst für meine Verhältnisse zu verrückt. :narr:
     
    MurphYz und Svw1899Svw gefällt das.
  14. Man gönnt sich doch sonst nichts und 48 Stunden müssen ja ausgenutzt werden.
     
    MurphYz und JonnyThunderkong gefällt das.
  15. Vorab, ich besitze noch Reste im Wert von 201,80 €, darunter die Prezident Piro und die Bösen Buben..... Durch Corona habe ich mich dieses Jahr wirklich überhaupt nicht mit Feuerwerk beschäftigt. Auch das ganze hin und her bzgl. des Feuerwerksverbot hat meine Vorfreude auf fast Null reduziert. Das ganze Jahr war beruflich, aber eben auch privat sehr heftig. Bin da irgendwie ein bisschen blockiert.
    In den letzten 5-6 Wochen bin ich aber, relativ gesehen, sehr häufig in diesem Forum unterwegs und denke, dass ich zu meinen Resten auf jeden Fall noch eine Kleinigkeit dazu kaufen werde. Geplant sind momentan 100 € ! Damit läge ich dann ungefähr bei 300 € und das sollte für dieses verf.... Jahr auch reichen, obwohl ich durchaus nicht ausschließen kann, dass da noch etwas zukommen wird, sollten die verantwortlichen Politiker noch mehr Einschränkungen beschließen. Es könnte also dann durchaus passieren, dass ich den Betrag bei der Einkaufstour verdoppele oder verdreifache, einfach nur aus der Laune heraus und ein bisschen aus Protest! 300 € werden auf jeden Fall verballert.....es könnten aber auch 200 € mehr sein! Mal sehen....
     
  16. Dieses Jahr nur knapp die Hälfte wie letztes Jahr. 400€ beim Fachhandel. Discounter wird nicht mehr viel hinzu kommen. Außer es gibt wieder einen Garagenverkauf in Barsinghausen. Nächstes Jahr wird wieder teurer, da ich dann mehr in F3 von Funke investieren werde.
     
  17. Dieses Jahr wieder total über die strenge geschlagen... fast ein ganzes Monats Gehalt :eek:
    Bin bei etwa 2500€:rolleyes:
     
    xbloodmagic, Noerm, pyroananas und 8 anderen gefällt das.
  18. Bin etwa bei 1000 Euro ohne auch nur einen einzigen Cake gekauft zu haben. Ea handelt sich tatsächlich nur um Knall- und Leuchtfeuerk sowie jede Menge Raketen.

    Ein geplantes bzw Choreografiertes Feuerwerk wird es dieses Jahr nicht geben weil ich dieses Jahr ganz für mich haben möchte.
     
    Feuerkappe, Pyrofreak 17, Noerm und 4 anderen gefällt das.
  19. Habe 500 Euro ausgewählt, aber die sind mit der Bestellung schon fast erreicht. Etwas mehr wird es dann doch wohl werden. Wahnsinn, dass die Mehrheit hier über der magischen 1000€-Grenze liegt. Hätte ich nicht gedacht und wäre mir schlichtweg zu viel Material. Wünsche euch aber viel Spaß damit :)
     
    Pyro LibvisKobi, Noerm, Drizzel und 3 anderen gefällt das.
  20. Bin bei ca 2300€ wovon aber locker 1000€ für Funkeböller bzw generell OSBöller drauf gingen. Die nächsten Jahre muss der Bestand sicher sein :p
     
    Noerm, Crue, Silvesterkracher und 4 anderen gefällt das.
  21. Genau wie bei mir :)
     
  22. Online ca. 900 €. Ich denke am Ende werde ich insgesamt so bei 1.100 € liegen.
     
  23. Online bin ich mittlerweile dann doch auf knapp über 800€ gekommen.
    In den Discountern kommen dann evtl. nochmal knapp 100€ dazu. Dieses Jahr bleibt's aber mal unter der 1000€ Marke! ;)
     
  24. Da möchte ich gerne ein Bild sehen vom Einkauf :eek::crazy:
     
    Powerball, Soldat4215 und Kevin1887 gefällt das.
  25. Zum jetzigen Zeitpunkt ganz knapp über 900€. In den Discountern wird nicht mehr viel gekauft. 30€ Lidl, Kaufland 2 mal Bloody Mary und noch Kleinigkeiten im Aldi. Hatte noch nie mehr als 1000€ und diesen Erfolg werde ich dem bescheidenen Jahr 2020 nicht gönnen.:)
     
    Noerm und Silvesterkracher gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden