Bestimmung Wie würdet Ihr Euch fühlen, wenn das Silvesterfeuerwerk für immer verboten werden könnte?

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Bestimmungen" wurde erstellt von #Nyttårsaften1977#, 10. Okt. 2021.

  1. Ich würde auswandern.
     
    GHPP, Oldenburger, Kooikerfreund und 2 anderen gefällt das.
  2. #27 #Nyttårsaften1977#, 10. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Okt. 2021
    Man darf auch nicht vergessen. Die Grünen und die Linken, sowie die DUH haben schon Gehör für die Feuerwerks-Gegner gefunden und die wollen mit aller Macht, das Silvesterfeuerwerk verbieten. Einen Teilerfolg, haben sie ja schon bereits im vergangenen Silvester errungen, wegen der Corona-Pandemie.

    Ich persönlich, halte das auch für einen absoluten Firlefanz, das Silvesterfeuerwerk zu verbieten. Als, ob wir keine wichtigen Probleme hätten. Damit retten wir auch dadurch nicht die Welt.

    In den 1970er bis in die 1990er Jahren, hat es keinen Schwein interessiert, daß die Feuerwerkskörper, angeblich die Luft verschmutzen würde. Da wurde noch mit viel Freude und Begeisterung gezündet und jetzt soll diese Jahrhunderte alte Tradition, plötzlich von der Bildfläche verschwinden.

    Mit geht das Ganze genauso auf dem Sack, wie es Euch genauso geht.
     
  3. Ich müsste mich von Feuerwerks Langzeitbelichtungsfotografie umorientieren.

    Ich denke ich würde Gras beim Wachsen fotografieren.

    Natürlich müsste ich vorher noch meinen Arzt konsultieren.
    Ich bräuchte dann viel Psychopharmaka, damit ich diese neue Situation dann ertragen kann.

    Ich frage euch, wollt ihr Fotos von wachsendem Gras sehen?
     
    Tibola, Pixel123, reyzix und 10 anderen gefällt das.
  4. Ich wäre traurig, ein geliebtes Hobby wäre dann weniger. Silvester würde mir dann komplett egal sein, würde zwar nicht schon am 31.12 ins Bett gehen aber auch keine Feier veranstalten. Ich denke mal ich würde mir mies gelaunt irgendwelche Filme oder Serien streamen und irgendwann ins Bett gehen. Silvester ohne eigenes Feuerwerk ist ein Tag wie jeder andere.
     
    Tibola, Quinzy, smg_getriebe und 2 anderen gefällt das.
  5. Wäre als Zeitraffer-Video sicher ganz interessant :narr:
    Fotos aber dann doch lieber von Feuerwerk :)
     
  6. #31 #Nyttårsaften1977#, 10. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Okt. 2021
    Echt, Du hast noch Sammlerstücke aus den 1980er Jahren? Das ist ja toll. Ich finde die Feuerwerkskörper aus dieser Zeit auch so toll.

    Hebst Du diese Feuerwerkskörper Dir als Andenken auf, oder tust Du die irgendwann trotzdem auch verballern?
     
    Knallmeister und chr gefällt das.
  7. #32 Passion, 10. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Okt. 2021
    Ich würde mich freuen und aus Freude erstmal ein Feuerwerk zünden. :narr:

    Das wäre dann genau die Gleiche Doppelmoral, wie die der Anti-Feuerwerks-Bewegung.
     
    Jenny, ViSa, Trolltrace und 3 anderen gefällt das.
  8. Also ich würde mich wohl ähnlich fühlen wie letztes Silvester.
    Fand ich auch schon bedrückend und trostlos.

    Wundern tut mich in dieser Bananenrepublik nichts mehr.
    Und besser wird hier auch nichts mehr.
     
    Tibola, Quinzy, ViSa und 2 anderen gefällt das.
  9. Da wäre die Frage ob F2 verboten wäre oder wirklich jede Pyro Technik. Bei F1 würde ich wie die Niederländer stapelweise Knallpeitschen zu einem Teppich flicken und dann chinesisches Neujahr feiern.
     
    MrUniverse, Tibola, Knallmeister und 3 anderen gefällt das.
  10. Nein, die werden definitiv nicht gezündet. Sind reine, aber für mich wichtige Erinnerungsstücke.
     
    Knallmeister und Esnomia gefällt das.
  11. #36 Rumo, 11. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 11. Okt. 2021
    Wenn du genug von deinen Psychopharmaka abgibst; sicher.

    Ot: ein Silvester ohne Feuerwerk wäre ein Grund es entweder gar nicht oder im Ausland zu feiern. Ich würde mich auf jeden Fall äußerst bescheiden fühlen und wäre ziemlich angefressen auf die, die das durchbringen würden. Aber das mag ich mir noch gar nicht so richtig vorstellen, noch habe ich Hoffnung dass uns das Silvesterfeuerwerk erhalten bleibt.
     
    #Nyttårsaften1977# gefällt das.
  12. Habe gestern noch mit meinen Pyrotechniker des Vertrauens gesprochen . Der sagt es wie es ist und die Branche hat nun mal keine Planungssicherheit . Es ist wie Russisch Roulette . Entweder es klappt oder Game over .
    Für mich gibt es dann keinen Grund mehr über Silvester im Land zu bleiben .
    Denke mal das ich mit meiner Familie dann irgendwo der Sonne entgegen in den Urlaub fahre . Wollte ich schon immer , nur kam mir Silvester immer dazwischen .
     
  13. @Feuerhase

    Das kommt ganz auf das Gras an :D

    @ViSa

    Volle Zustimmung, so würde ich es auch halten

    @Alle, die an tote Vögel durch Böller glauben

    Ihr seid herzlich eingeladen, unseren Spatzenschwarm an Neujahr durchzuzählen. Dann braucht Ihr aber Psychopharmaka und Geduld, sehr viel Geduld. Im Ernst, wir fürtern das Jahr durch, haben haufenweise Vögel aller Art und noch nie ist einer vom Ast gefallen. Und unsere Fledermäuse haben eh Winterpause :D.

    Aber das wird nicht passieren, also kein Grund negative Gefühle zu entwickeln!

    Liebe Grüße

    GoldDragon
     
  14. Für mich gefühlsmäßig nicht vorstellbar.
    2020 war schon trist, obwohl ich hätte aus allen Rohren feuern können.
    Aber ich habe nicht mal 1/3 von dem gezündet was ich sonst immer zündel.

    Sollte es in Nachbarländern weiter erlaubt bleiben, würde ich eben dort weiter machen!
     
  15. Nach über 40 Jahren Silvesterfeuerwerk in meinem Leben, würde mir es am Tag der Tage fehlen .
    Bei einen Verbot, können die Verursacher auch gleich die Feiertage Neujahr und Tag der Deutschen Einheit abschaffen .

    Für mich sind diese Themen zu negativ und ich schaue lieber positiv nach vorne .
     
  16. Letztes Jahr war es schon sehr trist und deprimierend. Nachmittags hatte ich ein paar Nachbar Kinder mit F1 gesehen. Danach war es bis spät in die Nacht gespenstisch ruhig. Als ich bei uns im Garten stand und ein paar Funke F1 Artikel gezündet habe, fand ich die fehlende Geräuschkulisse sehr beängstigend.

    Ich hoffe wirklich es bleibt uns erhalten. Es ist eine wunderschöne Tradition. Mit viel Enthusiasmus und Lebensfreude/Spaß. Bei uns in DE ist das Gesetz schon strikt genug ausgelegt. Da kann man den 31.12. sowie den 01.01. durchaus tolerieren. Zumal die Ökobilanz mit FW nur im marginalen Bereich beeinflusst wird.
    Gegen die chaotischen Zustände in Ballungsräumen gewisser Großstädte müsste die Politik was machen. Durchgreifen mit dem was das Gesetz hergibt, denn das dort hat nichts mehr mit bestimmungsgemäßen Gebrauch zu tun... Sondern mit hochgradigen Straftaten, z.B. Verstoß gegen WaffenG und SprengG.
     
  17. Dann gehts über Silvester in den Urlaub. So einfach, aber leider nicht ganz günstig, wäre die Lösung.
     
  18. Gut gemeinter Rat @#Nyttårsaften1977# Befass dich mal mit Meditation. Du hast jetzt mehrere Themen über Vergangenheit und Zukunft erstellt. Man sollte mehr im Jetzt leben statt über Vergangenheit und Ungewissheit ständig zu grübeln.

    Was bringt es hier nach dem Gefühl zu fragen für ein Szenario welches der Tod dieses Forums wäre?
     
  19. So seh ich das auch, diese ganzen Themen hier in letzter Zeit um Verbote oder was wäre wenn..., machen nur die Vorfreude kaputt.
     
  20. Ich gehe Purgen !



    .
     
    Pixel123, Frosch, Z-MANN und 8 anderen gefällt das.
  21. Das stimmt wohl.
    Andererseits von einem ignorieren/ausblenden und "Heile-Welt-spielen" wird es auch nicht besser.

    Wir haben bzw. bekommen eine politische Konstellation die unserer Leidenschaft leider nicht wohl gesonnen ist, plus der aktuelle Klima-Öko-Hype und diverse dubiose Organisationen die sich gegen uns stellen.

    Da machen solchen Gedanken durchaus ihren (wenn auch nicht konstruktiven) Sinn.

    @Adnan Meschuggi hatte es vor einiger Zeit hier mal Klasse beschrieben ... das Verbote-Pendel wird immer weiter ausschlagen.
    Erst trifft es uns weil klein und keine Lobby, dann die Mottorrad und Cabrio-Fahrer (in den meisten Fällen reine Spaßfahrzeuge ohne "Nutzen" in den Augen unserer Gegner), dann die Osterfeuer, Holzkamine oder Kaminöfen, Holzkohlegrillen mit Fleischverzehr, Autos mit Verbrenner, Heizungsanlagen die Öl oder Gas verfeuern, Urlaube mit dem Flieger oder Kreuzfahrtschiff, etc.p.p.

    Das werden vor allem dann auch diejenigen zu spüren bekommen die jetzt lauthals sagen FWK ist mir egal oder ich mag es nicht, kann also weg. Irgendwann wird das Pendel auch deren Interessen oder Vorlieben treffen. Und dann ist das Geheule groß wenns an den eigenen Geldbeutel oder Leidenschaft geht ..
     
    Tibola, Quinzy, Pyro-Dream und 16 anderen gefällt das.
  22. Ich wüßte dann nicht wie ich mein Feuerwerksritual ausführen könnte:
    Auf einer besonders schönen Batterie kommt ein Brief an verstorbene Verwandte und Freunde. Also jetzt nicht so nach dem Motto "Ich vermisse dich sehr" sondern eher erzähle ich was schönes passiert ist. Mir ist dieses Ritual sehr wichtig.
    Vielleicht würde ich deshalb ins Ausland fahren aber leider bin ich nicht mobil.
     
  23. Was ist das für eine Frage, in einem Feuerwerk Forum, jeder von uns fühlt sich dann schei*e. Feuerwerk ist mein Hobby, ich denke jeden Tag an Feuerwerk, 365 Tage im Jahr.
     
    Rumo, EdwardTeller und Rykersfire gefällt das.
  24. [QUOTE="Feuerhase, post: 1256543, member: 12085"

    Ich denke ich würde Gras beim Wachsen fotografieren.
    /QUOTE]

    Ich denke da sollte es doch durchaus adäquatere Verwendungsmöglichkeiten geben.:nerd:
     
    Tibola, Bruno86 und #Nyttårsaften1977# gefällt das.
  25. #50 Bruno86, 11. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 11. Okt. 2021
    Ich würde mit Nuklear Waffen die Weltherrschaft an mich reissen:D
     
    Tibola, GoldDragon, Blast Maniac und 2 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden