Festival ZENA Trophy 2019 [Kalkar, NRW, DE] (21.09.2019)

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Pyro, 27. Dez. 2018.

ZENA Trophy 2019
Erstellt von Pyro

Kalkar, Deutschland
47546 Kalkar, Deutschland
Samstag, 21. September 2019 - 14:00
(endet Samstag, 21. September 2019 - 23:59)
Zeitzone: Europe/Amsterdam

Suchbegriffe

Bevorstehende Events

Alle Uhrzeiten wurden für diese Zeitzone eingestellt: Europe/Amsterdam

Dieses Event hat keine (weiteren) Wiederholungen...
  1. Wir s
    Ind
    Wir sind, von Dir aus am zweiten gelben Banner.
     
  2. Ich winke mal symbolisch rüber :D
    Also das daylight Feuerwerk war ja schonmal nicht schlecht, nur die rauchkometen wirkten schon stark verweht. Mal gespannt auf den Rest
     
  3. #153 Feuerhase, 21. Sep. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Sep. 2019
    Ja, ich

    Hasen sind typischerweise immer im Feld
     
  4. So erstes mal zena trophy und ich muss sagen ... wahnsinn. Unfassbar. Hier im hohen Norden bzw besonders in Hamburg kennt mann diese Salutorgie so gar nicht.

    Das daylight feuerwerk war sehr schön anzusehen. Grad bei dem strahlenden Sonnenschein wars echt ein tolles Erlebnis und die Bodenblitze haben gedrüggt :D

    Die Trophy an sich war auch sehr schön anzusehen, grade röders gegenläufig drehende Sonne hat sich echt abgehoben, nur der Start wirkte ein wenig holperig.


    Die Bateria valenciana lässt sich wie folgt am besten beschreiben: das hat GEDRÜGGT :D
    Die Mascleta hat echt radau gemacht, habe sie erst nicht bemerkt, da sie für mich aus hinter dem Monitor war
    Die Singleshot sequenzen waren sehr kunstvoll und gelungen, wahrer augenöffner.

    Das zena showoff war im Grunde das was holländisches Feuerwerk ausmacht: Viel hilft viel. 1200 Cakes auf 11 positionen in 10 Minuten, ich denk die Zahlen lassen schon erahnen was da abging.

    Zum Schluss das Castillo war ein würdiger Abschluss, hier wurde echt nochmal alles aufgetischt. Grad der Farfalle Abschnitt und die Lupis haben mir echt gefallen.
    Die Schlussequenz war dann nochmal was besonderes. Der Zerlegerknall hörte sich im Takt richtig wie eine Melodie an und wurde zum Ende immer schneller.

    Alles in allem ein sehr gelugener Abend.
    Und die Aktion mit der Laterne war einfach genial :D

    Jetzt bin ich erstmal im Kurzurlaub und kann meine Aufnahmen erst Dienstag sichten.:(
     
  5. Genial!!!! Mund immer noch offen :crazy:
     
  6. So, 01:55, wieder zurück in Hannover
    ..... wer hat da etwas von Bleifuss gesagt ??

    :schacka:
     
  7. Gute Nacht morgen 6 Stunden Autofahrt zurück aber der Weg lohnt sich immer aufs neue ist halt Zena Trophy, laut, verrückt und es drückt so muss es sein:).
     
  8. Guten Morgen und gute Nacht :good:
    ...es war ein sehr schönes Event, dazu gehörten die positive Organisation, der Ablauf (diesmal Ansagen zu jedem Feuerwerk auf Deutsch), die Verkehrsregelung zum Schluss und natürlich die Feuerwerke.

    Das Größte und somit das Herausragendste war die immer wiederkehrende FEUERWERK.net Gruppe am Standort (diesmal an Laterne 168), da keine Erkennungszeichen vorhanden. Begeisterte und offene User, die man immer wieder gerne sieht und spricht. DANKE euch und @TIE Fighter für dieses legendäre Symbol !!!

    20190921_191609.jpg 20190921_161754.jpg 20190921_160058.jpg 20190921_161018.jpg 20190921_161109.jpg 20190921_160530.jpg
    20190921_164313.jpg
     
  9. Es war einfach wiedermal nur HAMMER.
    Schönes Event, geile Feuerwerke und eine super Stimmung.

    Grüße
     
  10. Hab ich das richtig verstanden? - Beim Show-Off kam nur F2 zum Einsatz?!?

    Kaum zu glauben wenns so ist :shok::applause:

    Gabs davon in den Vorjahren eine Liste was geschossen wurde?
     
  11. Farben im Himmel, Pyro und borstenwisch gefällt das.
  12. Mich würde mal interessieren wieviele einzelne Effekte während der ganzen Show abgefeuert wurden.

    Leider waren mein holländisch nicht so gut und die Beschallung am Feldrand auch nur rudimentär zu verstehen. Ich war der Meinung das Zahlen von der freundlichen Ansagerin genannt worden sind.

    Habt ihr mehr verstanden oder Infos darüber?

    Gruß
    Feuerhase
     
  13. Also im showoff waren es 1200 Batterien und im castillo 2600 shells, bei den singleshots muss ich meine aufnahmen nochmal durgehen
     
  14. #165 Dobi, 22. Sep. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Sep. 2019
    Wie in den Jahren zuvor, war die ZT auch gestern wieder ein Event der besonderen Art.
    Es macht einfach nur Laune, sich diese Art von Fw anzusehen.
    Hier mal vier Fotos aus dem Flyer.[​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Und hier gibt es noch ein paar Videos dazu.
    Wie von mir nicht anders zu erwarten, im Automodus aufgenommen und ungeschnitten.
    Gefilmt vom Crew Bereich links neben dem Abbrennplatz. Deshalb eine andere Perspektive.
    Man kann aber noch was vom Fw erkennen:rolleyes:





















    Vom ersten Team LVC konnte ich kein Video machen, da war ich auf dem Klo;)

    Zena Show off





    Zena Castillo



     
    Hammer, T.o.1, Farben im Himmel und 12 anderen gefällt das.
  15. :ignore:...mehrer Flyers mitbekommen, aber dieses hier einzustellen ist mir entfallen.

    Danke Dir, denn für Rückfragen in den kommenden Jahren, sind solche Bilder viel wert.

    1 Wertmarke hatte einen Wert von 02,50€, ist das richtig, denn mein Foto ist dahingehend nichts geworden.

    Schusslisten (Abbrennpläne) würden auch hier reinpassen... @sylvesterstore, @Oggel .
     
    Scav gefällt das.
  16. Echt beeindruckend. Ich werd ganz traurig hier. Beim Burning Airfield war ich krank und bei der Zena Trophy wusste ich schon lange, dass es nicht klappen wird :(. Beides waren den Videos nach Top Events. Hoffe es klappt nächstes Jahr :) und nächste Woche ist immerhin schon Burgrieden.
     
  17. Wie wurden den die Buchstaben in Himmel gezaubert? Wurde das per Stepper Sequenz gemacht? Oder waren das spezielle Singelshots?

    Grüße
     
  18. Meine erste Zena Trophy und es war absolut gigantisch! Die Anfahrt von knapp 500km hat sich auf jedenfall gelohnt :)
     
  19. Die zweite Zena-Trophy liegt jetzt hinter mir. Ich war wieder begeistert. Meiner Meinung nach sogar besser als 2018. Die Bateria Valenciana war der Hammer. Im Ruhrpott würde man sagen, das war "voll aufe Fresse-Feuerwerk". Jedem, der das noch nicht life miterlebt hat, das bügelt einem die Falten aus dem Gesicht.

    @TIE Fighter Die Idee mit der Laterne 168 ist grandios. Die wird zukünftig der Treffpunkt für die Forianer-Gruppe.

    Außerdem war es wieder richtig schön, bekannte Gesichter zu sehen und neue Leute kennen zu lernen (Grüße nach Wiesbaden).
     
    TIE Fighter und Gothic Light gefällt das.
  20. Ich warte auf das neue Mitglied @"Bergischer Bomber", schön auch Dich wiedergesehen zu haben!
     
    Der Bergische Bomber, Antidote und Koala gefällt das.
  21. InSilencio, T.o.1 und Koala gefällt das.

  22. Also ich bin meine Aufnahmen mal durchgegangen:

    Daylight:
    - Mehrere 100gr bodenblitze (wurde keine zahl genannt)
    - 546 Rauchcakes
    - 300 sonstige Cakes

    Bateria Valenciana
    - 1446 Shells
    - 3320 Flashbanger
    Anzahl der single shots war nicht mehr auf der Aufnahme

    Zena showoff
    - 1285 cakes in 11 Positionen

    Zena Castilllo
    - mehr als 1000 single shots (wurde keine genaue zahl genannt)
    - 2670 Shells (mehrere mehrschlagbomben, möglicherweise jgwb, genau wie die salutshells)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden