Raketen Zink Premium Raketen (Chargen 2018 und 2019 - u.a. neue Sonderfüllungen)

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Pyroflyer, 13. Okt. 2018.

  1. #1 Pyroflyer, 13. Okt. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2018
    Hallo zusammen,

    da es offenbar keine Losnummer-Änderung für 2018 gab und auch sonst der 2017er Thread noch nicht unbedingt unübersichtlich wurde, hätte man schon zwei Gründ, warum es für 2018 eigentlich keinen neuen Thread bräuchte (2017er Thread: Raketen - Zink Premium Raketen (Chargen 2017)) ;)...

    ... ABER: Nachdem 2014 Pyroland einige exklusive Sonderfüllungen ins Angebot aufgenommen hatte, hat sich dieses Jahr nun auch Pyroweb gewagt, exklusiv einige "echte" Sonderfüllungen anzubieten. Konkret handelt es sich dabei um:
    - Silberweide mit Rotblinkern
    - Gelblimmer und Blau
    - Blinkerset Farbig (Weißblinker & Rot, Weißblinker & Grün, Weißblinker & Blau, sowie Weißblinker & Orange und Weißblinker & Violett)
    - Spezialeffekte (Leuchtkäfer, Gelblimmer, Brokat, Tremolant, Silberweide)
    Jeweils als 10er Sortimente
    Edit: Kappenfarbenzuordnung siehe Post #5 von Pyrodaemmi

    Bei diesen, dieses Jahr exklusiv bei Pyroweb erhätlichen "Sonder- füllungen/sortimenten" sind natürlich auch einige bekannte vorhanden, die ich als "Standardfüllungen" bezeichnen würde.
    Dazu zählen Brokat und Silberweide und ggf. Leuchtkäfer (wobei LK seit F2 eher weniger oft erhältlich waren). Tremolant meines Wissens in F2 bisher nur bei Röder erhältlich gewesen.
    Die restlichen waren seit F2 noch gar nicht oder nur sehr sporadisch mal erhältlich.

    Die seit einigen Jahren herkömmlichen "Standard- füllungen/sortimente" wurden 2018 offenbar auch wieder produziert, ebenfalls mit 107-004...

    Die Losnummer (107/004), welche ab den Herbst-Chargen 2017 aufgedruckt war, ist also offenbar auch für alle bisherigen 2018er Chargen verwendet worden. Es gibt rein äußerlich anscheinend keine Unterscheidungsmerkmale zu späten 2017er Chargen. Konkret wäre das dann meine aktualisierte Losnummer-Liste:
    -107/001 (2013)
    -107/002 mit BAM-0589-F2-1197 über der Losnummer (2014)
    -107/002 mit BAM-F2-1197 über der Losnummer (2015 - frühe Charge)
    -107/003 (2015 - späte Charge, 2016er Charge, 2017 - frühe Charge)
    -107/003 mit schwarzer Versatzkappe/hülse (2016 - späte Werksverkauf-Charge)
    -107/004 (2017 - späte Charge[Herbst][erstmals mit weißer Sternchen-Banderole], 2018er Chargen…
    (kein Anspruch auf Richtigkeit / Vollständigkeit ;))

    Bisher existieren zu den 2018er Chargen soweit ich gesehen habe noch keine Videos / Erfahrungsberichte.
    Das dann gerne hier in diesem Thread. :)
    Ich persönlich freue mich, dass es nun doch auch wieder exklusive und speziellere Sonderfüllungen gibt. V.a. auf Gelblimmer und Rotblinker bin ich gespannt, aber auch auf die aktuellen Leuchtkäfer. Hätte nicht gedacht, dass Zink nochmal das Angebot für die F2 Premiums so ausweitet. :)

    Gruß
    Martin
     
    westfeuer, Ursel, svenboom und 6 anderen gefällt das.
  2. Pyroflyer gefällt das.
  3. #3 Mathau, 13. Okt. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2018
    So viele tolle Neuheiten dieses Jahr :eek: :)
    Ich wollte von Zink eigentlich nur noch F2+ kaufen, aber jetzt werde ich doch wieder schwach...
     
  4. Danke für die Zusammenstellung und Übersicht. Das hilft sehr bei den doch mitunter verwirrenden Angaben von Zink. Das Blinkerset sowie die Gelbflimmer klingen klasse. Weiß jemand, ob es die nur bei Pyroweb geben wird? Ich bestelle dort nicht und das wäre sehr ärgerlich, wenn es so ist. Würde die gerne schießen.
     
    Kooikerfreund gefällt das.
  5. Ich habe mir diese Woche drei der vier verfügbaren Sets bei Pyroweb mitgenommen. Ich finde das klasse, neue Effekte, auch wenn vielleicht die roten Blinker nicht gelungen sind.
    Folgende Details:
    - Silberweide mit Rotblinkern: rote Kappe, 107/004
    - Spezialeffekte Kappenfarben: Leuchtkäfer - Schwarz; Gelbflimmer - Gelb; Tremolant - Weiß; Brokat - Gold; Silberweide - Silber. Batch 107/004
    - Blinker Sortiment: Rot - Rot; Grün - Grün; Blau - Blau; Orange - Gelb; Violett - Weiß, Batch 107/004

    Im übrigen ist ein Aufkleber auf der Tüte mit einer Übersicht der Effekte und deren Kappenfarben.

    Test erfolgt aber erst an Silvester :)

    Hat mich aber sowieso gewundert, das solch goile neue Sonderfüllungen vom immer noch derzeit einzig wahren Raketenhersteller Zink unbeachtet geblieben sind o_O:) Funke überdeckt alles....
     
    Charly, Pyroflyer, westfeuer und 4 anderen gefällt das.
  6. #6 Pyroflyer, 13. Okt. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2018
    @MTFireworks Danke dir für den Video-Link. Auf dem Video sieht man auch die Zuordnung der Kappenfarben und Effektbeschreibung. Fehlend in der Beschreibung bei Pyroweb ist also die Weißblinker & Violett. Der Effekt ist identisch zur 2014er Pyroland-Sonderfüllung "Lilasziv".
    Ja, dass das nicht automatisch heißt, dass die alle was geworden sind nur weil "Zink" draufsteht zeigt die Erfahrung der letzten Jahre. Schade, aber freue mich trotzdem sehr, dass zumindest der Wille seitens Zink noch da zu sein scheint. :)

    @The_unpatient Ja, das scheint meinem Kenntnisstand nach, wie bereits erwähnt, (leider) der Fall zu sein.

    Ansonsten hat @Pyrodaemmi ja die fehlenden Infos gepostet. Danke dafür! :)
    Mich wundert jedoch eher, dass Zink doch nochmal neue Sonderfüllungen gemacht hat und sogar auf die Kritik mit fehlender Effektbeschreibung und Kappenfarbenzuordnung eingegangen zu sein scheint, wenn sich nun auch am Beutel ein Aufkleber befindet. Freut mich aber umso mehr. :)
     
  7. #7 Motorsportclub, 13. Okt. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2018
    Ist die 107/004 Herbst Charge eigentlich eine allgemein gute Charge?
    Ich hatte bisher nur welche mit der 107/002 mit BAM-F2-1197 über der Losnummer (2015 - frühe Charge).
    Der Aufstieg war sehr Edel, aber der Rest war leider nicht so gut (nicht schlecht, aber nicht wie von Zink erwartet).

    Zink könnte aber ruhig mal eine eigene YouTube Seite haben, wo alle Produkte vorgestellt werden. Das Meiste ist zwar F4, aber Tropic Pro macht es auch so.
    Ich verstehe auch nicht warum man nicht einfach das Produktionsjahr und das Quartal oder den Monat mit drauf schreibt. Machen andere doch auch. Aber zu einfach. :D
     
    Kooikerfreund gefällt das.
  8. Also diese Blinker Sonderfüllung reizt mich schon!
     
    MTFireworks gefällt das.
  9. #9 Pyroflyer, 13. Okt. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2018
    Antwort (inklusive Videos zu besagter Charge) findest du im 2017er Thread. Link dazu im ersten Absatz in meinem Eingangspost. ;)
    Blinker waren seit 2014 von den Effekten her noch mit am stabilsten und meist gut bis sehr gut von der Qualität her. Weideneffekte nochmal deutlich schwankender.
    Erhoffe mir jedoch dieses Jahr allgemein schon ne halbwegs vernünftige Qualität - aber man weiß erfahrungsgemäß nie. Hat man ja letztes Jahr an den Unterschieden zwischen früher und später 2017er Charge wieder gesehen und das war innerhalb eines Jahres, jedoch bei unterschiedlicher Losnummer. Losnummer von 2017 spät und der aktuellen aus Sommer 2018 sind aber identisch (107/004). Daher erhoffe ich mir da mal eine ähnliche Qualität, mal sehen...
     
  10. Inflammable und ich haben die neuen Raketen nun auch in der Datenbank angelegt, die Premiums sollten nun wieder weitgehend vollständig hinterlegt sein FEUERWERK.net Datenbank | Feuerwerkskörper- und Pyrotechnik-Datenbank :)
    Dazu am besten in der Suche "Premium" eingeben, unter Anbieter "Zink-Feuerwerk" und unter Typ "Rakete, Bombe" wählen.

    Weiße Blinker und Rot gab es übrigens schon mal vor einigen Jahren in einer PII-Version. Auch Brokat, Silberweide, Leuchtkäfer und Tremolant gibt es in der Premium-Hülse bereits, sind also keine Neuheiten. Diese Raketen haben wir nicht neu angelegt. Ausnahme stellt die Weiße Blinker und Violett dar, diese gab es als exklusiver Pyroland-Sonderfüllung 2014 bereits unter dem Namen "Lilasziv".

    Gruß
    Martin
     
    Mathau, westfeuer und tribun77 gefällt das.
  11. Hab ein Video des seit diesem Jahr neu erhältlichen Effekts "Rote Blinker" gefunden: www.youtube.com/watch?v=ad3dTm6F6Vw
    Allerdings hier natürlich in der F3 Version 909 mit reinfarbigen roten Blinkern. ;) Hätte mich auch etwas gewundert, wenn Zink den Effekt extra für die F2 Premiums entwickelt hätte... ;)

    Machen eigentlich einen sehr guten Eindruck - ggf. könnte das rot etwas kräftiger sein (dem Video nach), dafür durchaus gute Standzeit.
    Mal sehen ob das bei der F2 Version ähnlich gut gelungen ist. Laut Pyroweb sollte ja offenbar das Gegenteil der Fall sein...
    Evtl. mal wieder Zündverhalten der Sterne - Auch in diesem Video sieht man, dass ein nicht unwesentlicher Teil zwar kurzzeitig zündet, jedoch nicht in die Strobephase übergeht. Bei 20g NEM kann das Bukett da ggf. schnell mal sehr dünn werden... Mal sehen, bin auf jeden Fall weiterhin gespannt. :):):)

    Gruß
    Martin
     
  12. Gibt es mittlerweile Videos der aktuellen F2 Chargen?
     
    PyroRick81 gefällt das.
  13. Das würd ich auch gern mal sehen, selbst noch nichts gefunden
     
  14. Welche Füllungen sind denn generell empfehlenswert? Rein subjektiv Euer Meinung nach....
     
  15. Tremolant weil die Standzeit super ist.
     
    fulci gefällt das.
  16. Die Weißblinker waren immer super!
     
  17. bei den 20g versionen sind ja nur ein paar sterne drinnen. ich lehne mich auch eher auf Brokat und Tremolant
     
  18. Zink hat in Sachen Qualität auch nach gelassen und schwankt. Ich hatte Raketen ohne Zerleger. Mit krumen Hülsen usw.
     
  19. Ich glaube langsam, das ist bei Zink der Normalzustand. Ich habe dieses Jahr jeweils um die 30 909, 905 und 920 gezündet, die 920er waren die einzigen mit halbwegs brauchbaren Zerlegern:(

    Trotzdem sind die weißen Blinker top. Sogar in 20g :)
     
  20. Bei den 909 finde ich nur die mit Schweif und Blauer Kappe lohnenswert
     
  21. In den letzten Jahren grundsätzlich alle (besonders Blinker- und Weideneffekte) wenn man eine Charge erwischt, wo die Qualität stimmt. ;)
    Und gerade das (konstante Qualität) passt einfach in den letzten Jahren oft nicht.
    Das größte Problem scheint nach wie vor das Zündverhalten der Sterne zu sein, aber auch Änderungen in Effekten bezüglich Qualität und Standzeit kann man immer wieder beobachten, ebenso wie schwächelnde Treiber bei Raketen...

    Um das herauszufinden, muss man wiederum aufmerksam Videos von Vorschießen ansehen (am Besten ist natürlich ein Live-Eindruck) und davon dann den Herstellungszeitraum kennen. (Losnummer alleine reicht definitiv nicht).
    Ich habe jedoch festgestellt, dass es selbst innerhalb einer Losnummer und davon dann sogar innerhalb des selben Herstellungszeitraums/Charge starke Schwankungen geben kann. Dann sind es zumeist aber Ausreißer hinsichtlich Zündverhalten. Wenn man mehrere Raketen zündetet, gleicht sich das dann wieder aus.
    persönliches Beispiel: Brokat in der sehr guten 2014er Charge: Wenn die Sterne gut zünden und man ein wenig Glück mit der Zerlegung hat (was meist der Fall war), ist es meiner Meinung nach in jeder Hinsicht mit das Beste, was man seit 2012 an 20g F2 Brokat-Raketen bekommen kann bzw. konnte. Wenn man Pech hatte, zündeten jedoch nur ein paar oder gar keine Sterne. www.youtube.com/watch?v=w0OaQ_U5dwQ (Vergleich zweite und dritte Rakete im Video)

    Um als Fazit wieder den konkreten bezug zu den F2-Premiums herzustellen:
    Bezogen auf den Gesamteindruck würde ich trotz allem sagen, dass diese auch derzeit auf jeden Fall empfehlenswert sind und nach wie vor mit zu dem Besten gehören, was man an F2-Raketen bekommen kann. Das gilt meist auch für den Effekt (der den Meisten am wichtigsten sein wird). Bei schlechteren Chargen war bis jetzt am häufigsten das Problem, dass der Effekt zwar gut, aber durch schlechtes Zündverhalten der Sterne das Bukett etwas dünn war. Das ist wiederum aber oft auch innerhalb einer Charge schwankend, sodass man bei mehreren Raketen einer Sorte bessere und schlechtere dabei hat.
    Man sollte also bedenken: Wenn man sich davor nicht kundig macht bzw. es keine Möglichkeiten gibt, kann man eben auch mal ein wenig Pech haben. Vor allem dann, wenn man sich für einen Beutel mit nur einer Effektvariante entscheidet.
    Bei einer guten Charge wie z.B. der Hebstcharge 2017 (was man anhand zweier Vorschießen im Vorfeld schon relativ weit fest machen konnte) spielt meist nur noch das Zündverhalten eine größere Rolle bei Schwakungen in der Qualität. Das ist dann aber meist bei jeder Rakete individuell, sodass sich das ausgleicht, wenn man mehrere Raketen schießt.

    Hier noch eine aktualisierte Losnummer-Liste von mir (es gibt mittlerweile bereits die 107/005):
    -107/001 (2013)
    -107/002 mit BAM-0589-F2-1197 über der Losnummer (2014)
    -107/002 mit BAM-F2-1197 über der Losnummer (2015 - frühe Charge)
    -107/003 mit schwarzer Versatzkappe/hülse (2016 - späte Werksverkauf-Charge)
    -107/003 (2015 - späte Charge, 2016er Charge, 2017 - frühe Charge)
    -107/004 mit schwarzer Versatzkappe/hülse (2017 - späte Werksverkauf-Charge)
    -107/004 (2017 - späte Charge [Herbst] [erstmals mit weißer Sternchen-Banderole], 2018 - Sommer-Charge)
    -107/005 (2018 - späte Charge [Herbst] …
    (kein Anspruch auf Richtigkeit / Vollständigkeit ;))


    Allgemein noch zum Thema Zink-Feuerwerk:
    Für alle Interessierten zwei Links zu den Videos der letzten diesjährigen (mehr oder minder öffentlichen) Test- und Vorschießen (allerdings keine F2 Premiums mit dabei gewesen):
    - www.youtube.com/watch?v=ygIZuBjQHEo (z.B. bei 6:16 zu sehen und ab 6:20 zu hören: Nicht zündende Sterne. Ansonsten natürlich auch viele sehr gute rundum gelungene Effekte zu sehen)
    - Pyro Xtrem OFFIZIELL (Videos mit "[Zink-Feuerwerk]" im Titel)

    Mein Gesamtfazit wäre abschließend:
    Ich hab den Eindruck, dass Zink zwar nach wie vor sehr hochwertige Produkte herstellen kann und das auch zu (großen) Teilen noch gut gelingt, dass es aber am Willen fehlt, auch mal öfters Stichproben durchzuführen und dann auch mal auszumustern, wenn was nicht ganz gelungen ist oder dementsprechend dann in Zukunft Änderungen vorzunehmen. Es macht auf mich den Eindruck, als wird da öfters mal was "durchgewunken", gar nicht erst überprüft, oder man bekommt es einfach aus sonstigen Gründen nicht (mehr) hin. Das Problem mit dem Zündverhalten scheint dabei tendenziell am Stärksten ausgeprägt zu sein.

    Gruß
    Martin
     
    Tisie, westfeuer, fulci und 3 anderen gefällt das.
  22. Ich persönlich habe kein Problem bis 20 Euro für eine Rakete zu bezahlen. Doch Zink bietet nicht mehr das wie früher. Ich teste 909 - 920 gegen Stardrade und Lonestar. Nicht Effekt bezogen auf die Standzeit und Zerleger. Im F2 haben sie sehr stark nach gelassen. Das darf bei dem Preis einfach nicht sein.
     
  23. Das Zink generell nachgelassen hat würde ich keinesfalls bestätigen. Die Sterne sind immer noch sehr gut.

    Einziges Manko ist das in den F2 und F3 Raketen meistens zu wenig Zerleger verwendet wird.

    Und wenn er mal zu stark dimensioniert ist (kam bei den Premium F2 auch schon vor) dann gibt es Zündprobleme mit den Sternen bzw es zerlegt sie gerne.

    Denke es liegt daran die Sterne stabiler / fester und zündfähig genug zu machen um auch mehr Zerleger verwenden zu können.
    Es bringt ja auch nichts wenn man mehr Zerleger verwendet, es dafür aber die Sterne zerlegt oder diese nicht zünden.

    Bei manchen China Raketen finde ich es erstaunlich, welch brachialen Zerleger da teilweise verwendet werden und es trotzdem keinen Stern zerlegt bzw alle zünden.
     
  24. Das liegt hauptsächlich an den neueren Hülsengrößen der Raketenköpfe....und weniger an den Sternen. Ich habe zig hundert der guten alten Quodlibet-Größe verheizt und hatte nie Zündschwierigkeiten der Sterne...
    Das hat meines Wissens nach auch Zink mal selbst gesagt. Die Sternraketen-Größe der Premium-Raks ist nicht optimal für das Zündverhalten.
     
  25. Das ist eh Schwachsinn das die Raketen so gross sind. Bei 50 Gr ok. aber 20 zu groß.
     
    Trolltrace gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden