PMI/P1 Zink Sternbombetten - Chargen 2016 bis 2018

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnische Munition, Effekte" wurde erstellt von sureshot, 29. Dez. 2018.

  1. Bei den beliebten und hervorragenden Zink Sternbombetten Angel Eyes, Desert Gold, Devils Tail und Sungrazer, die 2016 die Top Neuheiten im Pyromunitionssektor schlechthin waren, gibt es inzwischen drei Jahrgänge (Chargen).

    Hier zeige ich Euch, wie man sie unterscheidet.

    Die 2016er Charge hat eine PM I Zulassung und transparente Plastikstöpsel.

    Die 2017er sind ebenfalls nur als PM I zugelassen, jedoch wurden hier schon farbige Stöpsel verwendet.

    Die Farben der Stöpsel sind folgende:
    Angel Eyes: weiß
    Desert Gold: grün
    Devils Tail: rot
    Sungrazer: gelb

    Die 2018er haben ebenfalls die farbigen Stöpsel, und neben der PM I Zulassung erstmals auch eine P1 Zulassung.

    So, und nun viel Spaß beim Abgleichen, was Ihr so habt.

    Grüße

    sureshot
     
    Mofafreund, westfeuer, chr und 3 anderen gefällt das.
  2. Hab grad mal geschaut, hab von den Angel Eyes, Devils Tail, Sungrazer und Desert Gold je 3 volle Packs.
    Alle 2017er außer eine Desert Gold Schachtel, die ist auch mit P1 gekennzeichnet
     
    Mofafreund, westfeuer und chr gefällt das.
  3. Es gibt auch 2018er P1 mit transparenten Stöpseln.

    [​IMG]

    Aber das Herstellungsdatum steht auf der Verpackung.

    [​IMG]

    Grüße

    sureshot
     
  4. O.k., das bedeutet die haben jetzt auch die Stopfen der VS bekommen. Macht Logistisch ja auch Sinn "One for all".

    Was mich aber wundert ist diese 2-Jahre Haltbarkeit. Das verstehe ich technisch nicht. Selbst VS hatten früher 5-Jahre und das Alu im Flash dort hat technisch eine erklärbare Haltbarkeit.
     
  5. Vielleicht will man sich einfach nur absichern.
    Bzw. müsste man mal schauen wie der Begriff "Signalkartusche" in Verbindung mit CE-P1 ausgelegt wird. Könnte also damit zu tun haben.
     
    Mofafreund, chr, westfeuer und 2 anderen gefällt das.
  6. Interessant wäre für mich persönlich durch die gestiegenen NEM ob auch die Standzeit oder Steighöhe anders ist, kann wer die beiden Versionen vergleichen?
     
  7. @Elroh
    Die erhöhte NEM kann aber auch auf der zusätzlichen CE-Zulassung basieren, da bei CE-Zulassungen glaube die Anzündung mit zur NEM zählt. Bin mir da aber auch nicht sicher.
     
    westfeuer, PyroRick81 und chr gefällt das.
  8. Ich habe vorhin die 2016er und 2018er Sungrazer und Devils Tail geschossen und verglichen, jeweils einen Schuss.

    Die Standzeit war jeweils ungefähr gleich, bei der 2016er Sungrazer haben aber deutlich weniger Sterne gezündet. Leider ist das zweite Sungrazer Video unscharf geworden.

    Aber um ein repräsentatives Ergebnis zu bekommen, müsste man wohl schon jeweils ein paar Schuss testen.

    Bei den Devils Tail dagegen war fast kein Unterschied zu erkennen. Bei dem 2016ern kam aber das Crackling ziemlich heftig und fast auf Schlag, bei den 2018ern etwas mehr verteilt und nicht so hart.
     
    chr, Excalibur75, westfeuer und 4 anderen gefällt das.
  9. #9 Mofafreund, 25. Aug. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Aug. 2019
    Bei den Devils Tail bin ich auch der Meinung, das dass Crackling nachgelassen hat, aber zu den anderen Zink Pyros kann ich leider nichts sagen :-( Hab da nur von den Angels Eyes eine Kartusche geschossen auch alte Charge und die war super.
     
    chr, westfeuer und tribun77 gefällt das.
  10. Sungrazer 2016 und 2018 muss ich noch mal gegeneinander testen.

    Die getestete 2016er war gestern ein absoluter Ausreißer (hoffe ich), bisher war ich top zufrieden mit dieser Pyromunition. Da hatten gestern kaum Sterne gezündet, für Zink Verhältnisse nahezu ein Totalversagen.

    Die 2018er ging perfekt, aber leider war das Video unscharf und genügte meinen Ansprüchen nicht.

    Video vom Vergleich der Sungrazer wird nachgereicht, sobald ich dazu gekommen bin.

    Grüße

    sureshot
     
  11. @sureshot denkst Du, dass es am Alter liegen könnte?
    Meine letzten 2016er hatte ich 2017/18 geschossen. Die waren super:)

    Gibt es auch 2017er Chargen?
     
    chr und tribun77 gefällt das.
  12. 2017er sollte es normalerweise auch geben, ja.

    Dass es am Alter liegt, hoffe ich jetzt mal nicht, das wäre schon kacke nach gerade mal 3 Jahren. Ich war bis jetzt ebenfalls top zufrieden damit, deswegen muss ich noch einmal testen.
     
    chr, westfeuer und tribun77 gefällt das.
  13. sind deine 18er Devils Tail auch in P1 ?
     
  14. Ja, ich habe noch keine 2018er gesehen, die nicht P1 gewesen wären.
     
    PyroRick81, Mofafreund, chr und 3 anderen gefällt das.
  15. ist mir ehrlich gesagt noch nie aufgefallen, jetzt hast mich neugierig gemacht. Ich bin mal eben im Keller :D:D
     
    PyroRick81, Mofafreund, chr und 2 anderen gefällt das.
  16. sind alle PM I
     
    PyroRick81, Mofafreund, chr und 3 anderen gefällt das.
  17. @Excalibur75 Das wird ja immer rätselhafter. 2018er mit nur PM I... sicher, dass es keine alte Charge ist? Bei den PM I steht ja kein Herstellungsjahr drauf.

    Vielleicht wurde auch erst im Laufe des Jahres umgestellt.

    Ich muss meine Aussage wegen des Sungrazer Versagers noch mal revidieren... Habe auch noch mal nachgesehen, das war vielleicht doch einer aus der 17er Charge.

    Egal, ich habe mir jetzt je 2 x 2016er und 2017er PM I und 2018er P1 Sungrazer rausgesucht für einen neuen Test. Da wird hoffentlich ein aussagekräftiges Ergebnis herauskommen.
     
    PyroRick81, Elroh, Excalibur75 und 4 anderen gefällt das.
  18. #19 westfeuer, 25. Aug. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Aug. 2019
    @sureshot
    @Excalibur75
    Vielen Dank für die Recherche. Ich hatte die letzten SunGrazer Februar 2018 von SWS erhalten. Da ist noch keine P1 Kennzeichnung drauf. Könnten also 2016er oder 2017er sein. Ich werde Mal nach den Kappen schauen, sobald ich wieder zu Hause bin.
    Habe die aber 2018 nicht getestet, weil erst die alten ABA und Umarex Reste weggeballert werden wollten:D

    Jetzt bin ich neugierig, ob die SunGrazer funktionieren:rolleyes::)
     
  19. Gibt es eine verlässliche Quelle wo man noch die alten Devils Tail herbekommt? Also die 2016 evtl. auch 2017?
     
  20. das werden sicherlich ältere bei mir sein, also vor 2018
     
    PyroRick81, chr, sureshot und 2 anderen gefällt das.
  21. Das typische Rätselraten. Kappenfarben Firma Zink... Ähnlich mysteriös wie bei den F2 Raketen:narr:
     
    PyroRick81, chr, sureshot und 3 anderen gefällt das.
  22. bei mir

    Sungrazer = gelb
    Devils Tail = rot
    Angel Eyes = weiß
    Desert Gold = weiß
     
    PyroRick81, chr, westfeuer und 2 anderen gefällt das.
  23. Bei meinen (alles reine PMI-Zulassungen) sind alle Kappen weiß bzw. halb-transparent
     
    PyroRick81, chr, westfeuer und 3 anderen gefällt das.
  24. Na gut... auf die Kappenfarben bei Zink konnte man sich auch bei Raketen kaum richtig verlassen. Wie @westfeuer zutreffend geschrieben hat.
     
    PyroRick81, chr, Excalibur75 und 3 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden