PMI/P1 Zink Sternbombetten - Chargen 2016 bis 2018

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnische Munition, Effekte" wurde erstellt von sureshot, 29. Dez. 2018.

  1. Da wirst Du wohl bei den Händlern selbst nachfragen müssen. Einfach fragen ob sie noch alte ohne P1 haben.
     
  2. #27 Mofafreund, 25. Aug. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Aug. 2019
    frankenarms hat nur die Neuen und sonst habe ich hier in der Nähe keine Bezugsquelle.
    Edit: Kümmet Kronach hat die Preise gesenkt, aber momentan nicht mehr lieferbar....Also wird wohl auch keine alte Charge mehr da sein :-(
     
  3. Heiliger Falter ABA Pfeiffer für 13,95€ also da gehts dann gleich mal die Woche hin. Junge geil!
     
  4. Um zurück zum Thema Zink Bombetten zu kommen... ich habe noch mal Sungrazer getestet, Jahrgänge 2016, 2017 und 2018, jeweils zwei Schuss aus der B1S.

    Ich konnte keinerlei Unterschiede feststellen. Deswegen, und weil das letzte Video mal wieder unscharf war, spare ich mir die Arbeit mit dem Vergleichsvideo.

    Fazit: Sungrazer aller Jahrgänge gleich gut!

    Grüße

    sureshot
     
    Pyropath, device_null, Vulkanier und 8 anderen gefällt das.

  5. Das sorgt für Klarheit und Sicherheit;)
    Vielen Dank lieber @sureshot
     
    chr, PyroRick81, tribun77 und 2 anderen gefällt das.
  6. Danke für's vergleichen der verschiedenen Jahrgänge. :good:
    Ich denke es wird auch einfach mal so Schwankungen innerhalb eines Jahres geben. Ist zwar nicht schön, aber lässt sich wahrscheilich nie komplett ausschließen. Wichtig ist, dass im PMI-Bereich produziert und weiterentwickelt wird.
     
    device_null, chr, sureshot und 2 anderen gefällt das.
  7. #32 westfeuer, 2. Feb. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 2. Feb. 2020
    Habe heute meinen Handvorrat gesichtet. Silvester hatte ich weitestgehend nur Pfeifer und Ratter geschossen. Es ist noch einiges übrig.

    Dabei fielen mir die verschiedenen Desert Gold ins Auge.

    Details wie folgt:


    • Schachteln besitzen unterschiedliche Texte und seitliche Designs.
    • Beide Varianten wiegen je 9g.
    • Fotobereiche oben bzw links: 2016 in PM1
    • Fotobereiche unten bzw rechts: 2019 in PM1+P1
    IMG_20200202_151957122.jpg IMG_20200202_152033646.jpg IMG_20200202_151635943.jpg IMG_20200202_151703060.jpg IMG_20200202_151403643.jpg IMG_20200202_151454255.jpg IMG_20200202_151248581.jpg IMG_20200202_151330081.jpg
     
    tribun77, chr, böllerfan und 4 anderen gefällt das.

  8. Entgegen der von @sureshot genannten 2018er mit farbigen (grünen) Stöpseln besitzen die 2019er wieder transparente Stöpsel.
     
    tribun77, chr, PyroRick81 und 2 anderen gefällt das.
  9. Könnte man auch schon sammeln wie Briefmarken...
     
    tribun77, chr, böllerfan und 3 anderen gefällt das.
  10. Hier noch zwei Beispiele, die im Widerspruch zueinander stehen.

    • Desert Gold 2019 hat transparente Stöpsel. Siehe Post oben
    • Angel Eyes 2018 hat keinen farbigen Stöpsel, sondern transparent
    • Demon Eyes 2019 hat entgegen Desert Gold 2019 keine transparente Stöpsel sondern rote
    IMG_20200202_161119734.jpg
     
    tribun77, chr, böllerfan und 4 anderen gefällt das.
  11. Das erinnert mich an die immer wieder wechselnden Kombinationen von Effekten und Spitzenfarben bei den Zink Raketen...
     
    tribun77, chr, böllerfan und 4 anderen gefällt das.
  12. Ja, ziemlich durcheinander alles:D
    Zum Glück steht bei P1 das Jahr der Herstellung auf der Schachtel drauf.
    Da fällt die Zuordnung leicht. Und die Kappen spielen so gut wie keine Rolle bei der Identifikation.:)
     
    tribun77, chr, böllerfan und 3 anderen gefällt das.
  13. Genau. Und was jeweils als Effekt drin ist, darauf kann man sich zumindest verlassen.
     
  14. Ich will das Bild der Schachteln nochmal posten.
    Obwohl beide Bombetten je 9g wiegen, sind auf den Schachteln unterschiedliche NEM angegeben.:rolleyes:
    PM1 2016 80g (4g je Wirbel)
    PM1/P1 2019 95g (4.75g je Wirbel)

    Die Variable wären die Hülse/die Kappe. Die wiederum sehen aber gleich aus. ;)
    Vll ist aber die Waage die Fehlerquelle - weil sie nur bis aufs Gramm anzeigen kann. Da hilft nur ein erneutes Wiegen mit einer größeren Stückzahl der Wirbel. :sneaky:

    Oder weshalb könnten da unterschiedliche NEM stehen?


    IMG_20200202_152033646.jpg
     
    tribun77, chr, böllerfan und 5 anderen gefällt das.
  15. Möglicherweise kommt durch P1 der Anzündsatz mit dazu?
    Weiß nicht ob das bei PM1 auch so ist.
     
    tribun77 und chr gefällt das.
  16. Das kann durchaus sein, da bei Feuerwerk mit CE-Zulassung auch die Anzündung zur NEM gerechnet wird. Bei reinen PM-Artikeln, ohne CE-Zulassung wird bei der NEM nur der Effektsatz + eventueller Eigenantrieb (bei Ratter/Pfeiffer) reingerechnet.
     
    Mofafreund und chr gefällt das.
  17. Ja, in Sachen Kappenfarben ist Zink der Meister der Verwirrung. :D
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden