SSW Zoraki 906 - Kleiner Allesfresser mit großem Bumms

Dieses Thema im Forum "Waffen, Geräte, Bestimmungen" wurde erstellt von sureshot, 4. März 2018.

  1. Hallo Pyro-Pistoleros!

    Eine meiner Lieblings-SSW ist die Zoraki 906 im Kaliber 9 mm PAK.

    [​IMG]

    Warum?

    Sie hat zwar nur 6 Schuss im Magazin, aber dafür ist sie extrem kompakt, und gleichzeitig sehr robust. Und Ersatzmagazine kosten oft nur 15 Euro das Stück.

    Durch das moderne Kunststoffgriffstück ist sie sehr leicht.

    [​IMG]

    Sie fühlt sich trotzdem nicht wie eine SSW an, wenn man sie das erste Mal in die Hand nimmt. Und sie sieht auf den ersten Blick gar nicht danach aus, was daran liegen mag, dass es sie auch in scharf gibt. Solch eine Qualität ist in dieser Preisklasse (um die 100 Euro) einfach unfassbar. Zumindest gilt das für die erste Ausführung mit der PTB-Nummer 946.

    Sie hat alles, was man für eine sichere Handhabung braucht.

    Es gibt zwar eine externe Sicherung (gleichzeitig der Zerlegehebel), aber bei einer reinen Single Action Waffe (der Hahn kann nicht über den Abzug gespannt werden) ist das meiner Meinung nicht unbedingt nötig. Aber auch an eine Sicherheitsrast für den Hahn wurde gedacht, so dass sie geladen und entspannt sicher geführt werden kann.

    Durch den außen liegenden Hahn kann sie gut ohne gesonderte Vorrichtung dafür entspannt werden.

    Die umfassende Munitionsverträglichkeit ist ein Markenzeichen dieser SSW, sowie generell von Zoraki Pistolen. Sie kommt mit schwächeren Sorten wie z. B. alter Victory zurecht, und verdaut trotzdem problemlos stärkste Ladungen wie Flash Munition.

    Lediglich der unten am Griffende liegende Magazinhalter ist etwas umständlich, aber das finde ich nicht schlimm, weil man sowieso beide Hände zum Entladen braucht. Zudem kann man den Magazinhalter so garantiert nicht versehentlich auslösen.

    Der reine Single Action Abzug stört mich ebenfalls nicht, da ich sie nicht zur Selbstverteidigung führen, sondern nur Feuerwerk damit abschießen will. Und der griffige Hahn ist schnell gespannt...

    Wer sich jetzt eine 906 zulegen möchte, sollte unbedingt darauf achten, eine mit PTB 946 zu bekommen, was gar nicht mehr so einfach ist.

    Die neuen 906er mit PTB 1012 sind leider geschwächt worden. So hat das Patronenlager nun eine erstmals von außen sichtbare Schwächung. Aber auch die Qualität soll leider etwas nachgelassen haben, was man so hört. Außerdem ist die PTB Nummer im Kreis sehr deutlich hell unterlegt aufgebracht, das sieht nicht so gut aus.

    Ein weiterer Problempunkt ist wohl die Beschichtung der Nickelausführung, die teilweise fehlerhaft oder nicht sehr haltbar sein soll. Dazu kann ich aber nichts detailliertes berichten, weil ich nur die schwarze Ausführung habe.

    Falls hier jemand noch mehr zur 906 weiß, besonders zur PTB 1012er Version, immer rein damit ins Thema.

    Grüße

    sureshot
     
  2. Ich bin auch Besitzer einer 906er (PTB 946) und absolut zufrieden mit der Kleinen. Sie ist absolut zuverlässig und nicht munitionsfühlig. Habe schon etliche Magazine geschossen und hatte weder Störungen, Klemmer etc.
    Sie macht einen wertigen Eindruck und ist für den Preis unschlagbar.

    Man kann ja in einigen Foren und auch auf YT lesen/hören, dass die Zorakis für ca. 3000 Schuss ausgelegt sind. Bei dem Preis ist mir das relativ wurscht. Wenn die nach 2500 Schuss "auseinander fällt" ist das eben so. Bei dem Preis völlig egal (meine Meinung). Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut. :):)
     
    Jack-Beauregard, westfeuer und sureshot gefällt das.
  3. [​IMG]

    Hier meine Version der 906 in schwarz/chrom. PTB 946 aus 2017.
    Ohne Magazin. Schlitten hängt im Fang, damit man den Chrom-Lauf sehen kann.

    [​IMG]
     
  4. Bei den Flecken handelt es sich um Öl. Hatte die Waffe nach Erhalt direkt einmal gereinigt und geölt.

    Für die kleine Bauweise fühlt sich die 906 unglaublich massiv an.
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  5. @Jack-Beauregard sehr schön in Szene gesetzt!

    Eine Version mit Chromlauf, schwarz oder Titan, könnte mir auch gefallen. Aber man will ja nicht übertreiben...
     
    westfeuer und Jack-Beauregard gefällt das.
  6. Vor allem von den Zorakis hätte ich gerne alle Editionen und Modelle... Aber das würde massiv ins Geld gehen und den Platz habe ich auch nicht... Sind schon Top Teile was die Türken da geschaffen haben!
     
  7. Meine hat immer wieder Störungen im Abtransport leerer Hülsen.

    Ich bin davon ziemlich enttäuscht.
     
  8. Hast du die neue PTB oder die alte?
     
  9. Welche Munitionsmarke?
     
  10. Sureshot ... danke für die ausführliche Beschreibung, man könnte fast meinen, du wärst in der Marketingabteilung von ATAK tätig ;)

    Ich überlege ebenfalls, mir eine Zoraki 906 mit PTB 946 zuzulegen, da sie einen hervorragenden Ruf hat, ob hier im Forum oder anhand anderer Testberichte.

    Nur den Magazinauswurf der Zoraki 906 finde ich nicht so sehr gelungen, da meiner Meinung nach die Entwickler der ebenbürtigen Walther P22Q einen sehr gelungen Auswurf entwickelt haben. Das Magazin wird durch das Drücken eines Spannhebels unterhalb des Abzugs ausgeworfen, was einen schnellen Wechsel des Magazins zur Folge hat. Das macht die Waffe ebenfalls kompatibel zu Links- und Rechtshändern und bietet einen "Action"-Vorteil.

    Der Wechsel des Magazins ist bei Dunkelheit ebenso einfacher, mit einer einfachen Bewegung des Daumens am Abzug nach unten und ist m. M. auch sicher in Bezug auf einer Fehlbedienung.

    Walther-P22Q-black_Magazinsicherung.jpg
     
  11. @device_null Die P 22 Q ist schon was Feines, von der habe ich sogar zwei.

    Der Magazinauslöser ist bei dieser auch ziemlich sicher gegen versehentliche Auslösung, das stimmt.

    Aber der unten liegende Knopf der Zoraki ist ebenfalls für Links- und Rechtshänder gleich geeignet oder ungeeignet.

    Er stört mich schon deswegen nicht, weil ich bei keiner Waffe jemals das Magazin "actionmäßig" auf den Boden knallen lasse, sondern es mit der zweiten Hand herausnehme oder auffange. So viel Zeit ist immer, zumindest nehme ich sie mir.
     
    westfeuer, tribun77 und Jack-Beauregard gefällt das.
  12. Hab' auch zwei Ausführungen davon ... einmal vollständig brüniert und einmal in der Chess-Variante. Die brünierte Version schieße ich zu Silvester und die Chess lagert in menem Safe.

    Das meinte ich so nicht, ich lasse das Magazin nicht auf Boden "knallen" (welch Verschwendung), sonder fange es ebenfalls mit der anderen Hand auf. Die Form der Auslösung des Magazins meinte ich mit "Action".

    Hab' im letzten Jahr mal ein lustiges, aus osteuropäischer Produktion mit dem Protagonisten (wie auch immer geschrieben) Jazno gepostet, der sich im Wald mit einer P22Q umhergekugelt hat. Falls du es nicht gesehen hast ... hier noch einmal:

    Walther P22 - 9 mm PAK_Jazno.mp4
     
    Excalibur75, westfeuer, tribun77 und 2 anderen gefällt das.
  13. @device_null OK das war mit Action gemeint.

    Dein Link führt mich übers Handy irgendwo hin, aber nicht zu einem Video. Bin irgendwie bei einem Amazon Geschenk gelandet das mir angeboten wird...
     
    westfeuer gefällt das.
  14. Hab' nochmal den link geprüft und sollte dich hierhin zum dl verweisen ... hab' keine Probs (mit meinem Lappy) und dem folgendem Aufruf.

    Zippyshare.com - Walther P22 - 9 mm PAK_Jazno.jpg
     
  15. Hmm vielleicht bin ich auf irgendwas falsches drauf gekommen.

    Zippyshare kenne ich gar nicht, ich bin da immer sehr vorsichtig, vor allem wenn dann plötzlich irgendwas hochpoppt, das ich nicht will.
     
  16. Safe ... glaub' mir :) Wenn einer vorsichtig ist, dann bin ich das!! Genieße mein Vertrauen, sonst würde ich das hier nicht posten. Du bist in guten Händen :):)
     
    westfeuer, tribun77 und sureshot gefällt das.
  17. Hab es noch mal über mein altes IPhone geöffnet, da konnte ich das Video sogar direkt starten. Alles ok!

    Der Typ lässt allerdings das Magazin fallen. Aber im weichen Gras geht das schon.

    Sah völlig anders aus als auf dem Screenshot.
     
    westfeuer gefällt das.
  18. An die Experten, kann man an die Zoraki 906 auch einen Multishooter 4-fach dranschrauben?
     
  19. Klar, mit dem richtigen Adapter (K) geht das.
     
  20. Ich bin ebenfalls ein großer Zoraki Fan. Habe seit einigen Jahren die Zoraki 914 und kann sie auch nur jedem wärmstens ans Herz legen. Hat bis jetzt 4 Silvester ohne Probleme überstanden, wobei ich insgesamt um die 500 schuss verballert hab. Das 14 Schuss Magazin ist der Wahnsinn, es wird gefühlt nie leer :D
     
    westfeuer, Jack-Beauregard und tribun77 gefällt das.
  21. Es ist die alte
    Überwiegend Titan aus verschiedenen chargen.

    Ich hab schon alles mögliche versucht, schade weil die 906 die ideale Führwaffe ist.
     
    westfeuer und Jack-Beauregard gefällt das.
  22. Das ist schade, vielleicht eine "Montagswaffe".

    Die Titan geht bei meiner hervorragend. Wie sehen die Störungen genau aus?

    Verklemmt sich die ausgeworfene Hülse?

    Am besten mal andere Munitionssorten testen.
     
  23. Schau mal ob die Auszieher-Kralle eventuell verbogen ist. Könnte sein, dass der Auszieher die Hülse zu fest hällt.
     
    dimpel_mind gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden