Besucher Zündmaschine Vopil M514

Dieses Thema im Forum "Kurze Fragen, schnelle Antworten" wurde erstellt von Unregistriert, 26. Mai 2010.

  1. Hallo, ich habe eine Vopil M514 Zündmaschine, der Grenzwiederstand beträgt 1010 Ohm. Kann mit dieser Maschine bedenkenlos ein einzelner Zünder gezündet werden, oder ist das auf Dauer schädlich für die Kondensatoren?
     
  2. Den einzelnen Zünder merkt der Kondensator da gar nicht. Aber bei einer Zündspannung von ca 1kV sollte man tunlichst auf gute isolierung der Kabelenden und ausreichend Abstand zu leitenden Oberflächen achten...auch zu nassem Gras z.B. Gruß Fabian
     
  3. Hallole,

    wenn du nur einzelne Zündungen machst, warum stellst du dir die Zündmaschine nicht in die Vitrine und nimmst ne 9V Batterie oder hat das nostalgische Gründe?

    Gruß Kuni
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden