Suche Zündmaschine

Dieses Thema im Forum "Kleinanzeigen, Suchen, Tauschen, Verkaufen" wurde erstellt von Zündmaschinist, 1. Mai 2020.

  1. Suche für meine Sammlung Zündmaschinen und Glühzündapparate,gerne auch Tausch
     
    firepowerfranken, Lexi und Darnoc gefällt das.
  2. @Zündmaschinist : eine schöne Sammlung hast du da auf deinem Avatar-Bild... :rolleyes:
    Machst du mal eine Vorstellung? ;)
     
  3. Freut mich das dir das Bild gefällt.
    Meine Maschinen vorzustellen würde etwas länger dauern,sind weit über 200 Stück
     

  4. Das ist ja schon ein Museum :D
     
  5. Tja,nach fast vierzigjähriger Sammeltätigkeit kommt schon was zusammen.
     
    psymon und Lexi gefällt das.
  6. Hallo @Zündmaschinist,
    du scheinst ja einmalig gute Quellen zu besitzen. Leider ist mir das in 25 Jahren nicht gelungen, obwohl ich großes Interesse habe. Daher kann ich auch nichts im Tausch anbieten.Ich denke das die Vorstellung einzelner, deiner wunderschönen Stoßstangenmaschinen, mit einer Erklärung ihrer leistungstechnischen Parameter, für viele hier interessant ist. Jede Maschine ist für einen begrenzten Einsatzzweck ausgelegt und hat ihre festgelegten Grenzen. Das mußte auch ich durch Fehler lernen. Vor etwa 15 Jahren machte ich ein Geburtstags Feuerwerk, zusammen mit sprengtechnischen Kollegen vom Verband. Der Jubilar sollte selbst mit einer Stoßstangenmaschine das Feuerwerk starten. In diesen 1. Zündkreis hatte ich ein paar Weco-Bühnenknall und ein paar US-Bühnenlicht-grellrot(Davey-Bickford el.Zü.) gelegt. Ich weiß sehr wohl das man verschiedene E-Zünder nicht in einen Kreis legen darf. Dachte aber, das die große Stoßstangenmaschine die paar E-Zünder. parallel geschaltet, schaffen sollte. Sie hat es nicht geschafft. Eine Kondensator-Kurbel-Maschine hätte es geschafft. Die 70iger-80er Jahre Kondensatormaschinen lösen selbst abgebrannte E-Zünder, durch Funkenüberschlag, mehrfach hintereinander, aus. Wie mir später erklärt wurde, hat es etwas mit der zeitlichen Abgabe und Art des Stromes zu tun. Ich würde mich freuen mehr über die technischen Parameter verschiedener Maschinen zu erfahren.
     
  7. @Zündmaschinist
    Herzlich willkommen im FEUERWERK Forum. Dein Avatar als Bild hier im Thema wäre aber ein schöner Anfang, um etwas mehr zu erkennen zu können. Bei "Sorgen" gerne auch einen Schriftzug/Wasserzeichen einfügen.
     
  8. Meine Güte , da wäre ich auch sehr gespannt drauf . Meine Suche nach einer war nie von Erfolg gekrönt .:rolleyes:

    Herzlich willkommen , und viel Spass hier im Forum . ( Wobei es erstmal in arbeit ausarten könnte , um Infos zu erstellen ) :p
     
  9. Ich bin ja da auf großes Interesse gestoßen, hätte ich eigentlich nicht erwartet.
    Ich bin ja noch neu hier und habe noch nicht den richtigen Durchblick.
    Ich würde auch gerne noch ein paar Bilder hier einstellen,weiß aber leider nicht wie und wo.
    Werde mich aber bemühen
     
    firepowerfranken gefällt das.
  10. Bilder hochladen ist wirklich ganz einfach. Im Feld hier unten für Deinen nächsten Beitrag wählst Du einfach den Button "Datei hochladen".
    Der Rest ist selbsterklärend:

    upload_2020-5-1_18-5-34.png
     
  11. Hier mal ein paar seltene Stücke! 20200501_091617.jpg
     

    Anhänge:

    Darnoc, Hammer, svenboom und 13 anderen gefällt das.
  12. Ich frage mich immer wie man jahrelang mit so einem Hobby am Feuerwerksforum vorbei kommt :D
     
  13. Ich habe eigentlich nur hin und wieder einem Freund beim Feuerwerk geholfen,hat auch richtig Spass gemacht.
    Zum Sammeln von Zündmaschinen bin ich durch meine 40jährige Berufstätigkeit als Bohr-und Sprengmeister gekommen.
     
    MegaSkylighter und Darnoc gefällt das.
  14. Es wäre schön wenn du zu den einzelnen Maschinen etwas schreiben könntest. Voltzahl, Leistung/Stromstärke, Dauer-Impuls. Du weißt schon was ich meine.
     
  15. Tja,das ist nicht so einfach.
    Datenblätter gibts so gut wie von keiner dieser alten Maschinen mehr.
    Auf den Typenschildern z.B von ZEB stehen fast immer nur die Angaben über Höchstwiderstand, Anzahl Brückenzünder und Baujahr
    Bei Schaffler steht meistens die Ampere und Voltzahl sowie Höchstwiderstand.
    Du hast ja eigentlich nicht soweit zu fahren,kannst gerne mal vorbeikommen.
     
  16. Hallo @Zündmaschinist,
    danke für die Einladung, wir haben uns ja 15 Jahre nicht mehr gesehen. Schick mir mal deine Tel.Nr. als "PN"(private Nachricht) oder an meine E-Mail Adresse. Goldi habe ich auch seit Jahren aus den Augen verloren.
    Gruß,
     
  17. Hier noch eine kleine Rarität.
    6fach Zündmaschine für den Nebelwerfer aus dem 2.Weltkrieg 20200502_100131.jpg 20200502_100147.jpg 20200502_100158.jpg
     

    Anhänge:

  18. Mal was ganz anderes.....
    England,60er Jahre...
     

    Anhänge:

    Hammer, svenboom, teufi12 und 4 anderen gefällt das.
  19. Hallo Markus,
    gerade habe ich überlegt, das du im Museum eine neue Kategorie ZÜNDMASCHINEN, die man dann ja noch weiter unterteilen kann, erstellen solltest. Viele dieser Maschinen sind absolute Raritäten und andere Kollegen können dann ja noch Infos dazu schreiben, wenn sie welche wissen. Diese speziellen Geräte woanders einzustellen wäre Verschwendung. Ich würde mich dann darum kümmern das @Zündmaschinist mit dem Einstellen der Fotos klar kommt. Da reichen ja dann auch oft 1-2 Fotos einer Maschine. Da käme ein einmaliges Archiv zustande, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt.
    Gruß,
    Martin.
     
    Hammer gefällt das.
  20. Diese Sammlung muss unbedingt eine eigene Katerogie bekommen. Einfach traumhaft, diese Raritäten noch einmal zu sehen.
    Wenn ich an die Zeiten zurück denke, merke ich erst, wie alt ich heute schon bin:rolleyes:.
    Ein ganz großes DANKE von mir an @Zündmaschinist :good::good:
     
  21. Moin Martin,das mit dem Museum ist vielleicht keine schlechte Idee.
    Es ist ja doch reges Interesse vorhanden.
    Gleichzeitig ist es aber auch viel Arbeit.
    Wenn mir jemand erklärt wie das mit dem Museum alles funktioniert und mich evtl.etwas unterstützt wäre ich natürlich bereit in dieser Richtung etwas zu machen.
    Eigentlich bin ich ja nur auf der Suche nach Zündmaschinen hier eingetreten............
    Übrigens bin ich der Michael-nicht der Markus
     
    Hammer und Pyro gefällt das.
  22. Hey Michael,
    ich denke hier ist der Chef vom Forum gemeint @Pyro = Markus. :)
    Aber das hast Du in Deiner kurzen Forum Zeit sicherlich noch nicht mitbekommen, also alles gut.

    @Pyromartin
    Deswegen immer gerne ein "@" direkt vor dem Usernamen setzen, somit bekommt dieser eine Benachrichtigung über die "Glocke" (Hinweise), oben rechts im Bild.
    Dieses braucht man nicht machen, wenn man ein Beitrag von demjenigen Zitiert hat, denn auch hierdurch "klingelt" die Glocke.

     
    Pyro gefällt das.
  23. Oh ,oh,oh
    Fehler über Fehler von mir
    .....
     
  24. #24 Pyromartin, 3. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2020
    Hallo @Zündmaschinist,
    man lernt eigentlich ganz schnell mit den "Werkzeugen" hier umzugehen. Wenn irgend etwas unklar ist, frag einfach via PN. Auch ich habe eine ganze Zeit gebraucht um mich in diesem neuen "Programm" zurecht zu finden. In dem virtuellen "Museum" (stöbere ruhig mal darin) sind Fotos von historischen Feuerwerksartikeln, nach Rubriken geordnet, eingestellt. So kann man jederzeit nach einem alten Artikel suchen. Was hier im Forum eingestellt wird, verschwindet innerhalb kurzer Zeit in der großen Menge an Einträgen und ist dann so gut wie weg.
    So kann man dann auch an einem virtuellen "Ort" eine Sammlung zusammen tragen, die real über ganz Deutschland, ja der ganzen Welt verteilt ist. Da habe ich auch gleich mal eine Frage. Von wann ist die blaue PM-2 ? Die wurde wohl zivilisiert. Reste der grünen Grundlackierung kann man ja noch sehen?
    Gruß,
    Martin.
     
  25. Hallo Martin, wenn du ,oder auch der eine oder andere Interessierte, mir etwas Unterstützung zusagt,würde ich das gerne mit dem virtuellen Museum in Angriff nehmen.
    Im Bezug auf die blaue Maschine kann ich dir nur sagen das es sich nicht um eine PM 2 handelt!
    Sie wurde 1940 hergestellt und stammt von einem befreundeten Sammler aus Moldawien.
    Den Unterschied sieht man auf den Fotos.
    Grüße Michael 20200504_073338.jpg 20200504_073512.jpg 20200504_073427.jpg
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden