Batterien & Rohre [Zusammenfassung] Bombenrohre 2003/2004

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Gehbaden, 17. Jan. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Gehbaden, 17. Jan. 2004
    Zuletzt bearbeitet: 18. Jan. 2004
    [​IMG]

    Zuerst kurz zur Methode. Ich bin alle, seit Silvester entstandene Posts durchgegangen und habe dem jeweiligen Rohr für jede posive Nennung einen Punkt hinzugezählt. Bei negativen Nennungen gab es einen Punkt Abzug. Je User wurde je Bombenrohr nur ein Kommentar gezählt.

    Toplist

    Einschüsser:

    1. Platz mit (13-2) 11 Punkten Silver Star von Diamond

    [​IMG]

    Bei PyroPartner läuft dieses Bombenrohr unter dem Namen Goldrausch. Es hat auch eine andere BAM-Nr, der Effekt ist jedoch der Selbe. Eine großvolumige, langsam herabfallende, goldene Trauerweide. Einfach schön!


    2. Platz mit (7-3) 4 Punkten Sethos von Keller

    [​IMG]

    Großkalibriger Abschuss mit Chrysanthemenbukett. Leider ist von außen nicht erkenntlich, welche Farbe nun im Rohr steckt. Könnte ja vielleicht geändert werden ...?!


    3. Platz mit (3-0) 3 Punkten Little Big von Nico

    [​IMG]

    Der "kleine" Bruder des Big Bangs. Die enthaltenen Silberpfeifen kamen nicht bei allen Usern gut an. Bei ihm kam es jedoch leider des öfteren vor, dass der Standfuß abgesprengt wurde, wie auch bei mir. Der Effekt stieg jedoch normal auf. Es wunderte mich nur beim aufräumen wo der 2. Little Big Bang geblieben ist. Ich fand den Standfuß ca. 2 m weiter im Rinnstein. Das Rohr lag auf der anderen Straßenseite.


    4. Platz mit (2-1) 1 Punkt Red Star von Diamond

    Großes rotes Bukett. Relativ kurze Standzeit. Es kamen einige Beschwerden bezüglich Zündversagen. Teilweise zündete nur die vorgeleitete Fontäne. Es gab auch Blackshells!


    5. Platz mit (1-0) 1 Punkt Raggae Mix von Comet

    Einziges Bombenrohr von Comet. Wie auch die Sternenparade von Keller mit Crossette Effekt. Vom Bukett her nicht mit den anderen Bombenrohren zu vergleichen. Dafür aber im 2er Pack wesentlich günstiger. Trotzdem schön!


    6. Platz mit (2-3) -1 Punkt Big Bang von Nico

    Großkalibriger Abschuss der Peanut-Shell. Vom Effekt her nicht schlecht, jedoch von der Ausbreitung her eher schwach. Hier wurde des öfteren das Preis-/Leistungsverhältnis bemängelt.


    7. Platz mit (1-2) -1 Punkt Blue Star von Diamond

    Großes rote/grünes Bukett. Relativ kurze Standzeit. Es kamen einige Beschwerden bezüglich Zündversagen. Teilweise zündete nur die vorgeleitete Fontäne. Es gab auch Blackshells!


    8. Platz mit (1-5) -4 Punkten Golden Star von Diamond

    Bei PyroPartner läuft dieses Bombenrohr unter dem Namen Silberpalme. Es hat auch eine andere BAM-Nr, der Effekt ist jedoch der Selbe. Eine nicht wirklich überzeugende silberne Palme mit recht kurzer Standzeit. Mit der Excalibur gibt es was besseres mit Palmeneffekt auf dem Markt.


    Mehrschüsser:

    1. Platz mit (35-2) 33 Punkten Excalibur von WECO


    [​IMG]

    [​IMG]

    Gab es diese Jahr bei Plus als Drachenfeuer (Nicht zu verwechseln mit Dragon Fire von Lidl). Mehrschlagbomben mit 2 unterschiedlichen, weitrechenden Buketts. 4 Schuss mit je 3 kurz nacheinander folgenden Buketts. Teilweise mit Crackling. Hier gab es des öfteren Beschwerden über wegsprengen der Rohre und Rohrplatzer. Das hatte zur folge, dass die Bomben relativ niedrig oder sogar auf dem Boden detonierten und die Anzünder buchstäblich um ihr Leben rannten. Nichtsdestotrotz der Favorit der meisten User und in jedem Klasse II Feuerwerk ein Muss!


    2. Platz mit (5-1) 4 Punkten Magic Flowers von WECO


    [​IMG]

    [​IMG]

    Leider werden diese Feuertopf-/Bombenbatterien nicht mehr hergestellt. :( Riesiger Feuertopf mit anschließendem Peony- oder Ringbombenbukett, die allerdings in dem Feuertopf etwas unter gehen. Atemberaubend laut und mehrfachgeschossen einfach schön. Schade, dass immer mehr schöne Dinge verschwinden!:(


    Sicherheit

    Da auch in diesem Jahr Absprengungen der Standfüße bzw. Rohrplatzer nicht selten waren möchte ich allen Usern im Sinne der Sicherheit nahe legen, sich einen Bombenrohrständer zu Basteln. Dieser muss nicht aufwendig sein, wie Diabolo bewiesen hat.


    [​IMG]

    [​IMG]


    Fazit
    Abschließend lässt sich sagen, dass es kaum Batterien gibt, die an Bombenrohre ran kommen (Ramses und Dragon Fire jetzt mal ausgenommen). Auch der mordsmäßige Abschussknall ist einmalig. Leider sind die guten Stücke recht teuer, so dass man für den Preis eines Bombenrohres schon fast eine Batterie sein eigen nennen darf (Excalibur etc. jetzt mal ausgenommen). Diese hat dann natürlich auch mehr Schüsse, ein wichtiger Aspekt für den Otto-Normal Silvesterkunden. Somit werden Bombenrohre auch in Zukunft eher für uns "Freaks" relevant sein. Aber einen Vorteil hat das Ganze ja. Die ganze Straße staunt...! :D



    Bedanken möchte ich mich bei Diabolo für die Eraubniss seine Bilder hier zu verwenden, und natürlich bei Pyro ohne dessen Superseite wir Feuerwerksfans immer noch ziellos durchs Netzt schwirren würden. DANKE euch beiden! :)

    Bei Änderungswünschen und Ergänzungen bitte per PM melden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden