Firmen & Shops [FUNKEfieber] Eure Wünsche für 2018

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von V3nom, 27. Nov. 2017.

  1. B-böller wie in meiner Jugend.

    Auch schön wären Fallschirm Raketen mit einem lang brennenden Signalsatz
     
    GoldDragon, Galaxy-Max, Rene´ und 2 anderen gefällt das.
  2. Noch was:

    Ein hoody oder Tshirt mit Funkelogo!

    Das sollte doch ganzjährig zu kaufen sein ...
     
  3. Mir wäre als erstes eine Sicherung der Qualität wichtig, alle Produkte betreffend. Aber da scheint Funke selbst höchsten Wert drauf zu legen.
    Mein Wunsch wäre, sofern sich die P1 Lücke weiter nutzen lässt und Funke dies überhaupt will, ein Chinaböller (Schwarzpulversatz) mit mehr Lautstärke und Bass, als es die F2 Bedingungen zulassen. Mein Referenzobjekt ist dabei der berühmte Rotring FKW Super-Böller A. Lauter geht natürlich auch ;)
    Wie ich lese, bin ich nicht der Einzige mit diesem Gedanken.
    Ansonsten lasse ich mich gern von Funke überraschen.

    Ach ja, die Super-Böller 2 Größe könnte meinetwegen gegen Super 1 getauscht werden, finde die irgendwie schöner.
     
  4. Gegen ein 10g sp p1 Knaller hätte ich auch nix, ist ein interessanter Ansatz. Als kanonenschlag sicher sehr tauglich und absolut konkurrenzlos. Der bassige Knall ist einfach einzigartig, da kann kein Bks Knaller mithalten. 10g hören sich umso besser an denke bei 6g ist man auch teilweise eingeschränkt und in F2 sowieso wegen der 120db Grenze.
     
    PyroNetWorker gefällt das.
  5. Wobei ich mich wirklich Frage, ob ohne das [email protected] Limit nicht auch schon mit 6g deutlich lautere Knaller möglich wären - Ich denke mal, das leigt auch mit an der Verdämmung.
     
  6. durchaus sicherlich machbar... in einer hartpapier Hülse wie bei einem sauber verarbeiteten kanonenschlag mit würgung und dicker Wandung sind vllt sogar 125db drinne. Man gucke sich die funke D an, die p1 Zulassung besteht nur weil die Arbeiterinnen bisher nicht sehr gleichmäßig in der Qualität arbeiten können aufgrund der fehlenden Erfahrung. Das heißt es gibt wohl Ausreißer nach oben und unten, ich schließe daraus das einige mehr als 120db in 8m erreichen, vllt 121-123db - die Fakten : 4.5g nem und mehrere lagen Papier, keine harte Hülse.... viel Luft ist nach oben, wenn es die Regeln zulassen würden. Denke wenn man es gut macht und zehn Gramm ausnutzen würde wären gute 125-130db drinne. Aber ist latte Hauptsache es knallt gut. Die DB sagen nicht viel, jeder hört anders. Wobei man ab ner bestimmte DB Zahl in Zehner Schritten (wars ab 120?) das Geräusch doppelt so laut wahr nimmt.
     
  7. #82 Digi-Quick, 29. Nov. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 29. Nov. 2017
    dB ist eigentlich logarithmisch
    +6 dB = 2fach
    +20 dB = 10 fach

    Wobei das Hörempfinden für die Lautstärke Frequenzabhängig ist....
    Genauso auch die mögliche Schädigung des Gehörs.
    Für den Menschen "gefählich" sind etwa 4 KHz -wenn ich mich gerade recht entsinne, deswegen zeihen gute DJs genau diese Frequenzband (im Equilizer) runter, damit haben sie etwas mehr "Druck" zur Verfügung....
    Hatte ich vor einigen Jahren bei einem Gastspiel von Talla2XLC im Edelfettwerk Hamburg, beim "Haus-DJ habe ich mir bei einem Stück schon mal Pro Forme die Ohren zugehalten um diese zu schützen (dat fing schon an in den Ohren zu klirren). Talla hat erstmal das entsprechende Frequenzband runterzogen, was sich im ersten Moment erstmal total "schrottig" anhörte, innerhalb kürzester Zeit hatte man sich aber daran gwöhnt (die Sinnesorgane sind erstaunlich hinsichtlich Anpassungsfähigkeit und Adaption), und Dann hat er's richtig krachen lassen (Bestimmt doppelt oder 3x so laut wie vorher) - ohne daß ich da Probleme bekommen habe.

    Im Umkerhschluß ist ein "relativ" leiserer Gewehrschuss (Peng) für's Ohr gefährlicher als ein lauterer Panzerschuss (Boom), da hier die Frequenzen anders verteilt sind - bei Entfernungskorriertem "gleichem" Pegel umso mehr.

    Im Prinzip versucht man diesem Umstand mit der bewerteten Messung (dBA etc.) Rechnung zu tragen,
     
    Plotti und V3nom gefällt das.
  8. Mir würde es für nächstes Jahr schon reichen, wenn die Qualität gehalten und Verfügbarkeit verbessert wird.
    Lebe in einer Funke freien Zone und werde deshalb erst 2018/19 versandtechnisch hoffentlich in den Genuss kommen.
    Ich brauche keine 50 neue Artikel jedes Jahr, nach und nach ein paar Artikel nachschieben und Ladenhüter aussortieren.
    Wer hätte es sich jemals wieder träumen lassen, dass es einen Hersteller geben wird, der uns die Artikel aus unserer Jugend zurück bringt.:)
     
    Malocher und Plotti gefällt das.
  9. Okay zunächst mal ein paar Anmerkungen von mir:
    - Neue Produkte nur unter der Premisse, dass die Qualität gleich bleibt, oder - wie es Funke laut den Kommentaren in seinen Videos auch schon andeutet - sogar noch verbessert wird. Und natürlich sich noch etwas in Sachen Verfügbarkeit / Pünktlichkeit tut. Ich denke hierauf sollte das Hauptaugenmerk liegen.
    - Für mich persönlich kommen keine F3 oder F4 Produkte in Frage, einfach weil ich sie nicht kaufen oder benutzen dürfte/könnte. Ich kann aber natürlich diejenigen verstehen, die ansowas rankämen und benutzen dürften ;)
    - Verschiedene Sortimente / Familiensortimente? Hmmm... Ich denke die würden eher in Discountern und normalen Ladengeschäften wo das "normale" Fußvolk so einkaufen geht Sinn machen. Das wird aber wohl nicht passieren und wäre auch gar nicht gut für Funke. Daher kann ich da auch getrost drauf verzichten und stelle mir lieber, durch Auswahl der Artikel die ich haben möchte, meine "eigenen" Sortimente zusammen :p
    - Ich verstehe nicht wieso so viele verschiedene Böller-Größen gefordert werden? Ich hab früher schon nicht verstanden worin da der Reiz liegt?! Mir reichen die Größen D und Super II völlig. Vielleicht noch die Größe A oder B, aber selbst das halte ich eher für überflüssig; Dann lieber neue innovative Produkte oder Neuauflagen anderer schöner Artikel.
    - Auf Reiber lege ich absolut 0 Wert, aber das mag vielleicht auch an meiner Generation liegen(?), also nehmt mir das bitte nicht übel, ich würde mich natürlich freuen wenn ihr welche bekämt, aber ich würde die halt nicht haben wollen :D

    Was ich mir nun von Funke wünsche? Habe ich im Prinzip auch oben schon erwähnt...
    Ansonsten liegt es auch wieder sicher an meiner Generation dass ich nicht viele alte Feuerwerkskörper kenne die ich mir zurückwünschen würde. Meinen größten Wunsch hat Funke bereits erfüllt: Die Luftheuler! Und die Knallfrösche mit grauer Lunte - und demnach auch die Böller finde ich natürlich auch sehr toll!
    Ansonsten freue ich mich über jeden neuen/alten/innovativen Artikel den Funke so bringen kann, ich würd mich da eher überaschen lassen! Die Tornado Wirbel beispielsweise fand ich auch sehr schön und kannte ich so noch nicht!
    Ansonsten stimem ich manchen Vorschlägen zu, die hier genannt wurden. Das zähle ich aber jetzt nicht auf, dafür habe ich die entsprechenden Beiträge geliked....

    Viel Spaß noch beim Wünschen! ;)
    ...Und beim freuen auf tolle Funke Neuheiten :D
     
    Malocher, Bani und V3nom gefällt das.
  10. Hm, mal ne Frage:
    Wieso immer nur die "großen" Böller?
    Super-II ist kaum stärker als ein D-Böller, jedenfalls wenn man wie Funke (oder auch FireEvent) ans Limit geht.
    Die großen schweren Knaller nehmen nur viel Platz weg und machen mehr Müll.
    Wäre es von der Logik her nicht besser einen A-Böller (klein, handlich) und einen D-Böller zu haben?
    Also einen Knaller wo man mehr "Masse" hat und einen "stärkeren"?
    D und Super-2 unterscheiden sich kaum... warum nicht gleich "nur" eine Sorte?

    Mir persönlich haben die vielen unterschiedlichen Böller immer gefallen - je verschiedener sie waren desto besser.
    Wenn ich mich also beschränken muss - dann wären das ein A-Böller (2,5g NEM, voller Schinken für 45 EUR) und meinetwegen ein Super-Böller-1 mit 6g NEM.

    Famliensortimente? Jein - wir wollen das Schlag-auf-Schlag-Sortiment oder die ganz großen Knall-Sortimente (da gab es vor 35 Jahren eines für 29 DM, nur zylindrische Kanonenschläge, dazu große Reiber (also von der Sorte "fürchterlich") Natürlich viel zu teuer für unsere (armen) Eltern und wir konnten ja noch nicht.

    Die Reibekopfkracher früherer Zeiten waren was ganz was anderes... klar gab es da auch Verrecklinger, aber die hatten einen schönen, typischen Knall, etwas heller und der Effekt sah netter aus.

    Wie gesagt, jeder hat seine Vorstellungen - mich interessiert nur wieso man sich auf zwei recht ähnliche Effekte konzentriert?
     
    Pyroopa1971, dimpel_mind und V3nom gefällt das.
  11. Für mich fehlt noch ein B-Böller und ein schöner Pyro Cracker, das wäre echt cool. Dann könnte man mal den Großteil nehmen (B-Böller, D und Super, Heuler und Frösche) und schön in einem Sortiment verpacken, eventuell eine Blisterkarte oder ähnlich den gigantischen Knalleffekte Boxen. Ansonsten wird Funke wahrscheinlich für nächstes Jahr schon viele Sachen in Planung oder gar in Produktion haben. Man kann gespannt bleiben :)
     
    Pyroopa1971, GoldDragon und dimpel_mind gefällt das.
  12. Joa, ich habe mich da vielleicht falsch ausgedrück - mir reicht im prinzip das was jetzt halt da ist. haste natürlich recht, dass die beiden eigentlich sehr ähnlich sind.
     
  13. Im Batteriebereich:

    Folgenden Effekt wünsche ich mir reinsortig in einer Batterie oder als Singleshot:

    30mm langziehende Kohlegoldpalme mit zeitversetzten weißblinkenden Spitzen.

    Ähnlich den Chrys Rain Blue, nur eben ohne "Blue" und ohne "Chrys", dafür mit "Blink". "Blinkrain" also. :)! Zusehen beim Verbund Cloud Connected.

    PS: Lieber Funkemann. Ich war auch immer lieb und habe fleißig eure Artikel gekauft und beworben. Bitte erfüllt mir diesen Wunsch. Andernfalls werde ich meinen dadurch entstehenden Frust an meinen Mitmenschen auslassen und mich generell böse benehmen. Viele Grüß Lobo :)
     
    Malocher, Feuerrausch, Gast36578 und 2 anderen gefällt das.
  14. Ich würde mich persönlich über gute:
    B-BÖLLER
    C-BÖLLER
    LADY-CRACKER 70er
    RÖMISCHE LICHTER
    KANONENSCHLÄGE
    (Deutsche Qualität)
    und natürlich über schöne SORTIMENTE sehr freuen.
     
    Pyroopa1971, V3nom und Wibias gefällt das.
  15. Realistische Sachen würde mir spontan einfallen: Salut Bombenrohre (mit dichten Titan) und Raketen. Und dadurch das sie dieses Jahr so abheben vielleicht ein wenig günstigere Preise nächstes Jahr!? ;)
     
    V3nom gefällt das.
  16. Was ich mir wünschen würde sind Salut Bombenrohre
    Und Kanonenschläge(schöner dumpfer lauter Knall)
     
  17. 1x Salut Batterie , wie Piromax
    1x Salut Batterie , wie Memories

    Böller mit Vorbrenner
     
  18. Funke titanblitz Mix in f2 mit 4,5g sp und rest für den vorbrenner :)
     
    Mathau, Kooikerfreund und PyroNetWorker gefällt das.
  19. Das Maximum was an Bombenrohre in Deutschland geht. Mit schön langem Effekt und sattem Knall. Natürlich Goldweide, richtige Blinker wären aber auch mal Traumhaft.

    Ich glaube wenn ihr das noch hin bekommt werdet ihr mit der Produktion nicht mehr nach kommen. :p
     
  20. FRC-100-1 "Hydros"

    und/oder
    FRC-100-2 "Hades"

    in F2 falls möglich.

    Ggf auch einfach alle FC100 in F2.
    Sind ja sowieso alle 30mm.
     
    Malocher, eVe, leinadx. und 2 anderen gefällt das.
  21. Ich wünsche mir die klare Fortsetzung des Oldschool - Gedankens verbunden mit Quälitätserhalt der bereits erhältlichen Produkte.
    Ich würde mir die besten Raketen als Schachtelware bzw. über die Händler einzeln erhältlich wünschen.
    Ausserdem würde ich mich über weitere Schüttraketenvariationen freuen.
     
    Ate, Ursel und PyroNetWorker gefällt das.
  22. Richtig toll bei Raketen wär eine Verpackung mit Abschussständer.
    Kennt der ein oder andere noch vom Nico First Class Sortiment.
    Funke richtet sich ja eh an die "Old School" Liebhaber, machbar wär das bestimmt.
    Wär total der Hammer :p:rolleyes:
     
    PyroNetWorker gefällt das.
  23. So habe mal meine wünsche in bilder gemacht .Sind nur Beispiele !!! und keine echten Sortimente !!! Die sollen nur zum anschauen sein wie es mal sein könnte . 20171220_000132.jpg 20171220_000043.jpg
     
  24. Hast du du die Sortimentsbeutel selber erstellt? Ich finde die sehen richtig schick aus, aber könnte das nicht evtl Probleme mit dem Copyright geben?
     
  25. Ja die habe ich selber gemacht .Und sind nur als beichspiel . Die sollen nur zum anschauen sein ,wie es mal sein könnte . Des wegen habe ich es auch oben hin geschrieben .
     
    dimpel_mind gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden