Testbericht Scheidings Feuerwerksvorschießen 17.11.2018 Dortmund mit Video

Dieses Thema im Forum "Videosammlungen, Zusammenfassungen, FAQs" wurde erstellt von borstenwisch, 18. Nov. 2018.

  1. #1 borstenwisch, 18. Nov. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 18. Nov. 2018
    Hallo Gemeinde,

    Die Firma Scheidings Handels GmbH ansässig in Dortmund hat gestern Ihr erstes Vorschießen gemacht und ich muss sagen mit vollem Erfolg. Ich habe es für euch mal gefilmt und die Artikelnamen dazu eingeblendet im Video.Ihr könnt euch auch die einzelnen Produkte ansehen wenn ihr in der Beschreibung auf die Zeit-Links klickt springt ihr direkt zu der Stelle im Video.

    Meine Eindrücke:

    Der Platz war sehr schön gewählt. Es war eine große Wiese hinter einem Hotel. Um die rechteckige Wiese herum waren nur Bäume und der Schall war somit sehr gut! :)

    Die Organisation war auch super und die Auswahl an Batterien war echt gut. Ein paar Neuheiten fehlten zwar wie der Organisator sagte, aber trotzdem eine Klasse Zusammenstellung. ;)
    Das Abschlussfeuerwerk wurde nur aus den vorher gezeigten Produkten gestaltet, sodass man sich wirklich einen Eindruck machen konnte, was man mit den Angebotenen Artikeln schönes zaubern kann.
    Auch hier ein fettes Lob an den Pyro und sein Team die das gestaltet, organisiert und gezündet haben !!!
    Man hat natürlich eine Schussliste mit Kugelschreiber bekommen und konnte im nachhinein direkt vor Ort vorbestellen mit einer Anzahlung von 20 €. Was ich sehr entgegenkommend fand.
    Grob geschätzt würde ich sagen, dass 200 - 250 Leute da waren und somit schon echt gut befüllt.

    Grüße an @Mischaaa , leider konnte ich dich nicht mehr finden, warst wohl schon weg. :(
    Und besondere Grüße an den Mark (Marc) der das ganze geleitet hat und hinterher auch noch Zeit fand für ein interessantes Gespräch. :)

    Positv / Überraschungen:
    • Die Funke Produkte waren natürlich sehr stark und Farbintensiv.
    • Der hohe Anzahl an Vuurwerktotaal Produkte gefiel mir sehr gut und die konnten wirklich überzeugen mit ihrer Farbvielfalt, den schnellen Schussfolgen und den starken Zerlegern.
    • Blackboxx - Schwarze Witwe, tolles langanhaltendes Blau.
    • Blackboxx - Süßes Gift, Starker Zerleger und tolle Farben mit langer Standzeit.
    • Gaoo All 35, anfangs kleines Kaliber aber ab der Mitte eine sehr impulsive Batterie.
    • Gaoo - Amsterdamt wie immer sehr Stark.
    • Vuurwerktotaal- Wicked Whistle. Zwar kurz aber mächtig laut , und es füllt den ganzen Himmel.
    • Evolution - Serenity. Einer der schönsten Verbünde wie ich finde. Die werde ich mir auf jeden Fall noch bestellen! Für mich ein must have und doppelt geschossen ein geiler Verbund !


    Negativ / Enttäuschungen:
    • Die Lesli Airshot habe ich mir besser vorgestellt. Vielleicht wäre sie besser gekommen, wenn man sie gefächert geschossen hätte, da so die Effekte einfach nur in sich gefallen sind.
    • Funke - Rainbow in the Dark 3, für das Geld zu wenig.
    • Die Lesli - Double Camuro hatte lange pausen zwischen den einzelnen Cakes. Sehr zäh im Gesamten.
    • Die Pyrotrade - Italien Power2 und die Pyrotrade - Ceres Power Edition wurden irrtümlich zusammen geschossen.
    • Die Parkmöglichkeiten waren begrenzt wegen dem hohen Andrang.


    Aber alles in allem eine Klasse Veranstaltung !
    Bitte macht weiter so und ich hoffe auf eine Wiederholung nächstes Jahr !


    Leider ist das Video bis Min 10:29 unscharf da ich die falsche Einstellung drin hatte. Danach habe ich aber umgestellt mit einem gutem Ergebnis. Nicht perfekt aber ok.
    Ich habe mal eine neue Kamera getestet und zwar mein Handy :D Das Huawai P20 (kein Pro) mit einer Blende von Aukey und einem Hama Stativ.

    Lass ein Like da, wenn es euch gefällt

    Gruß
    borstenwisch


    https://youtu.be/X7Fel7bsx38

     
    Megaknall, derVolk, ®Salute® und 5 anderen gefällt das.
  2. Wow jetzt bin ich beeindruckt...:D
    Ganz vielen lieben Dank für diesen wirklich ausführlichen Bericht.Da hast du dir wirklich mühe gegeben.

    Ich glaub aber,das ich dich gesehen haben könnte...Nur wusste ich nicht das du es warst.Links neben mir stand nämlich wer mit einem Handy auf einem Stativ .:( Standest du auf der Wiese und waren hinter dir die Pavillions aufgebaut?Dann standen wir unter den selben Baum...
     
    PaintedSky.Beckii und borstenwisch gefällt das.
  3. @Mischaaa ja stand ich :D Mit meiner Freundin @PaintedSky.Beckii ..

    Sehr gerne :) Nächstes Jahr sind wir wieder dabei und ich mache auch gerne wieder ein Video, wenn es gut ankommt ;)
     
    Mischaaa gefällt das.
  4. Schöner Bericht, und tolles Video!

    Als Neubesitzer eines P20 Pro muss ich dich direkt mal fragen, welche Einstellungen du zum Filmen verwendest. Ich denke mal, dass die Unterschiede zwischen P20 und P20 Pro im Videomodus nicht allzu groß sind, oder?
     
    borstenwisch gefällt das.
  5. Hey @Alohajoe
    Du hast noch eine Kamera mehr drin
    Hab dir mal einen screenshot rein getan.
     

    Anhänge:

    Alohajoe gefällt das.
  6. Danke für den Screenshot!
    Das mit der dritten Kamera ist mir bekannt; das ist ja der größte Unterschied zum P20. Aber bringt das denn auch bei Videos Vorteile, oder nur bei Fotos?
    Und eine Frage zur Auflösung hätte ich noch. Hast du mit diversen Auflösungen getestet? Ich habe momentan nur FHD eingestellt wegen des Bildstabilisators; der geht bei höheren Auflösungen leider nicht. Ich bin mir eben unsicher, ob diese Funktion bei Feuerwerk überhaupt was bringt, oder eher mehr Nachteile als Vorteile hat. Leider hatte ich noch keine Zeit, um ausführliche Tests durchzuführen.
    Danke schon mal für deine Hilfe :)

    P.S.: Du schriebst oben, dass du die falschen Einstellungen drin hattest. Was war da denn anders als bei der richtigen Einstellung?
     
  7. #7 borstenwisch, 19. Nov. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 19. Nov. 2018
    Also den Bildstabilisator kann ich nicht empfehlen da der bei schnellen Effekten das ganze bild verwackelt.
    Beispiel hier : Ganz extrem zu sehen bei 0:35 Min


    https://www.youtube.com/watch?v=v71buKYmaC4





    Gefilmt habe ich erst mit FHD 1080p 1920 x 1080 [60 fps]
    ab 10.29Min mit FHD+ 1080p 2160 x 1080 [18:9]

    Wie auf dem Screenshot gesehen habe ich den Rest alles aus gemacht, weil es nur stören würde meiner Meinung nach.
    Was man vill. noch ausprobieren könnte wäre die Farbintensivität. Aber das ist Geschmackssache.

    Ich persönlich bin mit dem Ergebnis ab 10:29 Min sehr zufrieden, wenn man bedenkt, dass es "nur" ein Handy gefilmt hat.
     
    Alohajoe und Sandy gefällt das.
  8. Danke für die Tipps!
    Dann werde ich mal ein bißchen rum experimentieren; wenn es hier mal nicht regnet, werde ich ein paar Kat 1 Artikel zünden und das Ganze in den verschiedenen Auflösungen filmen, um mal einen ersten Vergleich zu haben.
     
  9. Gerne :)

    Schau doch einfach mal nach ein paar Vorschießen in deiner nähe und teste dann dort.
    Es ist immer ein Unterschied ob du kat 1 filmst oder richtiges Höhenfeuerwerk. ;)
     
    Alohajoe gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden