News Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk wegen Corona

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pyro, 13. Dez. 2020.

  1. Mein Sohn (5) wollte unbedingt pinke Gummistiefel. Wat willste machen :D
     
    Tibola, sixtyniner, Glitscher und 5 anderen gefällt das.
  2. @Pyroclast Welche Kampagne meinst Du? Dein erster Beitrag überhaupt war nur eine persönliche Meinung von Dir, dass Du Feuerwerk für überflüssig hältst.
    Eine Kampagne dagegen ist eine zeitlich befristete Aktion mit einem definierten Ziel, das durch geplantes und koordiniertes Zusammenwirken von Personen zu erreichen versucht wird. Davon ist in Deinen Meinungen nichts zu erkennen.

    Prinzipiell ist jedes Hobby mehr oder weniger überflüssig, kostet Geld, macht aber Spaß und führt i. d. R. zur einer geistigen und mentalen Weiterentwicklung (wenn es nicht gerade entartet, aber das ist bei Feuerwerk nicht gerade der Fall, weil einmal im Jahr).
    Abgesehen davon, hängt auch eine nicht unbeträchtliche Zahl an Arbeitsplätzen an der pyrotechnichen Industrie. Hängt der eigene Arbeitsplatz davon ab, denkt man kritischer über ein Verbot von Feuerwerk nach. Aber genau das haben viele selbsternannte Moralisten nicht auf dem Schirm.
     
    Tibola, sixtyniner, Bo Walter und 4 anderen gefällt das.
  3. #8078 KracherFan, 8. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2021
    Viel mehr Auflaufen-lassen als einen Troll (und das ist er - ob jetzt mit Vorsatz oder aus Unfähigkeit spielt dabei keine Rolle) Troll zu nennen ist doch kaum möglich. Troll ist keine Beleidigung sondern beschreibt ein Verhaltensmuster und das passt hier wie die Faust aufs Auge. Kontroverse Ansicht in den Raum stellen, Diskussion fordern aber selbst (entweder mit absurder Begründung oder durch das simple Ignorieren von Fragen) die Teilnahme verweigern ist halt kein ernstnehmbares Verhalten und man sollte entsprechend damit umgehen.

    Klar, das kann man auch ausformulieren aber damit "füttert" man die betreffende Person bereits. Ich und andere haben ihm bereits Futter in Form von ernst gemeinten Beiträgen und Diskussionsansätzen gegeben aber leider bestand seine Reaktion nur aus 3 Zeilen hingerotztem Nonsense (der ironischerweise unter anderem das Niveau bemängelt...). Damit ist der Vertrauensvorschuß dann halt aufgebraucht und man kann das Kind ruhig beim Namen nennen: Troll.
     
    boom_bamm12, Tibola, Bo Walter und 5 anderen gefällt das.
  4. Solche Texte müssen in die sozialen Medien Facebook und Co :good:
     
    Tibola, skydancer, TOMQX und 2 anderen gefällt das.
  5. https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/255/1925571.pdf

    Siehe Frage 59 von MdB Ullrich (FDP): Plant die Bundesregierung ein Verkaufsverbot für Feuerwerk für 2021?

    Antwort der Bundesregierung (BMI): Aus der Regelung für das Jahr 2020 ergibt sich kein Präjudiz für Verbote und Beschränkungen in den Folgejahren.
     
  6. Formular_Rueckabwicklung_Silvester2020_001.png

    Pyroland hat jetzt das Formular für die Rückabwicklung geschickt, allerdings bin ich etwas verwirrt wie ich alle meine Bestellnummern dort unterkriegen soll, falls jemand zufällig auch dabei ist, schreibt ihr die anderen in die Abwicklungszeile oder füllt ich mehrere solche Formulare aus und schickt es am 15.01. an die Behinertenwerkstatt ?
     

    Anhänge:

  7. #8082 Böllermann2019, 8. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2021
    Gott bist du naiv. Diesen Schwachsinn glaubst du?

    Warte mal im September die Wahlen ab und dann kommen die Grünen in die Regierung dann kannst dich vom Feuerwerk verabschieden. Vor dem Verkaufsverbot letzen Jahres sagten sie auch es wird kein Verkaufsverbot geben um zwei Wochen später alle Pyrofans, die Pyrobranche und den Handel zu verarschen.

    Gott manche von euch sind wirklich lernresistent was die Dauerverarsche von der Politik angeht. Die haben doch längst die nächste Ausrede am Start.

    Dieses Jahr heißt es dann man muss die Kapazitäten freihalten und darf die Notaufnahme nicht belasten weil das Virus mutiert ist
     
    Vlinder, Tibola, Matze Pierre und 8 anderen gefällt das.
  8. @Böllermann2019 Du verstehst aber schon den Satz den du hervorgehoben hast, oder? Natürlich ist das Politikergelaber aber wer lesen kann was da steht erkennt, daß dort keinerlei Aussage getroffen wird außer daß die Verbote des letzten Jahres keinen Einfluß auf andere Jahre haben. Von es wird keine Verbote geben steht dort rein gar nichts. Also pack deine Entrüstung wieder ein. Vorallem brauchst du sie nicht dem Überbringer an den Kopf zu werfen... Man, man, man... Hauptsache mal losgeblökt...
     
  9. Auch die Grünen müssen sich an Abmachungen und Gesetze halten! Und diese besagen, das das Verkaufsverbot nur für 2020 geplant ist!
    Es kommt jetzt hauptsächlich drauf an ,wer die Nachfolge von Bundeskanzlerin Merkel wird und dessen Position zum Silvesterfeuerwerk und wie die Zahlen von Corona (deshalb war ja das Verkaufsverbot) sind, wenn es wieder auf Silvester zugeht! Natürlich spielt die Wahl aber auch ne Rolle! Das beste ist die Grünen nicht zu wählen! :)
     
    Dabon, vronex, balabala007 und 3 anderen gefällt das.
  10. Vielleicht gäbe es ja unter den Grünen ein Revival von Kellers Öko-Böllern?
     
  11. Hey!

    Ich habe auch bei Pyroland bestellt und würde es an deiner Stelle so machen, dass du noch ein Papier, hinter das Formular, mit beilegst (so zu sagen als ''Anhang''), auf welchem du nur die Bestellnummern und vielleicht noch den Preis notierst.
    Wichtig!: Auf der vorderen Seite des Formulars, würde ich dann in das Feld unter ''Bestellnummer:bad:'' schreiben: ,,Siehe Anhang''.

    Beides dann in einen Umschlag und am 15.01 an das Postfach der WFBM schicken und dito ;)
     
    boom_bamm12 gefällt das.
  12. klingt gut
     
  13. Jo in der SprengV steht dass das Überlassen nur 2020 verboten ist. Aber die kann man auch ändern...
     
    Tibola und KracherFan gefällt das.
  14. Genau! Und wir haben ja gelernt, wie schnell und unbürokratisch so eine Änderung in die SprengV geschrieben werden kann. Aus dem Grund habe ich auch die Hoffnung, dass man da genau so unbürokratisch den Tag der deutschen Einheit als zweiten Feuerwerkstag im Jahr übernehmen kann.
     
    GoldDragon, lotusXback, reyzix und 3 anderen gefällt das.
  15. Kann man natürlich. Der springende Punkt ist halt ob man auch will.
     
    Tibola gefällt das.
  16. Mir egal, ich hab mir jetzt etliche Schreckschußwaffen und Munition, Leuchtkugeln und Krachmacher gekauft. Schon wieder 1200 Euro weg.
    Damit komme ich auf jeden Fall hin.
    Habe auch noch normales Feuerwerk liegen, dies Jahr auch nicht alles weg bekommen. Hauptsächlich Böller, deshalb das Leuchtfeuerwerk und die Waffen.
     

  17. Ich könnte hier etliche Texte kopieren die ich den Doppelmoralisten in der hässlichen Vorsilvesterzeit geboten habe . Glatt und ehrlich von der Seele geschrieben . Meistens kam da nicht mal mehr eine Antwort . Glaub mir , viele sprechen und schreiben Artikeln nach ohne gelesen oder verstanden zu haben . Eine ganz schlimme Zeit , aber ich werde mich nie wie ein Verbrecher fühlen bloß weil ich Feuerwerk liebe . Genau wie viele andere hier auch .
     
    GuildoESC1998, Tisie, Vlinder und 19 anderen gefällt das.
  18. So ist es richtig!
     
    Tibola und skydancer gefällt das.
  19. Apropos Deppen... ich hab vorhin gerade mal auf die FB-Seite von Pyroland geschaut.... zwei Leute hetzen da besonders rum, und ausgerechnet die beiden (sowohl er als auch sein Weib) sind den Profilen nach ganz offensichtliche Schwurbler, Querdenker, Impfverweigerer und Maskenfeinde... also genau die Sorte Leute wegen denen die Zahlen so hoch sind und wir kein Feuerwerk hatten :<
     
    Ernst, GoldDragon und Jenny gefällt das.
  20. DDR 2.0 ??????? jedenfalls beim Feuerwerk
     
    Pyro tha dragon und Tibola gefällt das.
  21. (K)alter Kaffee. Aktuell ist DDR4.
     
    AlpHaBHV, Tibola, Frosch und 3 anderen gefällt das.
  22. Wie du das unter einen Hut bringst, bleibt sicher dein Geheimnis.
    Vor allem sollte man sich mal überlegen, was die von dir genannten Menschen alles so abgesondert haben und was davon inzwischen eingetreten ist... Bei der Trefferquote, sollten die alle Lotto spielen.
     
    Vlinder, Tibola und reyzix gefällt das.
  23. Oha, mal wieder einer mit Premium Glaskugel und einer langen Liste von hohlen Kampfbegriffen. Schleich dich dahin wo du hergekommen bist und nimm sowohl den Papagei auf deiner Schulter wie auch auch den Deppensmiley mit...

    Alternativ: Spar dir deine "wichtige" Meinung für Facebook.
     
  24. soooooooooooooooo schlimm ist es schon?
     
  25. Wenn du das glaubst kannst du einen nur Leid tun.

    Wir hatten ein Verkaufsverbot weil die Politik einen Vorwand gebraucht hat und die Notaufnahmen sind eher gut besucht wegen den Alkoholleichen und nicht wegen Menschen mit Knallverletzungen.

    Der Grund warum wir ein Feuerwerkverkaufssverbot hatten sind inkompetente Politiker die von nichts ne Ahnung haben und nicht Schwurbler, Querdenker, Impfverweigerer und Maskenfeinde.
     
    Vlinder, Dragon Fire, Bjoern und 8 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden